Home / Forum / Sex & Verhütung / Vaginaler orgasmus, bitte kommen!

Vaginaler orgasmus, bitte kommen!

19. März 2008 um 18:36

ich habe nun seit fast drei wochen sex und all die vorfreude war, wie ich nun merke, die schönste freude...
es ist so frustrierend, da ich wirklich dachte, sobald ich ihn in mir spüre geht das absoute gefühlsfeuerwerk los, doch so ist es absolut nicht.
wenn er mich mit dem mund oder der hand befriedigt ist es so, dass ich vor lust schreien möchte. auf diesem weg komme ich auch immer.
doch nie beim sex.
er dringt ein, die ersten zwei, drei stöße spüre ich, alles was dannach kommt ist nur sehr bedingt vom gefühl.
mal ehrlich, es ist nicht viel anders als wenn ich mir einen ob einführe und ihn dann wieder entferne. es ist zwar ein angenehmes gefühl, aber nichts erotisches oder lustvolles, absolut nicht vergleichbar mit dem gefühl wenn er meinen klitoris berührt.
nun habe ich gelesen, dass nur ein drittel der frauen anatomisch dazu in der lage ist einen vaginalen orgasmus zu bekommen, ausserdem stelle sich dieser, wenn überhaupt, nach ein bis zwei jahren sexerfahrung dar.
ist doch scheiße! bei uns läuft es so ab, dass wir sex haben, er kommt, ich nicht, also verschaft er mir anderweitig einen orgasmus.
dabei möchte ich doch so gerne auch was dabei empfinden, ganz hoch zu den sternen gegriffen, mit ihm zusammen kommen.
ich mach mir schon echt gedanken, dass ich kaum was bei der penetration empfinde.
wie ist es bei euch???

20. März 2008 um 11:56

Also...
ich habe ja schon einen Thread geschrieben, das ich meine Beckenbodenmuskulatur anspannen muss, um zu kommen!Mir geht es ähnlich wie dir, wenn er mich vaginal stimmuliert, klappt es mit dem Orgasmus, aber wenn er in mich eindringt, komme ich nur, wenn ich meine Beckenbodenmuskulatur anspanne!!Ich hab schon alles mögliche ausprobiert, aber es gelingt mir tatsächlich nur, wenn ich wie gesagt alles anspanne!!Und dann allerdings sind die Gefühle dabei einfach nur genial!!!Versuch es dochmal!!!Tagsüber ein bissl üben, und dann wenn ihr Sex habt, dann spann mal deine Beckenbodenmuskulatur richtig an und dann wirst du merken das es klappt!!Nicht verzweifeln, wenn es nicht direkt beim erstenmal funktioniert!!!Übung macht den Meister::))
Ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben!!!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2008 um 15:19

Bei mir auch so
Hallo...

Anfang unserer Beziehung war es so, dass meine Freundin immer mit mir gleichzeitig beim vagnialen Verkehr kam. Später wurde es seltener und zum Schluss war es nur mehr so beim Analverkehr...

Für mich als Mann war das ziemlich frustrierend. Ich hatte das Gefühl ein schlechter Liebhaber zu sein und warf andererseits ihr vor, dass sie mich nicht mehr richtig begehrt. - War eine schwere Zeit...

Jetzt haben wir gelernt, dass Sex viel mehr ist als nur Orgasmen.
Ich verwöhne sie sehr gerne mit Mund und Händen. Und was die Orgasmen betrifft, so praktizieren wir es wie die zwei im Film Nordlicht: Sie machen eine Stricherliste und haben eine Menge Spaß dabei

Und Sex soll Spaß machen! Keinen Stress!!!
Wir haben herausgefunden, dass wir viel viel mehr Spaß miteinander haben, seitdem wir nicht mehr gemeinsame Orgasmen beim vaginalen Verkehr anstreben. Und so genießen wir unsere Körper sehr, auch wenn wir die "Norm" nicht erfüllen

LG Boskabauter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2008 um 13:58
In Antwort auf mali_12959826

Also...
ich habe ja schon einen Thread geschrieben, das ich meine Beckenbodenmuskulatur anspannen muss, um zu kommen!Mir geht es ähnlich wie dir, wenn er mich vaginal stimmuliert, klappt es mit dem Orgasmus, aber wenn er in mich eindringt, komme ich nur, wenn ich meine Beckenbodenmuskulatur anspanne!!Ich hab schon alles mögliche ausprobiert, aber es gelingt mir tatsächlich nur, wenn ich wie gesagt alles anspanne!!Und dann allerdings sind die Gefühle dabei einfach nur genial!!!Versuch es dochmal!!!Tagsüber ein bissl üben, und dann wenn ihr Sex habt, dann spann mal deine Beckenbodenmuskulatur richtig an und dann wirst du merken das es klappt!!Nicht verzweifeln, wenn es nicht direkt beim erstenmal funktioniert!!!Übung macht den Meister::))
Ich hoffe dir ein wenig geholfen zu haben!!!
LG

Orgasmuns ????? wo ????
hallo,

ich bin leider auch so eine kandidatin die noch nie in ihrem leben einen orgasmus genießen durfte. auch nicht wenn ich versuche es mir selbst zu machen. finde es auch nicht sonderlich schön wenn ich mich an der klitoris berühre .wie kann das sein ? bin ich so anders ? was ist nur mit mir ? ach ja, ich bin 27 jahre alt und habe seit ich 15 jahre alt bin schon sex. ich täusche seit dem vor und fühle mich echt miss damit meinem freund gegenüber. manchmal denke ich er hats gescheckt und hoffe dann nur das es nicht so ist. ich weiß echt nicht mehr weiter ,würde sehr gern mal mit ihm zusammen kommen ,denn ich liebe ihn wirklich sehr !wie lang dauert es bis ihr kommt wenn ihr mit em sex begonnen habt ? bitte helft mir !!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2008 um 10:49


vielen lieben dank für deine lieben worte und deine hoffnung die du mir gibst !!!
werde alles versuchen und werde es dich wissen lassen wenn ich es dieses leben noch schaffen sollte. glg, schoko

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2008 um 0:00

Es ist halt leider so
dass es bei Männlein und Weiblein sich verhält wie bei der Mutter und der Schraube. Wenns nicht passt, dann passts eben nicht, basta. Viele sind sich dessen nicht bewusst, dass Zauberstab und Lustgrotte (andere nennen das fast schon medizinisch Penis und Vagina)aufeinander abgestimmt sein müssen, damits zum totalen Genuss kommt. Deshalb: suchen, suchen, suchen bis sich Schraube und Mutter gefunden haben.
Und wenn man sich verliebt und Schraube und Mutter passen nicht zusammen, dann gibts unendlich viele Variationen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 21:37
In Antwort auf keaton_12338224

Es ist halt leider so
dass es bei Männlein und Weiblein sich verhält wie bei der Mutter und der Schraube. Wenns nicht passt, dann passts eben nicht, basta. Viele sind sich dessen nicht bewusst, dass Zauberstab und Lustgrotte (andere nennen das fast schon medizinisch Penis und Vagina)aufeinander abgestimmt sein müssen, damits zum totalen Genuss kommt. Deshalb: suchen, suchen, suchen bis sich Schraube und Mutter gefunden haben.
Und wenn man sich verliebt und Schraube und Mutter passen nicht zusammen, dann gibts unendlich viele Variationen.

Hmm
dann habe ich meine passende schraube wohl gefunden

ich komme eigentlich wenn ich lust habe immer vaginal zum orgasmus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2008 um 20:28
In Antwort auf keaton_12338224

Es ist halt leider so
dass es bei Männlein und Weiblein sich verhält wie bei der Mutter und der Schraube. Wenns nicht passt, dann passts eben nicht, basta. Viele sind sich dessen nicht bewusst, dass Zauberstab und Lustgrotte (andere nennen das fast schon medizinisch Penis und Vagina)aufeinander abgestimmt sein müssen, damits zum totalen Genuss kommt. Deshalb: suchen, suchen, suchen bis sich Schraube und Mutter gefunden haben.
Und wenn man sich verliebt und Schraube und Mutter passen nicht zusammen, dann gibts unendlich viele Variationen.

Ui
Penis-Vagina: medizinisch
Schraube-Mutter: technisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe bin noch Jungmann
Von: jarod_12180795
neu
19. September 2008 um 16:52
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen