Home / Forum / Sex & Verhütung / Unzufrieden mit mir selbst

Unzufrieden mit mir selbst

21. Juni 2009 um 15:05

Keine Ahnung, ob ich hier richtig bin, aber ich muss mal was loswerden: Ich bin gerade mal wieder dabei, mich wahnsinnig über mich selbst zu ärgern! Kurz zu mir: w, 35, und damit eigentlich definitiv zu alt, um mich kindisch aufzuführen, ich würde mal sagen gut gebaut (15 kg abgenommen, worauf ich mächtig stolz bin) und wenn es nach den Männern geht (und komischerweise auch nach den Frauen) wohl ziemlich ansehnlich. Aber genau das ist mein Problem - ich glaube es einfach nicht! Jaaa, ich weiß, das hört sich total dämlich an, ist aber so! Ich fühl mich total unwohl, wenn ich angesehen, bzw. angesprochen werde, letztens hat mich einer im vorbei fahren "angehupt" und anstatt mich geschmeichelt zu fühlen, wäre ich am liebsten im Erdboden versunken. . . Wo zum Teufel ist mein Selbstwertgefühl geblieben??? Es kotzt mich an, dass ich es nicht einfach genießen kann, sondern ständig hinterfrage, wieso mich irgendjemand "heiß" findet! Ich würde das wirklich gerne lassen, aber ich mach es jedes Mal wieder! Es gibt da einen wunderbaren Mann, verflixt gutaussehend, intelligent, witzig und süß. Ich hab ihn vor ein paar Monaten kennen gelernt und tja, anscheinend ist er verrückt nach mir - wir haben jede Menge Spaß, der Sex ist toll , aber anstatt mich einfach wohl zu fühlen, zieh ich mich immer wieder zurück und frag ich mich die ganze Zeit, was er ausgerechnet von mir will, wenn er doch vermutlich so ziemlich Jede haben kann. . . Ehrlich gesagt, ich bewundere ihn für seine Hartnäckigkeit und Geduld - ich wäre schon längst vor mir selbst geflüchtet! Was ist bloß los mit mir?? Wieso bin ich so misstrauisch, wieso kann ich nicht einfach über meinen Schatten springen, mich fallen lassen und glücklich sein?? Kennt das jemand? Nach einem Rat frag ich lieber gar nicht, mir ist glaub ich sowieso nicht zu helfen. . .

Tut trotzdem gut, es einfach mal loszuwerden ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!




21. Juni 2009 um 15:09

Konkret
Gibt es denn konkrete Punkte an dir oder deinem Körprer die dich selbst an dir zweifeln lassen? Bist du mit etwas unzufrieden?

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 15:35

Ich gebe Dir aber trotzdem einen Rat
Mir ging es genauso.

Also um kindisch zu sein, kann man nicht alt genug sein. Spiel, Spaß und Spannung macht das Leben doch erst lebenswert.

Aber um mit Deinem Problem fertig zu werden, solltest Du Dich mit deinem Adonis unterhalten. Wenn er Dich so liebt wie Du sagst, wird er Dir helfen, das war jedenfalls meine Erfahrung.

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 16:11
In Antwort auf strandtiger

Ich gebe Dir aber trotzdem einen Rat
Mir ging es genauso.

Also um kindisch zu sein, kann man nicht alt genug sein. Spiel, Spaß und Spannung macht das Leben doch erst lebenswert.

Aber um mit Deinem Problem fertig zu werden, solltest Du Dich mit deinem Adonis unterhalten. Wenn er Dich so liebt wie Du sagst, wird er Dir helfen, das war jedenfalls meine Erfahrung.

Danke...
für die Aufmunterung! Spiel, Spaß und Spannung möchte ich auch keinesfalls missen und so ein bisschen kindisch sein tut manchmal richtig gut. . .

Und unterhalten hab ich mich darüber schon mit ihm - das Einzige was er dazu meinte war "Mach dich nicht so verdammt klein, das hast du überhaupt nicht nötig!" Ich sag`s ja, er ist süß. . .

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 16:20

Vielleicht. . .
. . . könnte ich was von deinem mächtigen Ego abhaben? Wenn`s doch so einfach wäre! Mein Süßer hat auch jede Menge davon, manchmal schon fast zuviel. . . Vielleicht liegt`s ja auch daran - dann fällt mir erst richtig auf, wie wenig ich habe. . .

Mein Umfeld nehme ich übrigens schon lange nicht mehr allzu ernst - was andere sagen interessiert mich nicht wirklich, es sei denn, es sind Leute, die mir wichtig sind!

Ach ja - ich werde garantiert nicht mehr aufhören an mir rumzuwerkeln, hab nämlich nicht die Absicht, je wieder so auszusehen, wie ich ausgesehen habe!

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 16:32
In Antwort auf alassar

Konkret
Gibt es denn konkrete Punkte an dir oder deinem Körprer die dich selbst an dir zweifeln lassen? Bist du mit etwas unzufrieden?

Hm. . .
Konkret - naja, ich bin immer noch nicht wirklich schlank, aber jetzt anscheinend "genau richtig". Wobei, für mich könnten es schon noch zwei, drei Kilo weniger sein - ich arbeite daran! Was sonst noch? Ich find, meine Oberweite könnte ruhig eine Körbchengröße kleiner sein, aber da hab ich nur Protest geerntet und zu hören bekommen, die wäre "ein Traum" - sooo anders sollte sie also gar nicht sein. . .

Da stellt sich mir aber gleich mal ne Frage: Was ist denn für Männer "genau richtig"???

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 16:37

Auweia. . .
Na, von lieben kann nicht die rede sein - aber ich würde auch nicht unbedingt behaupten, dass ich mich hasse. . . Kommt immer auf die Tagesform an! Außerdem: Jeder mit Übergewicht der behauptet, er würde sich wohl fühlen, lügt! Man kann sich`s einreden, ja. . .

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 16:57

Herzlichen Glückwunsch!
Der Witz an der Sache ist: Ich hab gemerkt, dass mir Sport richtig Spaß macht! Hätte ich da nicht eher drauf kommen können?

Vielleicht liegt es ja auch daran, dass ich mich an mein "neues Äußeres" noch nicht gewöhnt habe? Ich hab mir jedenfalls fest vorgenommen, mich ab jetzt positiver zu sehen, kann doch nicht so schwer sein!

Danke übrigens für die netten Nachrichten!
Ulli

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 17:35

Mach ich
Kampflos geb ich den jedenfalls nicht auf! Nur bis zur "ultimativen Superbraut" wird es wohl dann doch noch ein etwas längerer Weg - den ich hiermit ab sofort beschreite!!!

Ich wünsch dir und deiner Königin alles Gute!!

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 19:19

Du hast recht!
Das Sport ablenkt, stimmt absolut - wenn ich 50 Bahnen geschwommen bin, mach ich mir auch keine Gedanken mehr über mich, dann bin ich einfach nur noch fertig. . .

Ansonsten bin ich eigentlich mit mir im Reinen und zufrieden - nur bei diesem einen Thema dreh ich jedes Mal am Rad! Und natürlich lenkt es ab, sich mit anderen Dingen zu beschäftigen - find ich klasse, dass du da was für dich gefunden hast! Allerdings hätte ich damit ein Zeit - Problem, ich bin in meinem Job sehr eingespannt, hab dadurch aber auch jede Menge Abwechslung. . . Nur leider, leider hilft das manchmal eben auch nicht weiter. . .

Aber wie ich schon gesagt habe: Ich MUSS endlich mal damit anfangen, mein Äußeres positiv zu sehen - weil es ja auch so ist! Richtig daran gewöhnt hab ich mich noch nicht, das kann doch aber nicht sooo schwer sein!!

Gefällt mir

22. Juni 2009 um 13:40

Danke!
Hallo, danke für den Erfahrungsbericht - ich hoffe du hast recht und es ist tatsächlich nur ne Phase. . . Eine, die mir gewaltig zum Hals raushängt!!!

Hab überlegt: Ich sag einfach "Sch... drauf" und genieße es! Muss doch eigentlich zu machen sein, oder?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen