Home / Forum / Sex & Verhütung / Unwohlsein beim frauenarzt

Unwohlsein beim frauenarzt

24. Februar 2009 um 18:22

ich gehe äußerst ungern zum frauenarzt...klar, bin ich trotzdem jedes halbe jahr da, aber das ungute gefühl macht mir schon eine woche vorher bauchschmerzen.
fühlt ihr euch auch immer so angestarrt? sobald ich ins wartezimmer komme, fühle ich mich beobachtet. die leute starren einen regelrecht an.

ich hatte schon früher solche probleme, also quasi "lampenfieber" vorm wartezimmer, aber gehalten hat es sich nur beim frauenarzt.
besonders die älteren frauen gaffen einen regelrecht an. das ist mir so unangenehm. fühlt ihr euch auch so? oder liegts wirklich nur an mir?

ich habe immer das gefühl, dass sie denken, ich wäre zu jung und dass sie genau wissen, was ich vorhabe.

24. Februar 2009 um 18:35

...
jetzt denken bestimmt alle, ich bin verrückt.

hast du das gefühl auch nur beim frauenarzt? beim zahnarzt oder hausarzt habe ich z.b. nicht das gefühl. irgendwie sitzt mir der gedanken in den knochen, irgendwas unanständiges zu wollen.
bei uns im wartezimmer sitzen ganz viele. mesit ist es so voll, dass man sich gar nicht setzten kann und in den flur musst. das liegt aber größstenteils daran, dass die anderen mädchen ihren freund mitschleppen oder ihre mama so eine platzverschwendung, als ob man das nicht alleine könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 18:55

...
ich weiß aber nie, wie ich mich verhalten soll. meist trau ich mich nicht, die anderen anzuschauen.
begrüßt ihr die anderen, wenn ihr ins wartezimmer kommt?
das stell ich mir so unangenehm vor, wenn da 30 leute sitzen und einen angucken, wenn man ins wartezimmer reinkommt und dann seine jacke aufhängt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 19:00

<<
Ob man sich so alte Frauen unbedingt nackt vorstellen will?

Ich grüß immer ziemlich hörbar, das verwirrt die meisten

Und ansonsten einfach lesen und ignorieren..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 19:12

....
Also wenn man das genau nimmt wird man ja immer und überall beobachtet!
Bei meinem Frauenarzt ist auch immer viel los, jedoch schauen die meisten nur rum weil ihn langweilig ist und um sich abzulenken. Das kann man dann nicht Persönlich nehmen, mach ich auch so!
Die denken sich auch sicher nix, wenn sie dich ansehen, sind ja alle mit dem selben Ziel da, zum Doc zu wollen!
Zum Thema Grüßen, ich sag auch immer Hallo und Wiedersehen, wenn nicht im Wartezimmer dann wenigstens zur Sprechstundenhilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2009 um 21:42
In Antwort auf lea_12121402

<<
Ob man sich so alte Frauen unbedingt nackt vorstellen will?

Ich grüß immer ziemlich hörbar, das verwirrt die meisten

Und ansonsten einfach lesen und ignorieren..

Lol
vielleicht ist da ja wirklich neid- wollte auch nicht mit 50 jahren so knackige dinger ohne orangenhaut sehen

kann dich nicht eine freundin begleiten?

also für mich ist der zahnarzt schlimmer- wenn dann noch kleine kinder im wartezimmer meinen angstschweiß riechen is alles aus
hey, schon mal überlegt, dass die dich vielleicht bewundern, dass du jung bist und verantwortung übernimmst?!? ist doch am wahrscheinlichsten!!! und auch sehr vorbildlich!!!
oder einige sind neidisch, dass du sex hast, und die nicht- wer weiß wie die aussehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2009 um 9:36

Ich kenns
allerdings wurde das von mal zu mal weniger und jetzt ist nur noch so ein gewisser rest da, den ich bei jedem arzt hab (ausgenommen vorm zahnarzt, da fang ich schon zum heulen an vor angst, wenn ich weiß, dass ich hin sollte).

hatte zwar nie ne woche vorher bauchschmerzen, aber nachdem ich den termin meistens nach der schule hatte, konnte ich den ganzen unterricht über oft schon nicht aufpassen.
und die starrenden leute..oh ja... hab mich beim ersten mal auch so gefühlt, als wär ich ne schlampe oder so, weil ich dachte, die sehen mir alle an, dass ich natürlich nur wegen der pille hier bin und ein anständiges mädchen braucht sowas ja nicht fands auch äußerst unangenehm, dass die leute neben mir mir dann immer zugesehen haben, was ich gerade lese...

nach 2-3 mal wars aber schon nicht mehr so tragisch und bei meiner jetzigen frauenärztin - hab letztes jahr gewechselt - sind auch meistens schwangere drin, nicht so wie vorher ältere frauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2009 um 11:09

Wenn
du bei deiner Frauenärztin lange wartezeiten hast, ruf doch vorher einfach an, dann brauchst du da schonmal nciht ganz so lange sitzen, so ist es bei mir....

Oder du suchst eine Ärztin, die auf jüngere Patientinnen spezialiesiert ist, bei uns gibt es so eine, da sitzen meist nur junge Frauen im Wartezimmer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen