Home / Forum / Sex & Verhütung / Unvertraeglichkeit der Pille = Unwirksamkeit???

Unvertraeglichkeit der Pille = Unwirksamkeit???

11. Mai 2009 um 18:33

Hallo!

ich nehme schon seit sieben Jahren die gleiche Pille (Yasmin) und bin bisher immer sehr zufrieden gewesen. Nun habe ich seit 2-3 Monaten das Gefuehl, dass ich anfange die Pille nicht zu vertragen. Und zwar bekomme ich immer oefter Schmierblutungen innerhalb der Pillen-Einnahmezeit. Die Unvertraeglichkeit kann daher kommen, dass ich seit 7 Monaten in den USA bin und wer weiss, was fuer Hormone und sonstige Zusatzstoffe hier im Essen sind...Da sind die Amis nicht so streng, wie die Deutschen

Nun meine Frage: Sollte ich die Pille nun wirklich nicht vertragen (was ich nur aus den Schmierblutungen ableite, aber sonst keine Probleme hab) heisst es denn dann, dass die Pille dann auch nicht wirkt und ich nicht geschuetzt bin???

Vielen Dank,
Katl

11. Mai 2009 um 18:35

...
Wenn du Schmierblutungen hast und die Pille "normal" nimmst (also 21 Tage un 7 Tage Pause) dann klingt das so, als ob die Pille einfach ein bissl zu schwach für dich ist. Es kann auch sein, dass du einefach bissl Stress hast oder das von den Umwelteinflüssen kommt.

Solang du die Pille korrekt nimmst bist du auch geschützt, Zwischenblutungen machen dem Schutz nichts aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2009 um 19:45
In Antwort auf lea_12121402

...
Wenn du Schmierblutungen hast und die Pille "normal" nimmst (also 21 Tage un 7 Tage Pause) dann klingt das so, als ob die Pille einfach ein bissl zu schwach für dich ist. Es kann auch sein, dass du einefach bissl Stress hast oder das von den Umwelteinflüssen kommt.

Solang du die Pille korrekt nimmst bist du auch geschützt, Zwischenblutungen machen dem Schutz nichts aus.

Auch wenn Pille zu schwach ist, ist die Wirkung da?
Danke erstmal...

und ja, ich nehme die Pille ganz normal.

auch wenn die Pille ein bisschen zu schwach waere, waere ich geschuetzt? Wie kommt das? Ist wohl der Hormoneinfluss dann hoch genug, um dem Koerper vorzutaeuschen man waere schwanger, aber dann doch nicht hoch genug, damit die Periode ausbleibt. Den Teil verstehe ich nicht ganz?

aber super, dass die Wirkung der Pille besteht. Ich komme naemlich erst in 2 Monaten wieder Heim nach Deutschland und wenn sich das dann noch immer nicht erledigt hat, wuerde ich eine staerkere Pille nehmen, aber hier will ich nicht mit sowas anfangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2009 um 20:08
In Antwort auf jody_12344598

Auch wenn Pille zu schwach ist, ist die Wirkung da?
Danke erstmal...

und ja, ich nehme die Pille ganz normal.

auch wenn die Pille ein bisschen zu schwach waere, waere ich geschuetzt? Wie kommt das? Ist wohl der Hormoneinfluss dann hoch genug, um dem Koerper vorzutaeuschen man waere schwanger, aber dann doch nicht hoch genug, damit die Periode ausbleibt. Den Teil verstehe ich nicht ganz?

aber super, dass die Wirkung der Pille besteht. Ich komme naemlich erst in 2 Monaten wieder Heim nach Deutschland und wenn sich das dann noch immer nicht erledigt hat, wuerde ich eine staerkere Pille nehmen, aber hier will ich nicht mit sowas anfangen.

...
Die Pille gaukelt dem Körper nicht vor dass man schwanger ist sondern sie spielt dem Körper die Phase zwischen Eisprung und Periode vor.
In der Zeit ist man unfruchtbar. Der Körper denkt es gab schone einen Eisprung, der produziert keine neue Eizelle. Der Schleim vor der Gebärmutter wird verdickt und die Schleimhaut der Gebärmutter so verändert, dass sich keine Eizelle einnisten könnte.

Damit die schwächste Pille nicht wirkt müsste man schon über 100 kg wiegen. Verhütend wirkt also jeder Pille, wenn man kein übergewicht hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2009 um 21:42
In Antwort auf lea_12121402

...
Die Pille gaukelt dem Körper nicht vor dass man schwanger ist sondern sie spielt dem Körper die Phase zwischen Eisprung und Periode vor.
In der Zeit ist man unfruchtbar. Der Körper denkt es gab schone einen Eisprung, der produziert keine neue Eizelle. Der Schleim vor der Gebärmutter wird verdickt und die Schleimhaut der Gebärmutter so verändert, dass sich keine Eizelle einnisten könnte.

Damit die schwächste Pille nicht wirkt müsste man schon über 100 kg wiegen. Verhütend wirkt also jeder Pille, wenn man kein übergewicht hat.

!!!
Ach, ok verstanden.

Und da ich nur 50 kg wiege muesste das mit dem Schutz auch klar gehen...

Vielen lieben Dank nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen