Home / Forum / Sex & Verhütung / Ununterbrochene Blutungen bei der Pilleneinnahme

Ununterbrochene Blutungen bei der Pilleneinnahme

7. August 2008 um 22:18

Einen schönen guten Abend,

ich bräuchte da mal einen Rat von euch. Ich habe jetzt seit ca. 1 Jahren die Pille nicht mehr genommen und wollte nun mit meiner Periode wieder mit der Einnahme beginnen.

Dies tat ich auch, doch meine Mens ging einfach nicht weg. Inzwischen ist die Pillenpackung alle, es sind 21 Tage vergangen und meine Mens ist noch immer nicht weg?

Weiß jemand von euch, ob das normal ist oder ob ich doch lieber meinen Frauenarzt aufsuchen sollte?

Ich danke euch schon vielmals im Voraus.

LG

10. August 2008 um 13:23

Also
ist es denn wirklich rotes blut oder doch schmierblut? bei schmierblut würde ich mir da überhaupt keine gedanken machen. ich würde nun erstmal die normale blutung abwarten, die nun kommen sollte, wenn bei der zweiten pillenpackung immernoch die blutung einfach weitergeht dann würde ich den frauenaruzt aufsuchen, vllt ist es die falsche pille, oder die pille kommt gegen die schleimhaut eifnach nicht an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper