Home / Forum / Sex & Verhütung / Untersuchung beim Frauenarzt, Sex vortäuschen

Untersuchung beim Frauenarzt, Sex vortäuschen

28. Juni 2017 um 14:54

Demnächst steht bei mir wieder eine Jntersuchung beim Frauenarzt an. Da ich noch nie Sex hatte, wurde bei mir bisher immer nur eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt.
Da ich allerdings auch mal auf dem gynäkologischen Stuhl mit Spekulum etc untersucht werden möchte, da ich wissen möchte wie es sich anfühlt, bin ich am überlegen ob ich meinem Arzt sagen soll, dass ich schonmal Sex hatte. 
Kann er dann bei der Untersuchung sehen, dass ich ihn angelogen habe? Und wird er mich bestimmte Dinge fragen, bei denen ich auffliegen könnte? Oder kann ich mein erstes Mal einfach so vortäuschen?
Danke für eure Hilfe!

Top 3 Antworten

28. Juni 2017 um 17:56

Ich wette 100 Euro, dass keine Person in diesem Thread bis jetzt weiblich war - meine Güte 

14 LikesGefällt mir

28. Juni 2017 um 15:49

Ich dachte, das sind nur Männerfantasien! 

Gefällt mir

28. Juni 2017 um 17:56

Ich wette 100 Euro, dass keine Person in diesem Thread bis jetzt weiblich war - meine Güte 

14 LikesGefällt mir

29. Juni 2017 um 8:57

Der Illusion, dass sich da irgendwas bei einer realen Untersuchung aufbaut, wurde ich schon länger beraubt. Aber jetzt schreiben die hier alle wieder das Gegenteil??? Naja... nicht alle.

Egal Fantasie bleibt Fantasie ... und der Stuhl an sich ist schon ganz schön geil.  

Gefällt mir

29. Juni 2017 um 10:23
In Antwort auf dubravushka

Ich wette 100 Euro, dass keine Person in diesem Thread bis jetzt weiblich war - meine Güte 

So wenig? ^^

1 LikesGefällt mir

29. Juni 2017 um 11:22

Na klar ein Arzt wird deine Muschel ohne Handschuhe untersuchen... spätestens jetzt weiß jeder dass du keine hast. Troll dich du Fake!

2 LikesGefällt mir

29. Juni 2017 um 11:45
In Antwort auf iniina

Demnächst steht bei mir wieder eine Jntersuchung beim Frauenarzt an. Da ich noch nie Sex hatte, wurde bei mir bisher immer nur eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt.
Da ich allerdings auch mal auf dem gynäkologischen Stuhl mit Spekulum etc untersucht werden möchte, da ich wissen möchte wie es sich anfühlt, bin ich am überlegen ob ich meinem Arzt sagen soll, dass ich schonmal Sex hatte. 
Kann er dann bei der Untersuchung sehen, dass ich ihn angelogen habe? Und wird er mich bestimmte Dinge fragen, bei denen ich auffliegen könnte? Oder kann ich mein erstes Mal einfach so vortäuschen?
Danke für eure Hilfe!

Es interessiert den FA null ob du und wie du sex hast.
Brauchst keine lügen erfinden.der sieht was los ist.
Geh hin und lach dich untersuchen.beim zahnarzt erzählst du ja auch nicht,was du alles ist oder nicht

Gefällt mir

29. Juni 2017 um 11:46

Macht kein seröser FA.hör auf so kacke zu erzählen.beule in seiner hose
Der würde seine zulassung verlieren.ihr notgeilen kerle verpisst euch von hier

2 LikesGefällt mir

29. Juni 2017 um 11:58
In Antwort auf prismalicht

Es interessiert den FA null ob du und wie du sex hast.
Brauchst keine lügen erfinden.der sieht was los ist.
Geh hin und lach dich untersuchen.beim zahnarzt erzählst du ja auch nicht,was du alles ist oder nicht

Jungfrauen werden normalerweise nicht mit dem Spekulum untersucht bzw. mit einem kleineren.

1 LikesGefällt mir

29. Juni 2017 um 17:04

Nicht nur das ein Frauenarzt der täglich vierzig, fünfzig Frauen untersucht hätte ein echtes gesundheitliches  Problem wenn er auch nur bei jeder zweiten einen Ständer bekäme...

2 LikesGefällt mir

5. Juli 2017 um 21:28

Ja sicher
Kauf dir einen duden

Gefällt mir

7. Juli 2017 um 21:17
In Antwort auf iniina

Demnächst steht bei mir wieder eine Jntersuchung beim Frauenarzt an. Da ich noch nie Sex hatte, wurde bei mir bisher immer nur eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt.
Da ich allerdings auch mal auf dem gynäkologischen Stuhl mit Spekulum etc untersucht werden möchte, da ich wissen möchte wie es sich anfühlt, bin ich am überlegen ob ich meinem Arzt sagen soll, dass ich schonmal Sex hatte. 
Kann er dann bei der Untersuchung sehen, dass ich ihn angelogen habe? Und wird er mich bestimmte Dinge fragen, bei denen ich auffliegen könnte? Oder kann ich mein erstes Mal einfach so vortäuschen?
Danke für eure Hilfe!

Ich wurde von der ersten Untersuchung an so untersucht! Ich war am Anfang auch noch Jungfrau.
Bist du ein Troll????

Gefällt mir

8. Juli 2017 um 0:17
In Antwort auf iniina

Demnächst steht bei mir wieder eine Jntersuchung beim Frauenarzt an. Da ich noch nie Sex hatte, wurde bei mir bisher immer nur eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt.
Da ich allerdings auch mal auf dem gynäkologischen Stuhl mit Spekulum etc untersucht werden möchte, da ich wissen möchte wie es sich anfühlt, bin ich am überlegen ob ich meinem Arzt sagen soll, dass ich schonmal Sex hatte. 
Kann er dann bei der Untersuchung sehen, dass ich ihn angelogen habe? Und wird er mich bestimmte Dinge fragen, bei denen ich auffliegen könnte? Oder kann ich mein erstes Mal einfach so vortäuschen?
Danke für eure Hilfe!

Ich habe mich köstlich über eure Beiträge amüsiert und musste mich spontan hier anmelden

Ein Gyn würde niemals dein Jungfernhäutchen verletzen. Außerdem läßt sich das Häutchen nicht so einfach, mir nichts dir nichts, durchstoßen. Das wäre mit dem Spekulum schmerzhafter als auf "normalem" Wege.

Mein Vorschlag ist: Verkaufe deine Jungfernschaft. Es gibt genügend Männer, die sehr viel Geld dafür bezahlen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Universitäre Online-Umfrage zum Thema "sexuelle Sucht"
Von: forschungsteamgoettingen
neu
7. Juli 2017 um 19:43
Körper
Von: osterhase1966
neu
7. Juli 2017 um 19:01
Pille & Geschmacksverstärker = Migräne?!
Von: k4tze
neu
7. Juli 2017 um 16:04
Meine Freundin kommt nur in der Dusche
Von: axelfoley92
neu
7. Juli 2017 um 14:26
Mikrogynon
Von: sieist
neu
7. Juli 2017 um 14:07

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen