Home / Forum / Sex & Verhütung / Untersuchung bei Pilzerkrankung?! Bitte helft mir

Untersuchung bei Pilzerkrankung?! Bitte helft mir

14. Dezember 2009 um 18:31

Hallo,
ich vermute, dass ich eventuell auch eine Pilzinfektion haben könnte.. Ich habe auch mehrmals täglich weißen schleimigen Ausfluss. Das allerdings auch schon eine längere Zeit.. Ich habe es die ganze Zeit irgendwie ignoriert..
Am Donnerstag habe ich einen Termin beim FA..
Sieht der FA sofort, ob man eine Pilzerkrankung hat?
Wie läuft die Untersuchung ab?
Muss ich ihm von meinem Ausfluss erzählen oder bemerkt er den Pilz alleine?
Welche Auswirkungen kann ein Pilz haben? Eventuell dass man keine Kinder mehr bekommen kann? Hab jetzt bisschen Panik -.-

Danke für eure Hilfe!

14. Dezember 2009 um 22:47

Re
hey
also ich hatte vor einiger zeit auch mal nen pilz, hatte da auch ausfluss aber wesentlich mehr als sonst. so ein bisschen ist ja normal, mal mehr mal weniger. bei mir wars so dass es wie irre gejuckt hat, also das merkst du denk ich mal schon, nicht nur am ausfluss. sag deinem fa einfach alles was dir aufgefallen ist, dann wird ein abstrich gemacht und der stellt das dann gleich unterm mikroskop fest. alles nicht so wild, solange man es behandelt. wenn du nen pilz hast kriegst du wahrscheinlich ne salbe, ggf auch tabletten, aber die echt nur im extremfall. normalerweise tuts sowas wie canifug, die salbe hatte ich damals. kein grund zur panik =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2009 um 22:49

...
Unfruchtbar wirst du von einem Pilz nicht so einfach, den Rest haben meine Vorrednerinnen ja schon geklärt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Pille und Kondom
Von: ottila_12828292
neu
5. November 2009 um 17:44
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen