Home / Forum / Sex & Verhütung / Unterschiede bzgl. der Hoden

Unterschiede bzgl. der Hoden

2. Dezember 2018 um 10:01

Die Frage richtet sich an Frauen und ihre Beobachtungen, die sie mit unterschiedlichen Partnern gemacht haben:
1. Konntet ihr einen Zusammenhang zwischen der Größe der Hoden und der Menge und Intensität der Ejakulation erkennen? Spritzen Männer mit größeren Eiern tatsächlich auch mehr ab?
2. Wie groß schätzt du allgemein die Varianz bei unterschiedlichen Männern ein? Ist es stets ein großer Unterschied oder eher ungefähr gleich von Mann zu Mann. Von Aussehen, anfühlen, etc.
3. Bei längerer Enthaltsamkeit spricht man umgangssprachlich von "Dicken Eiern". Fühlen die sich dann wirklich praller und größer an oder kann man als Außenstehende da keinen Unterschied feststellen?
4. Wenn du dich an die größte Ladung erinnerst, die du je erlebt hast, wie waren die Rahmenbedingungen? Hast du es so erwartet, weil du z.B. wusstest, dass er länger enthalsam war oder hat es irgendwelche physisch erkennbaren Hinweise gegeben, die dich erahnen ließen, dass der Typ besonders heftig abspritzen könnte?

2. Dezember 2018 um 15:02

Warum sind nur Frauen gefragt? Einfach mal googeln. Aber ok, 2 kompetente und richtige Antworten hast Du ja schon bekommen. Die Frage geht von einer falschen Vermutung aus (Hoden bestimmen Menge des Ejakulats), und deshalb sind die 4 Unterfragen nicht zu beantworten.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 12:09

Ich denke Du bist ein Mann und es wäre schön, wenn M/W und auch Dein Alter im Profil stehen würde.
So geh ich mal davon aus, dass Du noch viel Erfahrungen hast.
Sicher ist, dass noch keinem Mann die Hoden geplatzt sind, wenn er enthaltsam war. b die Hoden sich als "Dicke Eier" oder Hängeschläche darstellen hängt sicher von anderen Dingen ab. Viel wurde Dir ja schon erklärt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 18:23

ne, große Hoden und große Spermamenge, hab ich nicht beobachtet. ich dachte das früher auch....die Menge nimmt wohl auch mit dem Alter ab, sagt jedenfalls ein älterer schwuler Freund, mit dem ich über dies & das reden kann.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2018 um 21:34

Mindestens zwei Tage Aufsparen, längeres Teasen/Hinauszögern und besondere Erregung durch zb besonders geilen Sex, das sind auf jeden Fall Faktoren, die zu einer richtigen Ladung beitragen. Spielt das für dich auch eine Rolle? Macht es dich an, wenn dein Partner eine größere Ladung abspritzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest