Home / Forum / Sex & Verhütung / Unterleibziehen in der Pilleneinnahme.

Unterleibziehen in der Pilleneinnahme.

25. Mai um 23:46

Hey meine Lieben, ich habe vor 1 monat und 2wochen eine neue Pille angefangen 1mal hatte ich 1tag meine Pille vergessen und direkt 1tag danach leichte schmierblutungen gehabt ich habe aber trotzdem meine Pille weiter genommen, habe sie auch durchgenommen ohne abbruchblutungen. Seit 2 Tagen habe ich immer wieder soein Unterleib ziehen heute morgen sogar paar krämpfe und ganze zeit druck im Unterbauch. Meine Frage ist: Ist das wegen der neuen Pille oder kann es sein dass ich schwanger bin trotz Einnahme der Pille ? Mache mir Gedanken..

Danke im voraus für eure Antworten

Mehr lesen

26. Mai um 6:53
In Antwort auf user25770

Hey meine Lieben, ich habe vor 1 monat und 2wochen eine neue Pille angefangen 1mal hatte ich 1tag meine Pille vergessen und direkt 1tag danach leichte schmierblutungen gehabt ich habe aber trotzdem meine Pille weiter genommen, habe sie auch durchgenommen ohne abbruchblutungen. Seit 2 Tagen habe ich immer wieder soein Unterleib ziehen heute morgen sogar paar krämpfe und ganze zeit druck im Unterbauch. Meine Frage ist: Ist das wegen der neuen Pille oder kann es sein dass ich schwanger bin trotz Einnahme der Pille ? Mache mir Gedanken..

Danke im voraus für eure Antworten

Bei korrekter Einnahme der Pille ist das Risiko einer Empfängnis wirklich verschwindend gering. (Als korrekt eingenommen gilt die Mikropille gemäß WHO selbst dann noch, wenn sie mal vergessen werden sollte und dann aber am Folgetag -zusammen mit der dann für diesen Tag aktuell fälligen Pille- nachgenommen wurde!)

Ob man eine bestimmte Pille persönlich wirklich gut verträgt, lässt sich in aller Regel erst nach 3 Blistern sagen, diese Frist läuft bei dir noch. Ich würde das an deiner Stelle jetzt erst einmal weiter beobachten und gegebenenfalls erst dann das Gespräch mit dem verschreibenen Gyn suchen.

Die von dir hier angedeuteten Unterleibsbeschwerden haben wir ja alle in der einen oder anderen Ausprägung hin und wieder schon mal. Sichere Indizien für eine SS sind sie ganz gewiss nicht. Wenn dir -psychisch- wohler dadurch sein sollte, wäre ein Test eine Option für dich. Die Dinger gibt es in jedem Drogeriemarkt, sind zuverlässig, leicht in der Anwendung und kosten nicht die Welt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Androcur - Ersatz für Pille?
Von: unicrn87
neu
25. Mai um 18:16
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook