Home / Forum / Sex & Verhütung / Unterleibsschmerzen und leichte Blutung trotz durchgängiger Pille

Unterleibsschmerzen und leichte Blutung trotz durchgängiger Pille

16. Juni 2013 um 0:00

Ich habe vor einem Jahr mit einer 28-tägigen Pille angefangen. Nach einem halben Jahr musste ich sie absetzen (hatte nichts mit der Pille oder anderes im Unterleib etc zu tun). Jetzt habe ich sie vor 3 Wochen wieder angefangen und seid 2 Tagen habe ich Unterleibsschmerzen so extrem wie noch nie und dazu nur leichte Blutungen, allerdings einige Tage zu früh. (Als ich die Pille vor einem Jahr schon mal angefangen habe, da hatte der FA zwar gesagt es können noch leichte Blutungen auftreten aber da war nichts). Ich weiß nicht wie ich jetzt damit umgehen soll oder was das sein könnte. Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

16. Juni 2013 um 9:30

Zwischeblutungen
sind eine vollkommen normale Nebenwirkung der Pille, die gerade zu beginn der Einnahme nicht ungewöhnlich sind. Dass du die Pille irgendwann mal ohne Zwischenblutungen nehmen konntest, sagt gar nichts, weil dein Körper sich im Laufe der Zeit verändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper