Home / Forum / Sex & Verhütung / Unterleibsschmerzen mitten in Pilleneinnahme

Unterleibsschmerzen mitten in Pilleneinnahme

20. Juni 2006 um 13:45

Hi

bin neu hier un habe mal eine Frage

Ich nehme die Pille und habe seit 2 Monaten circa 2 Wochen vor Pillenpause starke Unterleibsschmerzen, als würden die Tage kommen. Normalerweise habe ich - ohne Pilleneinnahme- um die selbe Zeit immer meinen ES gespürt. Kann es sein das ich ihn trotzdem noch merke? Eigentlich geht das ja gar nicht?! Hab nur Angst das die Pille nicht richtig wirkt. Danke für eure Antworten

20. Juni 2006 um 14:21

Oder
oder kann es auch daran liegen, dass ich eine Mikropille nehme ( femigoa ) wirkt diese anders als normale Pillen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2006 um 21:18
In Antwort auf schnuffelpuffelchen

Oder
oder kann es auch daran liegen, dass ich eine Mikropille nehme ( femigoa ) wirkt diese anders als normale Pillen?

Kann der ES sein
ich habe das genauso, ich nehme die pille jedoch durch.
wie früher merke ich zB am ersten Tag und am Dritten wo ich normal meine Regel hätte, die selben schmerzen(brauch rücken, ziehen) aber nicht mehr so stark wie früher. genauso in der mitte der pillenpackung wo man normal den ES hat merke ich für 1-2 Tage das selben ziehen un rücken und bauch, genauso wie kurz bevor ich meine tage bekommen würde leichte "PMS" nur eben alles viel schwächer.

bei meiner Tante die mehrere Dinge hat entfernen lassen müss en spürt immernoch PMS usw.

es kann einfach am natürlciehn rythmus liegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper