Home / Forum / Sex & Verhütung / Unterdrückt er mich?

Unterdrückt er mich?

13. Dezember 2017 um 22:27

Liebes Forum,

meine Frage wird zwar wohl eher in das Beziehungsforum gehören, aber leider scheint es mir, als bekäme man hier mehr und schnellere Hilfe. Und die brauche ich jetzt.

Ich bin mittlerweile etwa 3 Monate mit meinem Freund zusammen. Er ist Moslem. Ich muss sagen, ich habe mit viel mehr Problemen deswegen gerechnet als wir bisher haben. Ich habe kein Problem mit seiner Religion, da er diese auch sehr liberal sieht erst recht nicht. 

Nun kam es jedoch schon ein paar Mal vor, dass ich nicht zu ihm kommen durfte wenn fremde Jungs da waren. Oder dass er wollte dass ich den Raum verlasse, wenn er Streit mit einem Jungen hat. Oder ich darf auch nicht länger in seiner Wohnung bleiben, wenn er früh zur Arbeit muss, weil sein Mitbewohner ja auch ein Junge ist. 

Ansonsten trägt mich mein Freund auf Händen und wenn er dabei ist. Hat er auch kein Problem wenn andere Jungs im Raum sind. Das bezieht sich aber sowieso nur auf muslimische Jungs. 

Was haltet ihr davon? 

13. Dezember 2017 um 22:49



​Ich bin immer wieder erstaunt, dass Menschen sich im Jahre 2017 noch wirklich damit beschäftigen, welche Ergebnisse, die größte aller Geisseln, die Religion, für Auswirkungen haben kann...

​Ich empfehle immer wieder gerne den Text von Lennon... Imagine... 1971!!!
​und dann noch den Kopf benutzen und anerzogene Relikte abwerfen - schon kann es lebenswert werden...

Free up!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2017 um 9:12

Andere Länder, andere Sitten.
Kannst du damit umgehen -> alles gut.
Falls nicht -> Ende und für's Leben gelernt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2017 um 12:15

Warum soll sie sich mit SEINER Religion und Wertvorstellungen vertraut machen? Das könnte er ganau so tun! Immerhin lebt er ja auch in Deutschland (davon geh ich jetzt mal aus) und ER sollte sich dann anpassen... natürlich kann man auch gegenseitig aufeinander eingehen, was die allerbeste Möglichkeit wäre...

Aber ich glaube dennoch, dass sich sein Verhalten noch stark ins negative verändern wird...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2017 um 15:33

Spätestens, wenn der moslemische Vater seinem Kind den Kopf kahl rasiert - und die Mutter daraufhin erzürnt Kindesmisshandlung wittert, dann werden Kultur-Unterschiede auf den Tisch gebracht.
Dann nämlich heisst es, die Mutter wusste von der Kultur ihres Lebenspartners und hatte sich bisher nicht dagegengestemmt; und es wird daraus ein Einverständnis abgeleitet.
Dann wird man sie schmerzlich eines anderen belehren, plötzlichen  Sinneswandel oder Unwissenheit gestattet man ihr nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2017 um 20:06

Er braucht dich nur für das eine. Wenn er so konservativ ist, wie du schreibst, dann bist du kein Heiratsmaterial. Heiraten wird er eine Jungfrau, am besten frisch eingeflogen. Tut mir leid 😐

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2017 um 19:04

ich möchte nicht sagen dass er dich bewusst unterdrückt.
aber ich könnte sein verhalten, dass wohl mehr kulturell als religiös bestimmt ist, nicht akzeptieren.
ich meine, ihr passt nicht zusammen, da er eine andere vorstellugn von dem verhältnis und
der rollenverteilung zw mann und frau hast wie du.
er ist deshalb nicht besser oder schlechter, sondern einfach anders - und deshalb passt es nicht.
allein dass du dir die frag estellst sollte dir warnung genug sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2017 um 21:35

was zeichnet Deiner Meinung nch eine "deutsche" Frau aus?
​Hat sie andere, bessere Eigenschaften, als andere Frauen dieser Welt?

​Nur dass sie hier in den Grenzen geboren wurde und deutsche Eltern hatte, ist ein Grund, sie als etwas besonderes zu betiteln?

Deutsche Frau... 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2017 um 12:18

Las in gehen sofort es get nicht Gut mit Molems da es dise Religion nicht giet aber  er denkt das er mit dir mache kann was er will so solte es nicht sein Las in gehen mach schlus hab erfarung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2018 um 2:41

Nein, ich bin kein Fake und die Dinge die ich hier frage interessieren mich. Nur weil manche Leute schlicht weg persönliche Erfahrung oder Ansprechpartner haben, heißt es nicht, dass ich das auch habe. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2018 um 2:45

Dass ich mich nicht in den Threads melde liegt daran, dass ich hier nur alle paar Wochen herkomme oder nur mal kurz hereinschaue. Die Desktopversion auf einem Smartphone ist nicht gerade sehr angenehm zu nutzen. Abgesehen davon melden sich viele auch per Nachricht, was sich schneller überblicken lässt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2018 um 2:48

Er erlebt dieses Problem teilweise ziemlich oft. Immerhin ist er ja der Tropfen der das Fass zum Überlaufen bringt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2018 um 2:52

Leider habe ich mich wohl etwas ungenau ausgedrückt. Ich hätte Araber schreiben sollen und nicht Moslem. Seine Religion lebt er eigentlich kaum aus. So wie viele Christen hier eben auch. Seine Weltanschauung ist großteils westlich und angepasst mit einem Touch arabischer Kultur. Die man an seinem Charakter und in diesen Situationen erkennen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2018 um 2:56

Probleme, die durch die kukturellen Unterschiede hervorgehen gibt es sehr selten bei uns. Ein Hauptthema ist im Grunde erst mal seine Eifersucht auch auf alte, gute Freunde von mir. Dass Jungs und Mädchen befreundet sind, kannte er in dem Maße wohl noch nicht so gut. Oder was ich eben eher denke, dass es ihn einfach stört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2018 um 3:02

Viele meiner vermeintlichen Probleme, dich ich hier teile passieren nur in meinem Kopf. Nur dadurch, dass mich neues schnell verunsichert und ich allgemein zu viel denke und interpretiere, neige ich dazu andere Leute um eine Ansicht in der Vogelperspektive zu fragen. Und um die Hilfe und die Antworten bin ich dankbar. Auch wenn sich die Probleme nach kurzer Zeit wie von selbst erledigen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2018 um 3:07

Damit hast du recht. Das hat er sogar selbst gesagt. Seit ich das weiß, ist es mir auch egal wenn es solch eine Situation erneut gibt. Anfangs kam mir das natürlich nur sehr unhöflich und einengend vor. Doch im Grunde hält er mich nur von Gerede und Stress fern und das finde ich auch wieder süß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2018 um 3:18

Im Grunde ist das auch so. Ich bin aber allgemein eine devote Person, sprich eher selbstlos und sensibel. Es gibt nun mal für jeden Dinge, die er gerne sieht und nicht so gerne. Ich würde es auch nicht toll finden wenn ich wüsste, dass Bekannte von mir darauf aus sind ihn um den Finger zu wickeln zum Beispiel. Und eigentlich muss man ja sagen, dadurch dass er mich von unangenehmen Situationen mit anderen Männern fernhält trifft er doch genau den Zahn der Zeit, in der ein Mann genau überlegen muss was er sagt und tut. Nicht, dass sich eine Frau belästigt fühlt. Was heute ja schon mit einem dumm formulierten Kompliment beginnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2018 um 3:21

Er hält mich von Problemen und Gerede fern und das finde ich so gesehen auch gut so. Ich fande das natürlich anfangs sehr neu und einengend aber nun kenne ich seine Gründe und kann das gerne akzeptieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2018 um 3:24

Das Problem ist wohl eifersuchtsbedingt und doch nicht ganz so kulturell wie vermutet. Zumindest hängt es eher an den Freunden oder anderen Jungs und möglicher unzüchtiger Blicke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Handy wichtiger als geiler Sex
Von: thxfornothing
neu
7. Januar 2018 um 21:53
Schmerzen nach Kupferspirale
Von: jules2105
neu
7. Januar 2018 um 21:35
Anschreiben
Von: steve202544
neu
7. Januar 2018 um 20:18
Diskussionen dieses Nutzers
Ich werde nicht mehr richtig feucht
Von: boojlb
neu
21. Februar 2018 um 2:43
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper