Home / Forum / Sex & Verhütung / Unsittlich angefasst.

Unsittlich angefasst.

23. September 2018 um 8:11

An die Damen hier.Wurdet ihr schon mal unsittlich angefasst?Bewusst oder unbewusst?Und eure Reaktion darauf.

23. September 2018 um 9:19

Finde ich alles sehr schlimm!Ich hoffe und wünsche dir,dass du in ein normales Leben zurückfinden kannst und einem Menschen begegnest der dir gerecht wird.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 9:26
In Antwort auf raymen5

An die Damen hier.Wurdet ihr schon mal unsittlich angefasst?Bewusst oder unbewusst?Und eure Reaktion darauf.

Nach dem ersten Schockmoment konnte ich meine Haltung dazu ziemlich deutlich zum Ausdruck bringen, ebenso wie meine Handlung sollte ein Übergriff jemals wieder vorkommen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 9:32
In Antwort auf sisteronthefly

Nach dem ersten Schockmoment konnte ich meine Haltung dazu ziemlich deutlich zum Ausdruck bringen, ebenso wie meine Handlung sollte ein Übergriff jemals wieder vorkommen. 

Eigentlich dürfte es diese Diskussion unter zivilisierten Menschen gar nicht geben!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 9:35
In Antwort auf mattii71

Eigentlich dürfte es diese Diskussion unter zivilisierten Menschen gar nicht geben!

Unzivilisierte Menschen gibt es leider überall. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 9:40
In Antwort auf sisteronthefly

Unzivilisierte Menschen gibt es leider überall. 

Ja, leider.

Auch wenn das hart klingt. Für mich gehören solche Leute weggesperrt!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 9:58

Übergriffe und Belästigungen, welcher Art auch immer, sind nicht zu tolerieren!

Aber! Daraus ist auch ein neues Problem entstanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 10:26

Habe ich schon mal gehört das die Männer dort etwas seltsam drauf sein sollen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 10:35
In Antwort auf raymen5

An die Damen hier.Wurdet ihr schon mal unsittlich angefasst?Bewusst oder unbewusst?Und eure Reaktion darauf.

Passiert ist das schon öfter. Aber wie willst Du bewusst oder unbewusst unterscheiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 11:01

Ohne das amerikanische Volk per se zu verurteilen!

Aber ich schrieb zivilisiert!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 11:05

Aber, reden wir nicht über uns "normale" Leute?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 11:13

Nee Schnucki, das waren nie "normale" Leute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 11:23

Meines Erachtens ist die Ursache deines Themas in erster Linie begründet in mangelndem Respekt und Würde, sowie Mißbrauch von Macht als Hemmnisbremse...

Es war nicht mein Thema. Ich habe mich dazu nur geäußert.
Aber du hast recht! Eshandelt sich dabei um vollkommene Respeklosigkeit!!!!!!!! Von Würde muß man da gar nicht mehr reden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 11:27

Prominentz sollte aber Menschen nicht vergessen lassen! Außerdem hatte das wenig mit dem Thread zu tun und was mich noch mehr schockiert hat! Das, was @magdalena zu sagen hatte.Und das hat sie hier nicht das erste mal gesagt. Deswegen nehme ich es ihr auch ab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 11:40

Das ist nichts Anderes. Da hast du vollkommen recht! Aber das sind Sachen, die gerne in den Medien gebracht werden. Nicht, weil es nicht richtig wäre, sondern weil es von Interesse ist!

Ich dachte eher an die Sachen, die uns "kleine" Leute betreffen. Unakzeptabel ist natürlich Beides.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 12:06

Recht hast du! Ich war lange Zeit allein erziehender Vater. Und ich habe hoffentlich, eigentlich bin ich mir sicher, viel Gutes mit auf ihren Weg gegeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 12:26
In Antwort auf raymen5

An die Damen hier.Wurdet ihr schon mal unsittlich angefasst?Bewusst oder unbewusst?Und eure Reaktion darauf.

Schon oft. Dafür setzt es immer Ohrfeigen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 12:46

Wenn jemand ungefragt an meine Brüste fasst oder kneift, mich an einer intimen Stelle unter Wasser anfasst ohne das ich es will. Ich vom kneifen sogar blau werde finde ich das gerechtfertigt. Wenn jemand aus Versehen drankommt oder mich anrempelt sage ich auch nur was. Es kommt auf die Situation an. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:01

Ich war auch schon mehreren Übergriffen ausgeliefert, habe mich aber immer gewehrt. Aber dreisteste ist mir noch immer im Gedächtnis, vor sechs Jahren bin ich mit dem Zug zur Schule gefahren, da setzt sich ein dicker Mann neben mich, und nach einer Minute packt er mich plötzlich an die Brust und an den Po. Ich war so geschockt, die anderen Leute haben schnell ihre Köpfe weggedreht und so getan als würden sie nichts mitbekommen, ich bin aufgestanden und habe ihm seine fette widerliche Nase gebrochen und die Polizei gerufen. Glücklicherweise hatte der Freund meines Vaters Dienst. Die haben den gemeinsam nochmal aufgesucht, was sie gemacht haben keine Ahnung. 

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:03

Man hat mich mal, das ist ganz viele Jahre her, in eine Uniform gesteckt. Und ich bin, zu meinem eigenen Entsetzen, in dem Moment anders geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:11
In Antwort auf raymen5

An die Damen hier.Wurdet ihr schon mal unsittlich angefasst?Bewusst oder unbewusst?Und eure Reaktion darauf.

Ja, per Handy Polizei gerufen, Anzeige!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:13
In Antwort auf herzchen2912

Ich war auch schon mehreren Übergriffen ausgeliefert, habe mich aber immer gewehrt. Aber dreisteste ist mir noch immer im Gedächtnis, vor sechs Jahren bin ich mit dem Zug zur Schule gefahren, da setzt sich ein dicker Mann neben mich, und nach einer Minute packt er mich plötzlich an die Brust und an den Po. Ich war so geschockt, die anderen Leute haben schnell ihre Köpfe weggedreht und so getan als würden sie nichts mitbekommen, ich bin aufgestanden und habe ihm seine fette widerliche Nase gebrochen und die Polizei gerufen. Glücklicherweise hatte der Freund meines Vaters Dienst. Die haben den gemeinsam nochmal aufgesucht, was sie gemacht haben keine Ahnung. 

So einen Übergriff im Zug ist mir auch passiert. 
​Allerdings war ich zu dem Zeitpunkt leider alleine im Waggon.
Ich konnte mich aber mit beissen, kratzen und um mich schlagen so lange zur Wehr setzten bis mir zum Glück endlich ein Schaffner zur Hilfe kam. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:13

Und das ist schlimm.

Aber wir weichen vom eigentlichen Thema ab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:13
In Antwort auf raymen5

An die Damen hier.Wurdet ihr schon mal unsittlich angefasst?Bewusst oder unbewusst?Und eure Reaktion darauf.

ich vergass zu erwähnen: Wäre das NACHTS passiert udn ich alleine gewesen, hätt ich in Notwehr meinen immer in der Hnd bereiten scharfzackigen Haustür-Zyinderschlüssel ins Auge oder Nasenloch des Angreifers zackig gestossen! OHNE zu zögern. Lernte man als Frau in den 80iger Jahren in Selbstverteidigungskursen der Frauenzentren  und ist viel wirksamer als wie Pfefferspray und co!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:14

Ich war 15 Jahre alt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:18

Wenn Du grad keine Stilettos trägst, gibts als Alternative auch nen scharfzackigen Zylinderhaustürschlüssel ins Nasenlocch oder Aufapfel, wirkt definitiv! Hab ich seit ein paar Jahren immer fest schon in der Hand in der Jackentasche zustossbereit parat, seit ich mal von so nem primitiven zugewanderten Sexprimaten einen Vergewaltigungsversuch erleben musste. Muss die Bayerische bzw. Münchner Polizei da echt loben: Obwohl mir rein gar nix körperlich passiert war, da das Würstchen mich nicht zu Boden kriegte, rief mich am nächsten Tag eine weibliche Polizeibeamtin an und fragte, wie es mir geht und ob ich psychologische Hilfe bräuchte und mit jemandem sprechen möchte. War echt überrascht. Aber wie gesagt, ich leb in BAYERN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:21

und WAS machst Du dann, damit es denen künftig vergeht? Ich keife die da meist LAUTSTARK in einem U-Bahnwaggon oder Bus an, wenn ich sowas merke, damit ALLE diese Säue anglotzen und wissen, wers war. Notfalls mach ich das auch auf Englisch,w enn ich annehme, der versteht kein Deutsch. Hab ich schon öfters in München so praktiziert. Falls mir richtig "anfassen" und nicht nur verbal belästigen, ruf ich generell die Polizei oder U-Bahnwache herbei, in München zumindest waren die immer BLITZSCHNELL da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:23

Das führt zu weit! Ich habe größten Respekt vor allen Menschen, die sich jeden Tag in eine Uniform zwängen und ihren Dienst an der Gesellschaft tun. Sanitäter, Feuerwehr, Polizei und auch die Armee.

Und allergrößten Respekt vor den Menschen, die damit auch sinnvoll umgehen!!!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:24

mein Gott, sind junge Frauen heute echt so weichgespült, dass sie, wenn jemand sie beästgt oder verfolgt, dann NICHT die Polizei sofort per Handy rufen? Würd auch der Polizeistatistik helfen udn ise etwas realistischer machen...ich ruf IMMER die Polizei, sobald KÖRPERLICHE Berührung dabei ist. Bei blosem "penetranten STIEREN" oder zu nahe rücken in Bahnen, gibts von mir immer grundsätzlich ne deutliche, laute Ansage mit EISKALTER Stimme zu allen Umstehenden! Wirkt immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:26
In Antwort auf raymen5

An die Damen hier.Wurdet ihr schon mal unsittlich angefasst?Bewusst oder unbewusst?Und eure Reaktion darauf.

angefasst direkt nicht, aber es ist schon vorgekommen, dass sich jemand gegen mich gedrückt hat, mit einem harten.......hab dabei nichts empfunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:27

Die nenntman dann Kleingeister!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:31

Upps!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:32

Bisher hatte ich zwei wirklich krasse Übergriffe. Der erste ungefähr mit 21. Es war ein Mitstudenten der mich in seinem Auto vergewaltigen wollte. Wir müssten eine Facharbeit zusammen recherchieren. Wollte wohl gemerkt. Er erlebte sein blaues Wunder. Er bekam die Prügel seines Lebens. Die zweite ist noch nicht so lange her. Er war danach lange beim Urologen in Behandlung. Ich regele es selbst und benötige keine Polizei. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:35

Dann: Puhh!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 13:45

Sorry, aber hier regnet es aus vollen Kannen. Endlich mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 14:19

Ich war Soldatin, das einzige was sich da geändert hat ist, dass ich meine persönlichen Ansichten in den Dienst nicht mitgenommen habe und alle meine Kameraden waren immer sehr korrekt und haben nie ihre Position ausgenutzt. Mit Verlaub, ich persönlich kann deine Ansicht nicht teilen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 14:52
In Antwort auf magdalena88

So einen Übergriff im Zug ist mir auch passiert. 
​Allerdings war ich zu dem Zeitpunkt leider alleine im Waggon.
Ich konnte mich aber mit beissen, kratzen und um mich schlagen so lange zur Wehr setzten bis mir zum Glück endlich ein Schaffner zur Hilfe kam. 

Schlimm sowas 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 15:17

Glücklicherweise war das nicht notwendig. Er hat verstanden, dass ein Nein ein Nein ist. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 16:28
In Antwort auf raymen5

An die Damen hier.Wurdet ihr schon mal unsittlich angefasst?Bewusst oder unbewusst?Und eure Reaktion darauf.

Ja, das ist mir leider schon passiert - und das war definitiv bewusst, auch wenn er es abstritt. Ich habe ihm dann eine geknallt, die hatte er sich auch verdient.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 16:52

Aha, deshalb gibt es so viele Videos aus Japan, in denen Mädels in der Bahn im Gedränge erst hemmungslos angegrapscht werden und zum Schluss ganz ausgezogen sind und sich alles von allen gefallen lassen müssen...Hauptsache sie machen ein verzweifeltes Gesicht dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 17:02

Ich kann mich zumindest an kein mal erinnern. Kann schon sein, dass mir sowas in überfüllten öffentlichen Verkehrsmitteln auch schon mal passiert ist. Aber es gab kein mal, das mir übermäßig in Erinnerung geblieben ist. Mit richtigen Grabschern und wirklich übergriffigem Verhalten hab ich zum Glück keine Erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2018 um 19:28

Oh ja, die bösen Medien! Nur gut, dass sie so eine schlechte Bläserin war und so ihn vom Sex geheilt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2018 um 14:03

Das hab ich mir auch schon gedacht. TE... wo bist du? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2018 um 16:03

Stimmt, auf einer zu kleinen Flöte gibt es halt nur hohe Töne!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2018 um 7:13

Nein, ich schrieb: "(...) ich persönlich kann deine Ansicht nicht teilen.". Dass du das falsch verstehst, ist nicht mein Problem. Ich verallgemeinere gar nichts, sondern spreche von meinen persönlichen Erfahrungen, da ich Jahrelang von Menschen in Uniform umgeben war. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2018 um 7:38

Ich war Soldatin und spreche von meinen Kameraden, richtig. Habe viele Polizisten in meiner Familie. Persönlich kann ich also deine Ansicht nicht teilen. Aggressiv scheinst nur du mir zu sein, da ich dich darauf hingewiesen habe, dass ich von meinen Erfahrungen mit solchen Menschen spreche die ich persönlich kenne. Dass dir das offenkundig nicht gefällt, ist ziemlich deutlich. Deine generelle Aussage negiere ich allerdings nicht, nur kenne ich solche Menschen nicht in Uniform. 
Wenn Menschen ihre Position ausnutzen um Macht über andere Menschen auszunutzen, so findet man diese überall. Dass sich Psycho- sowie auch Soziopathen solche Berufe aussuchen ist nur mehr als logisch, aber ich kenne mehr Ärzte die eben so ein gestörtes Persönlichkeitsbild zeigen. Meine Schwester ist ebenfalls Soldatin, die kann dir sagen was für üble Erfahrungen sie mit Vergesetzten gemacht hat, sie wird solche Menschen kennen, aber ich hatte Glück immer korrekte Personen dieser Berufsgruppen im Dienst und auch außerhalb zu begegnen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 18:59
In Antwort auf raymen5

An die Damen hier.Wurdet ihr schon mal unsittlich angefasst?Bewusst oder unbewusst?Und eure Reaktion darauf.

das ist mir schon ein paar mal passiert zb beim baden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 22:17

Als ich im 2. Lehrjahr war, hatten wir einen EDV Lehrer in der Berufsschule, der so richtig eklig war. Damals ca: Ende 50.

Auf jeden Fall hat er mich einmal am Ende der Stunde aufgehalten, unter einem Vorwand und hat gewartet bis alle draußen waren. 

Dann hat er die Tür zugemacht und mich gefragt wie alt ich bin. Hab nur „20“ gesagt. Dann meinte er: dann könnten wir uns mal privat treffen“😳😳😳
Hab „nicht wirklich“ gesagt und bin zur Tür raus. Dann hat er mir nachgerufen: „du treibst es doch mit jedem“😡

Habs zu Hause meinen Eltern erzählt, die haben mir nicht geglaubt😔 Deshalb hab ich es auch nirgends gemeldet.


Angefasst wurde ich mal bei einem Date von dem Typen. Echt schlimm. Hintern, Brüste usw. Da war ich ca: 21. Konnte ihn mir aber gut vom Leib halten und bekam auch Hife vom Kellner, der das mitbekommen hat👍

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 13:23

Genau so gehts mir auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper