Home / Forum / Sex & Verhütung / Unsicher wegen Nuvaring (Tiefe)

Unsicher wegen Nuvaring (Tiefe)

9. September 2010 um 13:05

Hallo zusammen,
hab da mal kurz ne Frage.
Verwende nun seit ca. 2 Jahren den Nuvaring. Nun habe ich in letzter Zeit festgestellt, das der Ring irgendwie nicht mehr so tief sitzt wie es mal war und nun habe ich Angst das er irgendwann komplett rausrutscht. Nun meine Frage : Kann der Ring überhaupt einfach so ohne jede Fremdeinwirkung herausrutschen? Schließlich kann ich nicht alle paar Std. und auf die Toi rennen und schauen ob er noch drin ist...
Habe gestern auch bemerkt, das er kaum weit drin ist , sobald ich den Finger etwas einführe, kann ich ihn sofort ertasten.
Ich hoffe das die Ringwirkung weiterhin vorhanden ist. Oder was meint Ihr?
Bitte sagt mir Bescheid ob ihr wisst ob der Ring ganz von alleine nach unten rutschen kann und somit auch die Gefahr da ist, das er komplett rausrutscht. Das müsste man doch dann auch auf jeden Fall merken, oder?
PS: Spüren kann ich den Ring nicht, auch wenn er fast am Ende liegt , d.h. wenn ich ihn ertasten will, brauche ich den finger nur ein bisschen reinführen........

Lg Julia

Mehr lesen

9. September 2010 um 15:05

Doch, er kann herausrutschen
Ich habe den Ring auch einige Monate verwendet und musste es aufgeben, da er nicht richtig saß. Vielleicht ist meine Scheide zu kurz, keine Ahnung.
Jedenfalls saß er häufig so tief, dass ein Ende herausschaute. Und wenn der gesamte Ring nicht mit Schleimhaut umgeben ist, dann werde nicht genug Hormone aufgenommen, um einen vollen Verhütungsschutz zu gewährleisten.
Dass er komplett herausrutscht und du es nicht bemerkst, nehme ich nicht an. Solange du Unterwäsche trägst, kann das nicht passieren.
Ich würde den Frauenarzt drauf ansprechen. Er soll überprüfen, ob der Ring richtig sitzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2010 um 16:10
In Antwort auf celine_12069735

Doch, er kann herausrutschen
Ich habe den Ring auch einige Monate verwendet und musste es aufgeben, da er nicht richtig saß. Vielleicht ist meine Scheide zu kurz, keine Ahnung.
Jedenfalls saß er häufig so tief, dass ein Ende herausschaute. Und wenn der gesamte Ring nicht mit Schleimhaut umgeben ist, dann werde nicht genug Hormone aufgenommen, um einen vollen Verhütungsschutz zu gewährleisten.
Dass er komplett herausrutscht und du es nicht bemerkst, nehme ich nicht an. Solange du Unterwäsche trägst, kann das nicht passieren.
Ich würde den Frauenarzt drauf ansprechen. Er soll überprüfen, ob der Ring richtig sitzt.

Ich verwende auch den Ring
Und ic merke ihn nicht, Du musst ihn soweit reniscieben wie einen tampon, dass du ihn nicht mehr merkst, wenn er doch immer wieder rausrutscht, oder an den anfang rutscht, denn wenn du läufts oder sitzt, kann er nich ganz rausrutschen, nur wenn du auf der toilette bist, kann es passieren, besonders bei etwas längeren sitzungen, ist mir auch scon passiert.
Aber du könntest versuchen, wenn du edn ring ansonsten gut verträgst, deine beckenboden muskulatur zu trainiere, wenn du grade auf der toilette bist, versuch mal den strahl anzuhalten, das wird d ersten male nicht klappen, aber iwann wirds gehen
P.s. ist auch beim sex ne kleine überraschung für deinen partner, wenn du einen hast, probiers mal aus ;P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2010 um 17:20
In Antwort auf nastya_11851705

Ich verwende auch den Ring
Und ic merke ihn nicht, Du musst ihn soweit reniscieben wie einen tampon, dass du ihn nicht mehr merkst, wenn er doch immer wieder rausrutscht, oder an den anfang rutscht, denn wenn du läufts oder sitzt, kann er nich ganz rausrutschen, nur wenn du auf der toilette bist, kann es passieren, besonders bei etwas längeren sitzungen, ist mir auch scon passiert.
Aber du könntest versuchen, wenn du edn ring ansonsten gut verträgst, deine beckenboden muskulatur zu trainiere, wenn du grade auf der toilette bist, versuch mal den strahl anzuhalten, das wird d ersten male nicht klappen, aber iwann wirds gehen
P.s. ist auch beim sex ne kleine überraschung für deinen partner, wenn du einen hast, probiers mal aus ;P


Danke für eure Antworten.
Ich verstehe also richtig, das ich es schon merken würde, wenn er zu weit draußen ist, oder???!!!
Bin echt bissl verunsichert, da gestern ich gestern den Ring sofort ertastet habe, ohne weit den Finger reinzuschieben...
Hoffe er wirkt noch, kann meinen Freund nicht schon wieder damit kommen, das was mit dem ring ist. War in letzter Zeit dauernd was, er erklärt mich sonst wohl bald für verrückt. Habe gestern um ca. 15h den Ring nochmal nachgeschoben und langsam den Finger entfernt , um 21 Uhr habe ich dann geduscht und dann war der Ring wesentlich weiter unten bis fast ganz draußen. Wie kann das sein??? Ich war nur auf Arbeit auf dem Bürostuhl gesessen, da kann der doch nicht rausrutschen, oder????? Bin echt bissi verunsichert, oder ich bilde mir da zuviel ein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wechsel Spritze zu Nuvaring
Von: selen_12319459
neu
3. März 2011 um 18:03
Depo Spritze und Cetirizin
Von: selen_12319459
neu
28. September 2010 um 21:39
Teste die neusten Trends!
experts-club