Home / Forum / Sex & Verhütung / Unsicher._.

Unsicher._.

14. Januar 2015 um 14:47

Hallo!
Ich habe ebend einen Schwangerschaftstest gemacht, der nur einen Streifen anzeigt (phuuu!) Jetzt ist mir aufgefallen das da aber ein bisschen weiter von entfernt ( bei Beginn der nächsten Beschichtung) eine rote Einfärbung ist und ich hab keine Ahnung ob das schon vorher da war oder ich irgendwas falsch gemacht habe._. Weiß das vielleicht jemand? Ich habe auch seit der 2ten Woche meiner letzten Pillenpackung Zwischenblutungen und habe jetzt nach der Entzugblutung und neu angefangenem Blister immernoch Zwischenblutungen und seit einer Woche auch unterleibschmerzen (also seit 1tem Tdg vor der Entzugblutung)... ich habe bedenken das der Test falsch ausgewertet hat...
Lg!

14. Januar 2015 um 20:32

Hm...
Seit wann nimmst du denn schon die Pille?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2015 um 21:14
In Antwort auf greer_12107018

Hm...
Seit wann nimmst du denn schon die Pille?

...
Seit 4 Monaten, vorher hatte ich nen halbes Jahr garkeine,davor aber auchschon dieselbe für ca. 4-5 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2015 um 22:11

Am besten wiederholst du den Test
Ich finde diese Dinger mit den Streifen auch unnötig kompliziert. Es gibt es auch welche die dann einen smilie anzeigen und in Worten schwanger mit wochenangabe oder nicht schwanger. Bei unserem ersten Kind haben wir auch verzweifelt streifchen gedeutet und den Test wiederholt und waren am ende so irritiert, dass wir kurzer Hand diesen in der Apotheke gekauft haben. Ich glaube von clear blue war der

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2015 um 22:56
In Antwort auf kochfreak98

...
Seit 4 Monaten, vorher hatte ich nen halbes Jahr garkeine,davor aber auchschon dieselbe für ca. 4-5 Monate

Achso.
Ich dachte, wenn du die Pille noch ganz neu hättest wäre es ja ganz normal, wenn eine Zwischenblutung erfolgt. Ansonsten kommt es ja des öfteren vor, wenn man die Pillenpause verschiebt. War das vielleicht bei dir der Fall?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2015 um 22:58
In Antwort auf greer_12107018

Achso.
Ich dachte, wenn du die Pille noch ganz neu hättest wäre es ja ganz normal, wenn eine Zwischenblutung erfolgt. Ansonsten kommt es ja des öfteren vor, wenn man die Pillenpause verschiebt. War das vielleicht bei dir der Fall?

.
Und die Unterleibsschmerzen habe ich eigentlich immer kurz vor und kurz nach der Abbruchblutung. Ich glaube das ist auch nicht weiter tragisch. Aber zur Sicherheit würde ich einfach nochmal einen Test kaufen, der vielleicht bisschen eindeutiger ausfällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2015 um 15:37
In Antwort auf greer_12107018

Achso.
Ich dachte, wenn du die Pille noch ganz neu hättest wäre es ja ganz normal, wenn eine Zwischenblutung erfolgt. Ansonsten kommt es ja des öfteren vor, wenn man die Pillenpause verschiebt. War das vielleicht bei dir der Fall?

Soo...
Ich habe die Pillenpause 2 Monate hintereinander um 1nen Tag verkürzt,könnten die Zwischenblutungen davon kommen? Weil jetzt habe ich diesen Tag auchnoch pausiert und voila, 2-3 Tage später waren die komplett weg! Und die Schmerzen sind auch weg...echt komisch._.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2015 um 15:40
In Antwort auf idith_12316138

Am besten wiederholst du den Test
Ich finde diese Dinger mit den Streifen auch unnötig kompliziert. Es gibt es auch welche die dann einen smilie anzeigen und in Worten schwanger mit wochenangabe oder nicht schwanger. Bei unserem ersten Kind haben wir auch verzweifelt streifchen gedeutet und den Test wiederholt und waren am ende so irritiert, dass wir kurzer Hand diesen in der Apotheke gekauft haben. Ich glaube von clear blue war der

Dankeschön!
Habe mir jetzt noch einen von Clear Blue für 6,95 geholt,werde jetzt bangen was der sagt...auf Recherche hin habe ich übrigens Erfahren,dass das War ich für einen zweiten Streifen gehalten habe,einfach nur das ende des schwamms war,was wohl ganz normal ist?!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2015 um 21:13
In Antwort auf kochfreak98

Soo...
Ich habe die Pillenpause 2 Monate hintereinander um 1nen Tag verkürzt,könnten die Zwischenblutungen davon kommen? Weil jetzt habe ich diesen Tag auchnoch pausiert und voila, 2-3 Tage später waren die komplett weg! Und die Schmerzen sind auch weg...echt komisch._.

.
Ich kenn mich da leider auch nicht sooo gut mit aus
:/
Aber das Verkürzen war bei mir z.B. nie ein Problem. Ich dachte eher, dass es zu Zwischenblutungen kommt, wenn man eigentlich die Pillenpause jetzt haben müsste aber schon die nächste Packung beginnt und die Pause hinauszögert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2015 um 10:39
In Antwort auf greer_12107018

.
Und die Unterleibsschmerzen habe ich eigentlich immer kurz vor und kurz nach der Abbruchblutung. Ich glaube das ist auch nicht weiter tragisch. Aber zur Sicherheit würde ich einfach nochmal einen Test kaufen, der vielleicht bisschen eindeutiger ausfällt


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram