Forum / Sex & Verhütung

Unsere sextoys wurden benutzt, wärend wir in urlaub waren

Letzte Nachricht: 12. September 2014 um 14:08
M
moriko_12296832
07.09.14 um 6:25

Hi, mein mann und ich waren zwei wochen in urlaub und haben einer freundin von uns damit beauftragt unsere katzen zu füttern und unseren blumen wasser zugegeben, die post reinzuholen, das übliche eben. durch den streik war es so das wir ein tag früher zurück fliegen mußten und ohne uns zu melden nachhause sind, als wir ankamen war alles soweit ok, mit einmal kam unsere freundin und war total geschockt das wir schon zurück sind und ist dann auch gleich wieder gegangen. sie hat uns noch einen schönnen abend gewünscht. dann gestern beim sauber machen und einräumen habe ich gesehen das unsere sextoys mit dabei eine echte nachbildung von den penis meines mannes benutzt wurden und gleitgel daneben stand was nicht unseres ist.
ich habe mir gleich gedacht, dieses früchtchen.. naja habe alles sauber gemacht und meinen mann nichts davon gesagt, nur irgendwie werde ich den gedanken nicht mehr los das sie sich mein dildo genommen hat. dann ging mir dann ein ganz blöder gedanke durch den kopf, unsere selbst gedrehten pornos, ich habe nachgesehen, sie waren noch da, puuh glück gehabt, aber ob sie sich die angesehen hat weiß ich nicht aber da sind sie.

ich will sie gerne mal darauf ansprechen, aber wie und ist dies eine gute idee?? oder sollte ich die sache lieber vergessen?

Mehr lesen

E
euclid_11909094
07.09.14 um 7:00

MoinMoin
Ok, es ist die Nachbildung von den Penis deines Mannes, aber es ist nicht der echte.. trotzdem würde mich das verunsichern was sie gemacht hat.. das ist doch schon ein sehr intimer Bereich.. ja und wegen den pornos würde ich mir schon mehrere Gedanken machen.. immerhin kann man sowas ganz leicht kopieren.. ich würde sie darauf ansprechen, Mußt es ja nicht deinen mann sagen.

Gefällt mir

E
elidi_12932603
07.09.14 um 8:51
In Antwort auf euclid_11909094

MoinMoin
Ok, es ist die Nachbildung von den Penis deines Mannes, aber es ist nicht der echte.. trotzdem würde mich das verunsichern was sie gemacht hat.. das ist doch schon ein sehr intimer Bereich.. ja und wegen den pornos würde ich mir schon mehrere Gedanken machen.. immerhin kann man sowas ganz leicht kopieren.. ich würde sie darauf ansprechen, Mußt es ja nicht deinen mann sagen.

Weg mit ihr
Sie schreibte doch echte Nachbildung. Sicher geht gibt es Formen für füllst diese mit Gips oder einen ähnlichen Material ist das glaube ich. Schiebst das Teil rein wartest nen wenig. Dann schickste das ein gibts glaube ich oder gabs ein Geschäft für. Die machen davon den ein Dildo. Aber glaube die gibt es nicht mehr hat sich wohl zum Start gelohnt aber dann wollt das keiner mehr. Weil war nur teuer und nicht wirklich anders als ein normaler Dildo.

Meiner Meinung nach ist das ein vertrauens Bruch dir gegenüber. Aber wenn sie am Orginal ran will gehören da immer noch 2 dazu. Wenn er ja sagt dann kann man ihn nicht verteidigen und sagen sie hat ihn verführt etc. er kann jeder Zeit nein danke sagen oder auch als Frau. Ich finde diese Ausreden immer lächerlich ist doch nur ein Mann etc. Wir können alle denken und frei entscheiden. Auch ist Alkohol für mich keine Ausrede keiner zwingt dich soviel zu trinkend as du die Kontrolle verlierst

Gefällt mir

G
grigor_12184511
07.09.14 um 16:14

Unangenehm
du kannst sie zwar drauf ansprechen, nur dann wird sie nicht mehr einhüten und ihr müsst eine andere vertrauensperson suchen.
die toys desinfizieren und weiter benutzen....
und im nächsten urlaub sicher wegschließen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
robi_11938546
12.09.14 um 10:18

Ist doch toll
wenn du genau weißt was sie sich reingeschoben hat. Mich würde dieses Wissen geil machen

Gefällt mir

J
johann_12238005
12.09.14 um 12:50

Frag sie ...
wie es ihr gefallen hat und ob sie nicht mal Lust hat, das Original auszuprobieren. Mit dir zusammen natürlich. Ein schöner Dreier

Gefällt mir

T
trefor_880668
12.09.14 um 14:08

+1

Gefällt mir