Home / Forum / Sex & Verhütung / ... unser Sex ist langweilig

... unser Sex ist langweilig

4. September 2008 um 12:13

mittlerweile ist unser Sex langweilig geworden. Meine Frau ist alle ein bis zwei Wochen für Sex zu haben. Der Initiator muss ich sein.. sonst läuft gar nichts. Und dann immer nur der Missionar... Echt - ich bin 37 habe noch Bedürfnisse, Gelüste ... Keine Frage ich liebe meine Frau, ich habe Sie auch schon darauf angesprochen mit dem Ergebnis, dass sie mit unserem Sexleben vollauf zufrieden ist - Punkt. Aber ich halt nicht... . Zudem praktizieren wir den Koitus Interruptus seit ca. 7 bis 8 Jahren, da sie die Pille verständlicherweise nicht mehr nehmen möchte, es uns beiden mit Kondom keinen Spass macht und ich mich jetzt noch nicht sterilisieren lassen möchte. Irgendwann vor ein oder zwei Jahren sagte sie, dass sie sich eine Spirale einsetzen lassen will aber passiert ist bisher gar nichts - ich verlange es auch nicht. Langer Rede kurzer Sinn...ich habe keine Ahnung woran es liegt, aber ich möchte miich in meinem Alter noch nicht in die sexuelle Frührente begeben... Bin ich notgeil, doof oder was? Ich bin drauf und dran aktiv einen Seitensprung zu suchen ... welche Sie macht mit.

4. September 2008 um 12:23

Tja
ich denke der Appetit kommtbeim naschen... und wie oft wir darüber gepsrochen haben...und sie hat es auch begriffen, aber sie hat einfach kein Verlangen nach mehr Sex. Vielleicht liegt es auch an mir - bin ich zu gierig? Wie sieht das bei Dir aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 13:09

... als
Provokation oder als eine realistische Möglichkeit? Ist das nicht eine Bankrotterklärung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 13:11

Hmm
"Mich wundert allerdings, dass es ihr gefällt. Ein "passt schon" kann auch bedeuten: ich glaube eh nicht, dass sich noch etwas ändert."

Ist es dann nicht normal, dass Sie dann selbst Vorschläge macht um den Sex entsprechend ihren Vorstellungen aufzupeppen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 13:14

Tja das wärs
schön wärs - mal eben so ein lecker Quicki - aber dabei kann Sie sich nicht entspannen - gähn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 13:33

.. wie man halt über
über die Beschreibung der eignen Wünsche, Gefühle zu der Frage kommt welche eignen Wünsche und Gelüste sie hat... Die Frage war nicht rhetorisch verpackt oder sonst wie indirekt formuliert sonder einfach und gerade aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 13:35

Es gibt keine Vorschläge
von ihr - lediglich die Aussage dass alles toll sei wie es ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 13:42

Ja aber es ist doch
ein Armutszeugnis in einer Beziehung dem Partner mit einem Seitensprung für besseren Sex zu erpressen! Hey ich will doch einfach nur "lecker" sex geniessen. Ich glaube ich werde mich "hinten rum" darum kümmern, und mir dann grundsätzliche Gedanke über die Beziehung zu meiner Frau an sich machen. Wenn man weit ausholt ergeben SIch für mich folgende Fragen:

- Interessiert Sie sich noch für mich oder bin ich Ihr relativ egal?
- Ist Sie ein Egoist und nimmt mehr als Sie gibt?
- Ist oder wird Sie träge und nimmt das Funktionieren der Beziehung als Selbstverständlichkeit hin?
- usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 13:44

Hmm - ja eigentlich kann man das ins Auge fassen
hast Du ne Idee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 13:47

Maybe
ja - kann und will es noch einmal versuchen... aber ehrlich gesagt ... Lust habe ich dazu keine mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 13:49

-
also jetzt mal keinen falschen Eindruck vermitteln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 13:52

Danke
für Dein Urteil...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 13:57

Nein
ehrlich gesagt steht bei mir gar nichts fest - nur das ich meine Frau liebe und es bei uns lediglich im Bett subjektiv nicht richtig rund läuft. Das fehlt mir und zwar sehr. Letzendlich weiss ich nicht was ich machen soll. Fremdgehen ist mehr als nur Ersatzsex - das ist Betrug, Verletzung, Vertrauensbruch sowie ein permanentes schlechte Gewissen. Eigentlichwill ich das nicht. Auf der anderen Seite hab ich Bock auf Sex. Engelchen vs. Teufelchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 13:59

Ausser Verschwörungstheorien
die dem klassischen Bild der Frau über rumpoppende Männer entsprechen, kommt hier wohl nichts - oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 14:14

Gib ihr sexentzug!
offenbar handelt es sich um den frauentypus gänseblümchensex
ich denke, deine reaktion ist ganz normal und ich denke, dass du auch durch gespräche ihre lust nicht steigern wirst - eher wird sie sich unter druck gesetzt fühlen und dann geht garnix. drei möglichkeiten hast du aus meiner sicht:

1. versuch es erst mal mit sexentzug
plötzlich hast du gar kein interesse mehr an sex (ich weiß, es wird schwer, aber du schaffst das! wenn sie kuscheln will, dann kuschle und schlafe am besten ganz schnell ein. lass sie in ihrem saft schmoren! selbst, wenn sie dich dann irgendwann rumkriegt, machst du es die nächsten male immer genauso, bis sie irgendwann ganz wild drauf wird. das funktioniert natürlich nicht bei jeder frau. falls es nicht klappt, versuche version 2:

2. flirte was das zeug hält
suche dir gespielinnen, die mitmachen und lasse dir ständig sms schicken, oder dich anrufen (achtung! geh davon aus, dass sie irgendwann dein handy inspizieren wird!!!). die anrufe beantwortest du mit "Ich rufe zurück" oder du machst das handy einfach aus und sagst mit völlig unschuldigem blick "ach nee, jetzt nicht...". glaub mir, sie wird erst mal nix sagen, aber es wird irgendwann wirken natürlich darfst du es nicht übertreiben. wichtig ist, dass du plötzlich auch keine lust mehr auf sex hast. du darfst das thema nicht mal ansprechen. wenn sie so nach 2 monaten immer noch keine reaktion zeigt, stelle auf möglichkeit 3. um, da offenbar ein ganz harter fall vorliegt

3. du suchst dir eine affaire
das ist heute total in - sogar bei frauen! ich kenne zig frauen, die sich lover gesucht haben oder die sich vögeln lassen auf wen sie gerade lust haben (mann + kinder zu hause). die sexuelle aktivität lässt nach einigen jahren beziehung einfach nach - das ist ganz normal. die frage ist, ob man sich deshalb alle paar jahre einen neuen partner suchen sollte oder ob es genügt, sich irgendwo zu vergnügen und bei demjenigen zu bleiben, den man liebt. ich beantworte diese frage hier nicht und mich interessieren auch keine antworten dazu. ich stell' das problem nur mal so in den raum

ach ja, die vierte möglichkeit ist natürlich schön brav zu sein und damit zu leben.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 14:15

.. wenn das so einfach wär
objektiv müsste die Frage folgendermaßen lauten:

" Du Schatz der Sex mit Dir ist langewilig und außerdem zu wenig - wir haben schon oft darüber gesprochen aber geändert hat sich nichts - sag mal hättest Du was dagegen wenn ich mir für den Sex eine andere Frau suche? Hm Schatz ist doch kein Problem - oder?"

Wolf - sag mal - das ist doch wohl nicht Dein Ernst oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 14:19
In Antwort auf lou_12485270

Gib ihr sexentzug!
offenbar handelt es sich um den frauentypus gänseblümchensex
ich denke, deine reaktion ist ganz normal und ich denke, dass du auch durch gespräche ihre lust nicht steigern wirst - eher wird sie sich unter druck gesetzt fühlen und dann geht garnix. drei möglichkeiten hast du aus meiner sicht:

1. versuch es erst mal mit sexentzug
plötzlich hast du gar kein interesse mehr an sex (ich weiß, es wird schwer, aber du schaffst das! wenn sie kuscheln will, dann kuschle und schlafe am besten ganz schnell ein. lass sie in ihrem saft schmoren! selbst, wenn sie dich dann irgendwann rumkriegt, machst du es die nächsten male immer genauso, bis sie irgendwann ganz wild drauf wird. das funktioniert natürlich nicht bei jeder frau. falls es nicht klappt, versuche version 2:

2. flirte was das zeug hält
suche dir gespielinnen, die mitmachen und lasse dir ständig sms schicken, oder dich anrufen (achtung! geh davon aus, dass sie irgendwann dein handy inspizieren wird!!!). die anrufe beantwortest du mit "Ich rufe zurück" oder du machst das handy einfach aus und sagst mit völlig unschuldigem blick "ach nee, jetzt nicht...". glaub mir, sie wird erst mal nix sagen, aber es wird irgendwann wirken natürlich darfst du es nicht übertreiben. wichtig ist, dass du plötzlich auch keine lust mehr auf sex hast. du darfst das thema nicht mal ansprechen. wenn sie so nach 2 monaten immer noch keine reaktion zeigt, stelle auf möglichkeit 3. um, da offenbar ein ganz harter fall vorliegt

3. du suchst dir eine affaire
das ist heute total in - sogar bei frauen! ich kenne zig frauen, die sich lover gesucht haben oder die sich vögeln lassen auf wen sie gerade lust haben (mann + kinder zu hause). die sexuelle aktivität lässt nach einigen jahren beziehung einfach nach - das ist ganz normal. die frage ist, ob man sich deshalb alle paar jahre einen neuen partner suchen sollte oder ob es genügt, sich irgendwo zu vergnügen und bei demjenigen zu bleiben, den man liebt. ich beantworte diese frage hier nicht und mich interessieren auch keine antworten dazu. ich stell' das problem nur mal so in den raum

ach ja, die vierte möglichkeit ist natürlich schön brav zu sein und damit zu leben.




... den Spieß umdrehen
hatte es schon mal versucht, ist aber meinem eigenen Trieb gescheitert... aber warum nicht - werds versuchen... von ca. 30 Einträgen der erste Vorschlag .. natürlich von einem Kerl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 14:24

Wieviel Streitgespräche muss man führen und wieviel böses Blut
würde fliessen, wenn man diese Frage tatsächlich stellen würde, um endlich ein objektives Gespräch zu führen. Hey Danke für Eur Hilfe aber ich glaube es kostet nur Zeit.

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 14:27

Bis jetzt nicht
mein freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 14:37

Falsch interpretiert...
du siehst das falsch. Das Problem ist nicht gelöst..und es wird in diesem Forum auch kein lösungsorientierten Gespräche geben... wie gesehen. Von daher muss ich mir eine andere Informationsquellen und Ratschlaggeber suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 14:43
In Antwort auf petter_12650607

... den Spieß umdrehen
hatte es schon mal versucht, ist aber meinem eigenen Trieb gescheitert... aber warum nicht - werds versuchen... von ca. 30 Einträgen der erste Vorschlag .. natürlich von einem Kerl

Eingespielte muster
ja, das problem ist, dass eure muster über jahre eingespielt sind (du bock - sie müde) und du das nicht in zwei wochen umdrehen kannst. sie wird es vermutlich anfangs nicht mal merken, dass du keinen bock mehr hast (das ist eigentlich das schlimmste!

halte durch! *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 14:57

Ist schon klar...
was ich gehofft habe zu finden ist, ob es hier Personen gibt, die eine ähnliche Situation schon mal erlebt und überwunden haben. Mit denen würde ich mich gerne austauschen.
Du interpretierst hier, dass ich ein sexversessener Kerl bin der keine Rücksicht auf die Gefühle seiner Partnerin nimmtund nur das eine im Kopf hat.. Glaub mir damit liegst Du falsch.. ansonsten würe ich mich hier gar nicht outen und das Gespräch suchen...
Zusammengefasst wurde mir jetzt hier geraten: Sprich mit Deiner Frau über Deine Begehrlichkeiten und stell sie vor die Wahl entweder Sex oder Seitensprung oder Trennung.
So gut kenne ich meine Frau, dass diese Vorgehensweise keinen Erfolg hat sondern nur noch zu mehr Irritationen führt, welche sich vom "Bett" auf unser ganzes Leben auswirken können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 15:42

... ist es für Dich selbstverständlich,
dass die Frau den Part der Verhütung übernimmt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 15:47

Kannst Du mit Ironie was anfangen?
... Dein Blickwinkel ist fixiert ! Ich wünsch Dir noch einen schönen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 16:01

..tja Familieplanung
unsere Familienplanung ist zwar nachderzeitigem Stand abgeschlossen aber ich denke mit Mitte 30 sollten wir noch nicht voreilig sein und radikale Lösungen in Betracht ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 16:32

... das
trifft den Nagel auf den Kopf - aber... weiter rudern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 16:34

Und dann...
...schnipp schnapp alles ab?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 19:16

Mann oder Mänchen
Sicher habe ich noch nicht so viel erfahrung wie andere... aber versuch doch mal aufmerksamer zu sein, mach ihr kleine Geschenke, gestallte ein paar romantische Tage... Und wenn sie will das du dich weiterhin so liebevoll um sie kümmerst wird deinem Anliegen sicher gehör schenken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2008 um 6:31

Willkommen im Club ...
, der Männer die immer wollen !
Fremdgehen ist keine Lösung, du solltes mal was ganz anderes machen als sonst. Also keinen 0815 sex, probiere Sie mal so richtig zu verwöhnen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2008 um 9:26
In Antwort auf akamu_11873430

Willkommen im Club ...
, der Männer die immer wollen !
Fremdgehen ist keine Lösung, du solltes mal was ganz anderes machen als sonst. Also keinen 0815 sex, probiere Sie mal so richtig zu verwöhnen.
LG

... ach so
Entschuldige wenn ich mich etwas zynisch äußere, aber zudem Thema bin mittlerweile in jeglicher Form zu Kreuze gekrochen... Netter Abend mit Wein, Champagner usw. aber mittlerweile möchte ich mir den Sex nicht mehr über Umwege erbetteln. Warum muss ich immer die Initiative ergreifen. Bin ich der einzige der Lust empfindet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2008 um 9:31
In Antwort auf jason_12175602

Mann oder Mänchen
Sicher habe ich noch nicht so viel erfahrung wie andere... aber versuch doch mal aufmerksamer zu sein, mach ihr kleine Geschenke, gestallte ein paar romantische Tage... Und wenn sie will das du dich weiterhin so liebevoll um sie kümmerst wird deinem Anliegen sicher gehör schenken...

So so - das ist ein
.. toller Ratschlag - Vielen Dank für die Ratschläge - ich denke nicht das ich das nur für den Sex mache - wir schenken uns viel Aufmerksamkeit und machen uns auch regelmäßig hier und da kleine SGeschenke etc. Ich denke nichtdass ich dardurch zu Mänchen werde. Wenn ich anfang ezu betteln... dann bin ich ein Mänchen - Du Mann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2008 um 9:59

Mir gehts es genau so,
bin zwar schon 55 und 25 j vh. Meine (51) ist zwar schon 2-3 mal die woche zu haben, aber eben "nur" auf meine Initiative. Es genüge Ihr vollkommen, obwohl ich immer wieder Abwechslung
mit reinbringe. Sie ganz wenig.
Du siehst es gibt auch noch andere mit diesem
"kleinen" Problemchen. Ich möchte aber durchaus
noch recht aktiv am Sexualeben teilnehmen.
Nein, notgeil bist Du mit Sicherheit nicht,
sondern hast ein berechtigtes Anliegen rausge-
bracht.

Kopf hoch, cu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen