Home / Forum / Sex & Verhütung / Unregelmäßige Periode durch Pille?

Unregelmäßige Periode durch Pille?

8. Januar 2012 um 12:42

Hallo,
ich habe folgende Frage. Ich nehme seit fast 2 Monaten wieder die Pille. (Bin jetzt 29, habe die gleiche Pille früher schon einmal genommen und nie Probleme gehabt, dann habe ich sie aber 6 oder 7 Jahre nicht genommen)
Im ersten Monat als die 7 tägige Pause war, kam meine Regel am 6. Tag und auch schwächer als sonst. In diesem Monat habe ich noch 2 Tabletten im Streifen übrig und heute Unterleibsschmerzen und leichte "bräunliche" Schmierblutungen. Ganz leicht nur, ich brauche keine Binde/Tampon etc.
Kann das durch die Pille kommen? Es ist die Belara, also die gleiche wie früher bei mir. Außerdem habe ich Pickel bekommen. Kann man eine Pille die man früher ohne Probleme genommen hat auf einmal denn schlechter vertragen? Und wenn man sie schlecht verträgt, schützt sie dann überhaupt?
Bin etwas in Panik, wäre lieb wenn da jemand was zu sagen könnte.
LG

8. Januar 2012 um 16:47

Ja
es kann sein, dass man das präparat nicht mehr richtig verträgt. kann aber auch sein, dass dein körper sich noch weiter dran gewöhnen muss...ca. 3 monate eingewöhnungszeit sollte man geben, wenn die nebenwirkungen nicht gravierend sind. der schutz ist aber da.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2012 um 17:02
In Antwort auf rocmo_12134128

Ja
es kann sein, dass man das präparat nicht mehr richtig verträgt. kann aber auch sein, dass dein körper sich noch weiter dran gewöhnen muss...ca. 3 monate eingewöhnungszeit sollte man geben, wenn die nebenwirkungen nicht gravierend sind. der schutz ist aber da.


Danke
Danke für die Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook