Home / Forum / Sex & Verhütung / Unregelmäßige einnahme, jetzt Blutung?

Unregelmäßige einnahme, jetzt Blutung?

12. Oktober 2007 um 11:27 Letzte Antwort: 13. Oktober 2007 um 10:48

Hallo zusammen,

nehme die Belara nun den 2.Monat, hatte davor die valette( auch nur 2Monate)...das problem ist dass ich die letzten tage die Pille leider sehr unregelmäßig genommen habe, sprich immer 2 3 stunden später..jetzt weiß ich dass ja mit den 12 stunden und so, aber wirkt die auch 100% wenn ich sie 3, 4 tage unregelmäßig genommen habe? denk dass die Spanne mit den 12 Stunden auf eine einamlige sache bezogen ist.
Habe heute, eine woche vor meiner periode praktisch mien Tage gekriegt? ist das normal? hab da auch mal sowas wie eine Einnistungsblutung gehört?
danke für eure antworten!!

Mehr lesen

13. Oktober 2007 um 10:48

Hallo,
also, wenn Du die Pille an ein paar Tagen immer mal etwas unterschiedlich eingenommen hast, ist das nicht weiter tragisch. Der Schutz war trotz allem vorhanden. Schlimmer wäre es, wenn Du sie immer später als 12 Stunden eingenommen hättest.

Dass Du nun eine Woche vor Deiner Periode bereits Blutungen bekommen hast, scheint eine typische Belara-Nebenwirkung zu sein. Ich habe mal eine Zeit lang eine Pille mit den gleichen Hormonen wie die Belara genommen und da hatte ich das auch. Ich bekam jeden Monat Blutungen, obwohl ich eigentlich noch 4-5 Pillen hätte nehmen müssen. Die Blutungen hielten auch so lange an, bis ich in die Pillenpause ging und diese dann auch in die Abbruchblutung überging. Alles in allem hatte ich dann mindestens 10 Tage Blutungen im Zyklus. War echt nervig!
Nehme jetzt seit fast einem Jahr eine andere Pille und hier ist alles normal.

Gefällt mir