Home / Forum / Sex & Verhütung / Unlust meiner Frau

Unlust meiner Frau

31. Juli 2015 um 23:07

Servus zusammen,
ich habe folgendes Problem: Wir sind seit ca 10 Jahren zusammen, haben ein Haus, zwei Kinder und stehen beide im Berufsleben. Ich bin selbständig. Dh ich bin wirklich sehr lange am Tag auser Haus. D.h. ein Großteil der Hausarbeit hat sie an der Backe. Die jungs sind 7 bzw 4 Jahre. Nun zum Problem. Wir haben seit der Geburt unseres zweiten Kindes keinen !!!! (0,0) Sex mehr gehabt. Zumindest nicht zusammen. Männer die das lesen (und auch gerne Antworten können) werden bestimmt denken "Arme Sau, schies die in den Wind". Aber so einfach ist das nun mal nicht. Ich bin ja nicht nur aus Spaß mit Ihr zusammen.
Vor ca einem halben Jahr machte ich aber folgende Enteckung. Einen Dildo! Geil dachte ich mir, da kannst du wieder hoffen. Aber nix da. Wenn ich das Tehma Sex nur anspreche, bekomme ich als Antwort:"Du denkst ja nur an das eine, helfe lieber mal zu Hause was mit". Natürlich hat sie recht, echt fast alles bleibt bei ihr hängen. DIe Kinder, der Haushalt ... Aber es wir noch verrückter. Finde ich doch im Plastemüll eine Verpackung vom Nuvaring!!!??? Für alle dies nicht kennen, das ist ein Verhütungsmittel. Da gingen mir nun fast die Sicherungen durch. Vier jahre keinen Sex und auf einmal Hormone zur Verhütung? Ich schliese zu fast 100% Fremdgehen aus. Sie fährt 6:00 zur Arbeit und kommt ca 15:00 nach Hause. Kinder holen, naja und halt den Haushalt schmeisen. Wo sollte da Platz sein für nen Lover. Im WWW findet man ja viele Beiträge zu dem Ring. Bei vielen geht es um libido Verlust (ähnlich wie bei der Pille). Könnte es sein, das in Abstimmung mit dem Frauenarzt es vielleicht probiert wird die libido zu steigern? Ich habe aber erstmal mir beim Sex Shop meines Vertrauens ein nettes Spielzeug für mich geholt. So richtig über mein privates Konto bezahlt und das Ding offensichtlich bei meinen Klamotten "Versteckt". Die Rechnung liegt natürlich schön in meinem Büro. Also genug Spuren um mich doch mal darauf anzusprechen. Das ist aber noch nicht passiert. Ich denke hier liegt wohl aush eines unserer Probleme, wir reden nicht darüber. Ich Verstehe das alles nicht. Könnt Ihr LESERINNEN (und Leser natürlich auch) vielleicht erklären was da los ist? Mir fehlen echt die Ideen wie ich die Sache weiter anpacken soll. Mal ein schönes WE ohne Kinder machen, ich weis nicht, davon sind doch die Probleme nicht weg. Auf viele Antworten wartend,

Der Lehrer

1. August 2015 um 11:48

Willkommen im Club,
deine Pflicht hast Du erfüllt, wozu dann noch Sex. Außer dumme Antworten wirst Du nix hören, kannste alles vergessen. Sei zufrieden das wir keine Spinnen sind, da werden die Männchen gleich nach der Begattung gefressen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2015 um 10:29

Alles richtig diqual,
aber wenn die Frau mit dem Thema vom Kopf abgeschlossen hat, dann ist sie auch nicht bereit dafür eine Pille zu schlucken.Das ergibt sich schon aus der Aussage, ein Gespräch über Sex ist nicht möglich. Ich habe alles durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2015 um 19:58

Hallo Lara,
Du gehörst scheinbar noch zu den Optimisten, das mit der Küche ist doch nur eine Ausrede, wenn er dort mit hilft kommt die nächste Ausrede. Er kann machen was er will, er steht auf einem verlorenden Posten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2015 um 6:05
In Antwort auf jirair_12172292

Alles richtig diqual,
aber wenn die Frau mit dem Thema vom Kopf abgeschlossen hat, dann ist sie auch nicht bereit dafür eine Pille zu schlucken.Das ergibt sich schon aus der Aussage, ein Gespräch über Sex ist nicht möglich. Ich habe alles durch.

Wollen muss sie schon
da hast du natürlich recht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2015 um 18:21

Sex gegen Hilfe??
Naja, ob es das ist??
Vielleicht sollte man die ganze Beziehung überdenken, mit Lust hat das so wohl nix zu tun.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2015 um 12:16

Vielleicht
liegt es auch daran, dass die Frauen heute nicht mehr belastbar sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2015 um 10:17


Ja, Larax03 weiß es in diesem Fall wirklich besser und erklärt es auch noch gut. Wenn Männer zu eitel sind, hier was zu machen oder zu dämlich es es zu verstehen, selber Schuld, wenn dann nix mehr läuft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2015 um 19:47
In Antwort auf jirair_12172292

Willkommen im Club,
deine Pflicht hast Du erfüllt, wozu dann noch Sex. Außer dumme Antworten wirst Du nix hören, kannste alles vergessen. Sei zufrieden das wir keine Spinnen sind, da werden die Männchen gleich nach der Begattung gefressen.

Zwar schon länger her, aber:
Ich muss lara absolut recht geben. Ich kenne ein paar Frauen, die so bockig sind, dass alles an ihnen hängen bleibt, dass sie aus Trotz nicht mehr mit dem Partner schlafen.

Und ich denke den nuvaring benutzt sie entweder vorsichtshalber oder wegen einer starken oder unregelmäßigen Periode.

Mach was. Begegne ihr mit liebe und Verständnis. Überrasche sie mit kleinen Aufmerksamkeiten und hilf ihr. Immer wieder. Und verlange erst mal nichts dafür und warte geduldig ein paar Wochen. Vielleicht kommt sie dann von ganz alleine.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Jungfräulichkeit- das erste Mal
Von: cahal_12880424
neu
25. November 2015 um 18:11
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook