Home / Forum / Sex & Verhütung / Unheimliche Schmerzen und Angst

Unheimliche Schmerzen und Angst

17. November 2012 um 8:47

Hallo liebe Community,

da ich für das folgende Thema weder über google noch über die Forumsuche etwas gefunden habe, dachte ich mir ich eröffne mal hier einen Beitrag.

Es geht um folgendes und zwar habe ich eine neue Freundin. Sie ist 23, bildhübsch und meine absolute Traumfrau, ich bin 27 (auch wenn mein Nick 89 heißt ja ich weiß ) und ziemlich erfahren was Sex an geht.

Jetzt zu dem Thema das mir Sorgen macht. Gestern hat sie mir offenbart das sie noch Jungfrau ist. Damit habe ich gar kein Problem und ich freu mich das sie es mir erzählt hat bevor es dazu gekommen ist. Aber sie hatte bereits zwei Freunde und beide ziemlich lange deswegen hab ich gefragt wieso sie so lange gewartet hat. Sie hat aber nicht gewartet sondern wollte mit ihrem 1. Freund schlafen aber sie musste es sofort abbrechen weil sie unheimliche Schmerzen hatte und total verkrampft ist. Seitdem hat sie auch Angst davor und konnte sich bei ihrem 2. Freund nie wirklich darauf ein lassen. Zu mir hat sie gesagt mit mir will sie es nun endlich tun weil sie mit keinem so ein gutes Gefühl hatte wie mit mir.

Ich habe sie dann noch ein paar Sachen gefragt bezüglich Arzt und wie dem seine Meinung ist. Sie meinte sie kann nicht zum Arzt gehen weil es ihr dort noch mehr weh tut. Sie war sogar im Krankenhaus und wurde mit Narkose untersucht und scheinbar wurde auch das Jungfernhäutchen angeschnitten, jedoch hat sie immernoch schmerzen, wie zum Beispiel gestern bevor sie es mir erzählt hat hab ich sie gefingert und ihr auch mal den Finger reingesteckt worauf sie sich sofort zurück zog. Im Nachhinein hat sie mir erzählt das es ihr weh getan hat. Es lag nicht daran das sie nicht feucht war, im Gegenteil sie war extrem feucht.

Meine Frage ist nun kennt das jemand aus dem Forum oder schon jemand mal was davon gehört und wie würdet ihr vorgehen? Ich will nicht einfach Sex mit ihr haben weil ich denke das sie sich dann nur verkrampft und Schmerzen hat und ich sie damit nur noch mehr verängstige. Ich habe sie sehr unterstützt und ihr viel verständnis entgegen gebracht damit sie weis ich bin für sie da und damit sie vll im Kopf sich kein so stress macht, weil ich denke das es mit unter auch ein wenig kopfsache ist. Ich würde sie dann gerne langsam dahin bringen sprich erstmal schauen das ihr der Finger nicht mehr weh macht und sich gut anfühlt.

Oder was denkt ihr??

Danke schonmal für die Hilfe

17. November 2012 um 23:25

Danke...
Danke für die Antwort. In einem anderen Forum hat man von Vaginismus gesprochen und die Symptome weisen wirklich darauf hin. Hat da jemand erfahrung???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 12:12

Danke
Danke für die Antworten. Zu meinem Bedauern war ich wohl nicht ihr Traummann und wir sind nicht mehr zusammen.

Trotz allem habe ich ihr das Buch "Wenn die Liebe schmerzt" geschenkt. Dort wird auf sehr aufbauende Weise die Symptome und auch die Behandlung von Vaginsimus beschrieben und klingt sehr viel versprechend.

Gerne hätte ich über den Erfolg oder auch Missserfolg hier berichtet um anderen Leidenden vielleicht zu helfen.

Trotzdem danke für die Hilfe. Ich hoffe das es ihr geholfen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen