Home / Forum / Sex & Verhütung / Unglücklich verliebt :-{ !

Unglücklich verliebt :-{ !

17. Juli 2007 um 22:00

Hallo ihr die das lest !

Ich falle mal mit der Tür ins Haus:

Ich habe mich in eine Frau verliebt !! Klingt ja eigentlich nicht schlimm,aber ich bin auch eine Frau [naja,ein Mädel.Ich bin 16 und sie ist 18].

Das doofe an der Sache ist nur:
- Ich habe sie im Internet kennengelernt und wir schreiben uns eigentlich auch regelmäßig Mails.Wir verstehen uns sehr gut und sie ist auch bi,wie ich.

- Ich habe sie noch nie getroffen,nur durchs Internet,hätte es aber gerne mal vor,denn sie wohnt nicht "all zu weit" weg.[Rheinland-Pfalz/Hessen]

- Also sie ist "noch" single ...

- ABER sie weiß nicht das ich sie liebe !!
Soll ich es ihr sagen ?? Ich meine bisher haben wir uns immer nur so rein "freundschaftlich" geschrieben und ich glaube kaum das sie Interessan an mir als "feste Freundin" hat... ={

- Was soll ich denn machen ?!
Soll ich es íhr sagen ?
Wie wird sie wohl reagieren ??


Danke für eure Antworten schon einmal im Vorraus =/

BaY

Mehr lesen

18. Juli 2007 um 11:07

Hallo,
Du bist noch sehr jung Mädchen und Du schreibst, Du hast Dich in eine Frau, die Du nicht kennst per Internet verliebt
Da Du Bi bist, möchtest Du natürlich eine sexuelle Beziehung aufbauen.
Du sehnst Dich nach Sex mit einer Frau.
Ich bin auch Bi und schon etwas älter, ich bin ab und zu mit meiner Freundin zusammen (in meinem Alter), wir verstehen uns sehr gut, wir mögen uns eben so, wie Freundinnen sich mögen. Liebe gibt es ganz gewiss nicht zwischen uns. Ich liebe meinem Mann.
Wenn ich sie besuche, große Freude, zusammen Shoppen gehen, über alles Mögliche "schnattern" usw.
Eigentlich knistert es schon immer wenn ich bei ihr ankomme oder sie mich besucht. Wir wissen beide, wir wollen sexuelle Zärtlichkeiten austauschen und uns gegenseitig sexuell befriedigen, vom Liebe ist da nicht die Rede. Sie hat noch eine Freundin, mit der sie hin und wieder zusammen ist, sie war auch mal da als ich sie besuchte.
Anfangs war ich irritiert, da ich mit noch keiner anderen Frau Sex hatte. Wir landeten alle drei im Bett uns es war für mich sehr erregend zu erleben wie eine "fremde" Frau ihren Orgasmus erlebt, wie sie mich zum Höhepunkt brachte und zu sehen wie meine Freundin von ihr befingert und geleckt wurde.
Wenn man denn Bi ist, spielt die Liebe keine Rolle, es geht immer um sexuelle Befriedigung. Natürlich muss einem die Partnerin sympatisch sein, man muss bestimmte Dinge an ihr lieben, aussehen, Intelligenz,
bestimmte körperlich Reize, Brüste,usw. sollten einen schon reizen und sexuelles Begehren entfachen.
Ich habe sehr gerne mit meinem Mann Sex, alles sehr schön, aber der Sex mit einer Frau ist etwas ganz anderes.
Ich wünsche Dir Glück bei der Suche nach einer Frau und viel schöne Stunden Zweisamkeit.
LG
Luise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 15:49

Danke für deinen Eintrag =)
Aber eigentlich wollte ich ja wissen,was ich machen soll.Ob ich es ihr nun sagen soll,wie sie wohl reagiert,denn sie ist auch bi,aber mehr zu Frauen hingeneigt.Tipps nehme ich auch sehr gerne an =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 14:40


trefft euch doch erstmal!
vielleicht funkts da richtig.. vielleicht siehst du dann auch, dass sie doch nicht soo toll ist, wie mans übers Internet gedacht hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 22:06

"Unglücklich" verliebt
Das würd ich doch auch klar vorschlagen. Im Internet ist das zwar ganz schön und nett, aber in Person kann das auch ganz anders ausarten !!! Im Internet ist es manchmal sogar einfacher einfach drauf loszulabern als in natura....ich drück dir jedenfalls die Daumen, dass es klappt und ihr euch auch so auf Anhieb versteht !! und mach dir mal keinen Kopf dadrüber..ich denke wenn ihr euch trefft wirst du schon merken ob sie dich auch so toll findet und ob es einfach der richtige Moment ist ihr das zu stecken.....obwohl nach 1 mal treffen ...ich bin sowas ja immer skeptisch gegenüber, aber sowas solls ja geben !!!

Also viel erfolg und sag mal Bescheid, wie es gelaufen ist !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2007 um 21:45

Nja..
also ehrlich jZ.. wie kann man jemanden lieben wenn man ihn noch nie gesgehn hat?!
..du weißt nciht was liebe is hm??..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 15:25
In Antwort auf delia_12349084

Hallo,
Du bist noch sehr jung Mädchen und Du schreibst, Du hast Dich in eine Frau, die Du nicht kennst per Internet verliebt
Da Du Bi bist, möchtest Du natürlich eine sexuelle Beziehung aufbauen.
Du sehnst Dich nach Sex mit einer Frau.
Ich bin auch Bi und schon etwas älter, ich bin ab und zu mit meiner Freundin zusammen (in meinem Alter), wir verstehen uns sehr gut, wir mögen uns eben so, wie Freundinnen sich mögen. Liebe gibt es ganz gewiss nicht zwischen uns. Ich liebe meinem Mann.
Wenn ich sie besuche, große Freude, zusammen Shoppen gehen, über alles Mögliche "schnattern" usw.
Eigentlich knistert es schon immer wenn ich bei ihr ankomme oder sie mich besucht. Wir wissen beide, wir wollen sexuelle Zärtlichkeiten austauschen und uns gegenseitig sexuell befriedigen, vom Liebe ist da nicht die Rede. Sie hat noch eine Freundin, mit der sie hin und wieder zusammen ist, sie war auch mal da als ich sie besuchte.
Anfangs war ich irritiert, da ich mit noch keiner anderen Frau Sex hatte. Wir landeten alle drei im Bett uns es war für mich sehr erregend zu erleben wie eine "fremde" Frau ihren Orgasmus erlebt, wie sie mich zum Höhepunkt brachte und zu sehen wie meine Freundin von ihr befingert und geleckt wurde.
Wenn man denn Bi ist, spielt die Liebe keine Rolle, es geht immer um sexuelle Befriedigung. Natürlich muss einem die Partnerin sympatisch sein, man muss bestimmte Dinge an ihr lieben, aussehen, Intelligenz,
bestimmte körperlich Reize, Brüste,usw. sollten einen schon reizen und sexuelles Begehren entfachen.
Ich habe sehr gerne mit meinem Mann Sex, alles sehr schön, aber der Sex mit einer Frau ist etwas ganz anderes.
Ich wünsche Dir Glück bei der Suche nach einer Frau und viel schöne Stunden Zweisamkeit.
LG
Luise

...
also ich kann die meinung meiner vorgängerin nicht teilen! bi heißt für mich, dass man sich in Frauen, wie auch in Männer verliebt. Generell finde ich dass lesbisch, bi und schwul doch nicht nur was mit sex zu tun hat.

Und ich kann dich schon ein bisschen verstehen, hab auch so ne erfahrung Ich bin 17 und seit ende der 8. klasse bin ich in eine klassenkameradin verliebt...mittlerweile ist es mehr als nur verliebt sein, sondern richtige liebe geworden und diese Liebe macht mich nur kaputt...ich liebe sie jetzt seit über 2 jahren aber es ist hoffnungslos...sie hat zwar schon öfters gezeigt, dass sie frauen nicht abgeneigt ist, aber sie hat nen freund, und von daher isses für mich hoffnungslos... =(
vor ungefähr 8 Monaten hab ich ihr dann meine gefühle gestanden und ich weiß nicht ob es gut oder schlecht war...schlecht in dem sinne, dass unsere freundschaft die wir in der zeit aufgebaut haben ziemlich kaputt gegangen ist, und wir ham erst sein ein paar monaten wieder regelmäßig kontakt über icq da sie letztes jahr sitzen geblieben ist und jetzt auf einer andern schule ist...gut aber weil es für mich was befreiendes hatte, und ich eigentlich auch froh bin dass sie es weiß...

ich geb dir auch den tipp dieses andere mädchen erstmal persönlich zu treffen, denn nur so kannst du rausfinden ob das echte gefühle sind die du für sie empfindest und ob sie wirklich so ist wie du sie dir vorstellst...und bevor du sie nicht getroffen hast, und dir nicht sicher sein kannst, würde ich es ihr auch nicht sagen denn stell dir vor, du sagst ihr du hast dich in sie verliebt, die freundschaft leidet darunter bestimmt, dann lernst du sie kennen, und merkst dass deine gefühle doch nicht so echt sind für sie...

lass es langsam angehen, dann kannst du auch nix falsch machen

ich wünsch dir viel glück =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper