Home / Forum / Sex & Verhütung / Unglaublich scharf auf den Arbeitskollegen

Unglaublich scharf auf den Arbeitskollegen

8. Juni 2018 um 23:23

Guten Abend
Ich muss ein neues Thema eröffnen, weil ich darüber reden muss, dass ich unendlich scharf auf meinen älteren Arbeitskollegen bin. Er ist in der Rangordnung deutlich über mir, aber nicht mein Chef, wir arbeitn mit seiner Abteilung nur zusammen....aber von vorne.
Wer meine anderen (spärlichen) Beiträge kennt weiß, dass mein Mann und ich gerade unsere sexuellen Grenzen neu austesten, vor allem er genießt große Freiheiten und lebt sich auch mit einer anderen Frau aus. Für mich ist mehr als toll, ich freue mich, dass wir uns uns endlich geöffnet haben und genieße die neugewonnene Lust... Er sagt, er sei noch nicht soweit, mich für einen anderen GV-Partner freizugeben. Das ist für mich auch total ok, weil es normalerweise kein Thema ist. Ich genieße seinen Kontakt mit anderen Frauen bzw. meine bisexuelle Ader auszuleben, indem er mich daran teilhaben lässt.
Nun gibt es diesen älteren Kollegen (vielleicht so 15-18 Jahre älter als ich). Wir arbeiten seit Jahren zusammen und haben uns immer einigermaßen normal gegrüßt und unterhalten. Ich erinnere mich, dass ich vor ca 2 Jahren einmal darüber nachgedacht habe, warum ich ihn irgendwie anziehend finde, obwohl er optisch nicht meinen Vorstellungen entspricht. ABer das war ein einziger kleiner Gedanke zwischendurch und dieser kam nie wieder auf. 
Seit einigen Monaten haben wir nun beruflihc vermehrt (oberflächlichen) Kontakt und mir ist aufgefallen, dass er bewusst meine Nähe sucht. Er kommentiert meine Projekte, bringt mich zum Lachen und zieht mich auf - kurz, er flirtet. Das fand ich eine nette Abwechslung und habe mich darauf eingelassen. Mal ein Spruch hier, ein zu langer Blick dort, eine flüchtige Berührung (ausschließlich durch ihn initiiert). Das war alles schön und gut und aufregend, aber auch nicht mehr. Aber auf einmal ist die sexuelle Spannung zwischen uns kaum noch zu ertragen. Als Person interessiert er mich hingegen gar nicht...Dennoch, die Luft ist elektrisiert und jede kleinste Härchen stellt sich mir auf, wenn er mich anspricht oder berührt.
Ich finde das nach wie vor aufregend, aber auch unerträglich. Ich bin dadurch so scharf auf ihn, dass ich mehrmals pro Tag in Sexphantasien mit ihm abschweife. Ich habe versucht mit meinem Mann darüber zu reden, aber er will davon nichts wissen und das respektiere ich. Ich werde auf keinen Fall die Initiative ergreifen, aber wenn er das tut (vielleicht sollte ich erwähnen, dass er auch verheiratet ist), bin ich machtlos...

Mehr lesen

9. Juni 2018 um 0:06

hallo  theopenminded,

bei euch ist ja richtig Leben in die Beziehung gekommen...

ich bin gespannt zu lesen, wie es weitergeht...

Gute Zeit für euch  J.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2018 um 6:20

Wieso hast du lediglich versucht, mit deinem Mann über diese Sache zu reden? Warum redest du nicht Klartext mit ihm? Davon abgesehen gibt es die Weisheit, dass man solche Affären oder wie Mann immer das dann ausdrücken mag, nicht in der Firma machen sollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Crotch Rope
Von: jule9332
neu
8. Juni 2018 um 18:15
Teste die neusten Trends!
experts-club