Forum / Sex & Verhütung / psychoanalyse

ungewollter Sex ??? Wer nicht mitspielt bekommt Schläge?

Letzte Nachricht: 1. Oktober 2012 um 8:40
30.09.12 um 20:27

hey,
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.sorry für so viel Text.. Ich bin Verheiratet und habe einen Sohn der sehr anstrengend ist ... Wir haben so gut wie gar kein Sex!!! ..Ich habe gar keine lust mehr, mit ihn zu schlafen den wen er will macht er es einfach.Egal ob ich müde bin.. oder ich einfach nicht will. Ich spiele denn mit, weil er sonst sauer wird ich habe echt angst vor ihn bekommen...

Ich erkenne den Mann den ich geliebt habe und geheiratet habe nicht mehr wieder, außerdem redet er beim Sex (wen nebenan unser Sohn meckert ) nur noch von Frauen oder Paaren die er mit mir treffen möchte...

BEIM Sex HOFFE ich das es so schnell wie möglich vorbei geht...

Normal ist das ja nicht oder?

Ich habe echt angst das ihn irgendwann die Hand ausrutscht bei mir oder bei mein Sohn ich bin echt verzweifelt... Ich traue mich auch nicht da drüber zu reden.. .

Er erwartet: da ich ja zur schule gehe gute noten,
(und ist beleidigt wenn ich heule weil ich das nicht hin bekomme) und meckert mich an.. das ich den Haushalt schmeiße mich und so bald ich da bin mich sofort um unsern Sohn kümmer...

Bin ich einfach zu doof oder bin ich für ihn einfach nur ein Gegenstand seines Lebens??

Würde mich echt freuen wenn ihr mir eure Meinung schreibt...

Lg

Mehr lesen

01.10.12 um 0:47


"Ich bin Verheiratet und habe einen Sohn der sehr anstrengend ist ... Wir haben so gut wie gar kein Sex!!! .."

Da habe ich beim Lesen für einen Moment große Augen bekommen - finde ich sehr gut, dass du mit deinem Sohn so gut wie gar keinen Sex hast!

Aber ok, es war nur sehr unglücklich formuliert und es ging um deinen Mann...

Eure Ehe ist demnach momentan ziemlich kaputt. Ich denke mal kann man es mitmachen, wenn man selber gerade wenig oder keine Lust hat. Aber bei dir scheint das ja der Normalfall zu sein, dass er dich einfach besteigt und die nie Lust hast. Ich denke damit solltest du schnellstens aufhören denn sonst wird es sich nur verschlimmern. Also habe den Mut ihm zu sagen, dass du keine Lust hast. Ob er handgreiflich wird oder nicht, weisst du (noch nicht). Und wenn doch gibt es nur die Möglichkeit, dass er mit sich reden lässt und ihr vielleicht eine Paartherapie o.ä. macht oder du ihn verlässt. Das ist so kein Zustand.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

01.10.12 um 8:40

Wenn Du
irgendeine Möglichkeit siehst, Dein Leben mit Deinem Sohn zu führen, dann nutze sie, ein Lebenspartner sollte einem ansich helfen und unterstützen und nicht noch mehr fordern und das Leben schwerer machen, wenn Sex eh keinen Spass mehr macht, dann lieber nach Alternativen gucken

Gefällt mir