Home / Forum / Sex & Verhütung / Ungeschützter GV, schwanger trotz Regelblutung?

Ungeschützter GV, schwanger trotz Regelblutung?

12. Mai 2014 um 19:54 Letzte Antwort: 12. Mai 2014 um 20:31

Hallöchen Ihr,

ich weiß das klingt alles total blöd und ich bin auch kein Kind mehr, das hätt ich wissen sollen. Aber wie es so oft im Leben unerwartet kommt, hatte ich vor etwas über eine Woche ungeschützten GV, mein Partner ist nicht gekommen.
Wenn er erregt ist, verliert er ab und an so ne durchsichtige Flüssigkeit.. er meinte das wäre bei Männern der Fall, damit es beim Sex besser gleiten tut.

Natürlich möchte ich nicht schwanger werden zumindest noch nicht.

Jetzt habe ich vor drei Tagen meine normale Regelblutung bekommen, kann das schon ein Zeichen sein, dass ich nicht schwanger geworden bin? Oder ab wann spät. nach ausbleiben der Regelblutung passiert sowas? Wie ihr merkt bin ich in diesem Themengebiet nicht die hellste. Verzeiht.

Gruß,
dieBlute

Mehr lesen

12. Mai 2014 um 20:31

Man kann ja nicht alles wissen..
aber tatsächlich kann Frau durch den sogenannten "Lusttropfen" des Mannes schwanger werden. Ebenso ist eine Regelblutung keine Garantie, nicht schwanger zu sein.
In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die Frau weiterhin "normal" ihre Regel bekommt.

Ein wenig mehr Sicherheit würde dir demnach ein Schwangerschaftstest oder gar ein Frauenarztbesuch bringen.

Gruß
Silent

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest