Forum / Sex & Verhütung

... und dann geht alles sehr schnell

Letzte Nachricht: 2. August 2007 um 18:05
R
renzo_11948589
31.07.07 um 13:36

Hallo zusammen,

ich habe hier etwas in den Foren rumgestöbert und festgestellt, daß man hier auch heikle Themen ansprechen kann und man auch Ideen und Rat erhält. Finde ich gut, da ich auch eine Frage habe, die mir schon lange auf den Magen schlägt.

Meine Partnerin und ich haben ein sehr gutes Intimleben, und probieren auch einiges aus. Das Problem ist allerdings der Sex, oder der Akt als solches.

Egal ob langes, oder kurzes Vorspiel, nachdem ich in ihr eindringe braucht es nur ein paar Bewegungen bis ich komme. Er schlafft auch dann sofort ab, so dass ich Sie nicht mehr zum Höhepunkt begleiten kann. Klar findet man da schon andere Möglichkeiten und sie ist auch soweit zufrieden, doch würde ich mich und sicher auch meine Partnerin sich sehr freuen, wenn der Akt nicht nur 20-45 sek. dauern würde, sondern länger.

Wer hat damit Erfahrung und kann mir da ein paar gute Tipps geben?

Mehr lesen

E
epona_12917628
31.07.07 um 13:43

Versuch doch
einfach drinzubleiben. Bisschen küssen, etwas reden und langsame Bewegungen machen, damit ER nicht rausrutscht und damit du ein 2. Mal arbeiten kannst.
So machen wir es und es funktioniert sehr gut.

LG ein Engel

Gefällt mir

A
an0N_1257265299z
31.07.07 um 13:44

Also
bei uns war es zwar nicht ganz so kurz aber in der Anfangszeit kam mein Freund auch schon nach 1 - 3 minuten.

Das wurde dann aber als wir eine Weile zusammen waren und schon einige Male geschlechtsverkehr hatten immer länger.

Was is wenn du nach der erschlaffungsphase nochmal mit ihr schläfst? Is es dann auch noch so kurz obwohl du deinen "überdrück" schon abgeladen hast?

Gefällt mir

G
gracia_12714053
31.07.07 um 13:46

Hast du dir mal überlegt
dir ne stunde vorher einen runterzuholen, damit der "über" druck weg ist.....
bv

Gefällt mir

R
renzo_11948589
31.07.07 um 13:52
In Antwort auf gracia_12714053

Hast du dir mal überlegt
dir ne stunde vorher einen runterzuholen, damit der "über" druck weg ist.....
bv

An dem liegts nicht
Ich denke nicht, daß es am Überdruck liegt, wir haben ja öfter im Monat sex, so daß sich kein Druck aufbauen kann.

Das mit dem drinbleiben ist auch so ne Sache. Einmal husten, oder lachen, plopps, ups...

Ich glaube, sie könnte mir stundenlang einen blasen, da geht nichts so schnell. Wir machen den Akt und zuerst ist alles ganz normal, und wie beschrieben, geht alles sehr schnell, das Gefühl kommt schlagartig und dann kann man eigentlich schon gar nicht mehr aufhören.

Gefällt mir

R
renzo_11948589
31.07.07 um 13:54
In Antwort auf epona_12917628

Versuch doch
einfach drinzubleiben. Bisschen küssen, etwas reden und langsame Bewegungen machen, damit ER nicht rausrutscht und damit du ein 2. Mal arbeiten kannst.
So machen wir es und es funktioniert sehr gut.

LG ein Engel

Das dauert ...
Die Erschlaffung dauert schon eine lange Zeit an, ich denke nicht, daß das sonderlich erotisch ist, sein Ding da drin rumhängen zu lassen, aufpassen, daß nix flutscht, und warten bis wieder was wächst.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
epona_12917628
31.07.07 um 13:54
In Antwort auf renzo_11948589

An dem liegts nicht
Ich denke nicht, daß es am Überdruck liegt, wir haben ja öfter im Monat sex, so daß sich kein Druck aufbauen kann.

Das mit dem drinbleiben ist auch so ne Sache. Einmal husten, oder lachen, plopps, ups...

Ich glaube, sie könnte mir stundenlang einen blasen, da geht nichts so schnell. Wir machen den Akt und zuerst ist alles ganz normal, und wie beschrieben, geht alles sehr schnell, das Gefühl kommt schlagartig und dann kann man eigentlich schon gar nicht mehr aufhören.

Dann kann man Eigentlich
genau da musst du dann raus, vielleicht hilft es dir, wenn du öfter mal rausziehst, dann müsste es auch klappen.

Gefällt mir

R
renzo_11948589
31.07.07 um 14:09
In Antwort auf epona_12917628

Dann kann man Eigentlich
genau da musst du dann raus, vielleicht hilft es dir, wenn du öfter mal rausziehst, dann müsste es auch klappen.

Naja
Haben wir auch schon mal versucht, das Ergebnis ist da schon etwas kläglich ... ;-(

Gefällt mir

R
renzo_11948589
31.07.07 um 14:11
In Antwort auf an0N_1257265299z

Also
bei uns war es zwar nicht ganz so kurz aber in der Anfangszeit kam mein Freund auch schon nach 1 - 3 minuten.

Das wurde dann aber als wir eine Weile zusammen waren und schon einige Male geschlechtsverkehr hatten immer länger.

Was is wenn du nach der erschlaffungsphase nochmal mit ihr schläfst? Is es dann auch noch so kurz obwohl du deinen "überdrück" schon abgeladen hast?

2.mal
Ja, das ist dann immer noch so.

Gefällt mir

E
epona_12917628
31.07.07 um 14:14
In Antwort auf renzo_11948589

Naja
Haben wir auch schon mal versucht, das Ergebnis ist da schon etwas kläglich ... ;-(

Dann fällt mir nur
noch der Penisring dazu ein, der verlangsamt den Orgasmus auch etwas.
Guck mal im Thread "2min", der müsste hier zu finden sein, da wird noch etwas anderes erwähnt, soviel ich weiß, ist es zum einnehmen.

Gefällt mir

R
renzo_11948589
02.08.07 um 18:05

THX
Danke für eure Ideen, und eure PN`s. Hab hier auch noch was interessantes gefunden zu diesem Thema. Vielleicht hilfts euch. Ich werde mal das eine, oder andere versuchen, und dann erzähle ich euch obs klappt.

http://sexualberatung-online.de/Tipps___Tricks/Ueb-ungen_Vorzeitiger_Samenerguss/uebungen_vorzeitiger_-samenerguss.html

Gefällt mir