Home / Forum / Sex & Verhütung / Unbefriedigt trotz Orgasmus?

Unbefriedigt trotz Orgasmus?

26. August um 14:59

Ich habe nun schon von mehreren Frauen gehört, dass sie trotz Orgasmus bei SB unbefriedigt seien. Das Verlangen bzw. das Bedürfnis nach Penetration sei nach wie vor vorhanden. Wem geht es so bzw. warum ist das so?

Als Mann bin ich nach SB durchaus befriedigt, mindestens natürlich für eine gewisse, eher kurze Zeit. Aber immerhin. Bei mir ist SB daher durchaus auch Ersatz für Sex. 

Wie geht es Euch damit?

26. August um 15:59
In Antwort auf julian_12675699

Ich habe nun schon von mehreren Frauen gehört, dass sie trotz Orgasmus bei SB unbefriedigt seien. Das Verlangen bzw. das Bedürfnis nach Penetration sei nach wie vor vorhanden. Wem geht es so bzw. warum ist das so?

Als Mann bin ich nach SB durchaus befriedigt, mindestens natürlich für eine gewisse, eher kurze Zeit. Aber immerhin. Bei mir ist SB daher durchaus auch Ersatz für Sex. 

Wie geht es Euch damit?

Ja, diese Frage trifft einen Kern. SB ist eine Notlösung und der Orgasmus ist nicht immer ein "seelischer" Höhepunkt bei mir. Ich möchte von einem Mann beim Sex "erkannt" werden - das ist etwas anderes, als ob ich es mir selber mache, denn ich kenne mich ja selbst ganz gut : ).

Ich möchte etwas Fremden auf meiner Haut und in meiner Scham. Diese Begegnung mit dem Anderen des Manner, dieses Nicht-Wissen, was gleich passiert, das macht für mich als Frau den Sex zur großen Erfüllung. Es ist der Austausch, nicht die Selbsversorung, die ich suche.

Das ist ja manchmal auch eine Konfrontation, weil ein Mann mitunter etwas anderes als ich beim Sex möchte. Auch das kann im besten Falle sehr schön sein.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. August um 17:22

Danke. Finde ich sehr schön beschrieben 

Vielleicht ist dem auch so, weil sich Mann auch bei der SB "entlädt", Frau offenbar nicht gleich  bzw. ist sogar immer noch "geladen".

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August um 17:24
In Antwort auf petera_18559614

Ja, diese Frage trifft einen Kern. SB ist eine Notlösung und der Orgasmus ist nicht immer ein "seelischer" Höhepunkt bei mir. Ich möchte von einem Mann beim Sex "erkannt" werden - das ist etwas anderes, als ob ich es mir selber mache, denn ich kenne mich ja selbst ganz gut : ).

Ich möchte etwas Fremden auf meiner Haut und in meiner Scham. Diese Begegnung mit dem Anderen des Manner, dieses Nicht-Wissen, was gleich passiert, das macht für mich als Frau den Sex zur großen Erfüllung. Es ist der Austausch, nicht die Selbsversorung, die ich suche.

Das ist ja manchmal auch eine Konfrontation, weil ein Mann mitunter etwas anderes als ich beim Sex möchte. Auch das kann im besten Falle sehr schön sein.

"Es ist der Austausch, nicht die Selbstversorgung, den (A.d.R. ) ich suche."

Wow!  Erst der Austausch führt zur Erfüllung. So inetwa? 

Für mich war das völlig neu, dass das anders ist bei Mann und Frau. Danke für die Erklärung! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August um 17:58

Für mich ist SB unbefriedigend da mir der seelische Anteil fehlt, die Interaktion mit dem Partner und das Geben. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

26. August um 22:20
In Antwort auf julian_12675699

"Es ist der Austausch, nicht die Selbstversorgung, den (A.d.R. ) ich suche."

Wow!  Erst der Austausch führt zur Erfüllung. So inetwa? 

Für mich war das völlig neu, dass das anders ist bei Mann und Frau. Danke für die Erklärung! 

Immer wieder gerne weibliche Nachhilfe für aufgeschlossene Männer : ), damit es den Frauen im Bett zu Gute kommt.

Ja: Erst der Austausch führt zur Erfüllung!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August um 23:02

Ja, mit müdem Abklatsch, da bin ich dabei Aber es kann immerhin die körperliche Lust, den Drang, mildern. Genau das scheint aber bei manchen Frauen gerade nicht zu passieren. Die Lust ist eben nicht wirklich gestillt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August um 23:04
In Antwort auf gwenhy

Für mich ist SB unbefriedigend da mir der seelische Anteil fehlt, die Interaktion mit dem Partner und das Geben. 

"der seelische Anteil fehlt"

Die Liebe, der Liebesaustausch, meinst Du das damit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August um 7:06

Ja, Liebe, Vertrautheit, Nähe und Geborgenheit..... einfach magisch.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. August um 10:17

Ja. Sehr sogar. Ich finde es schön erklärt, danke. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August um 15:47
In Antwort auf julian_12675699

Ich habe nun schon von mehreren Frauen gehört, dass sie trotz Orgasmus bei SB unbefriedigt seien. Das Verlangen bzw. das Bedürfnis nach Penetration sei nach wie vor vorhanden. Wem geht es so bzw. warum ist das so?

Als Mann bin ich nach SB durchaus befriedigt, mindestens natürlich für eine gewisse, eher kurze Zeit. Aber immerhin. Bei mir ist SB daher durchaus auch Ersatz für Sex. 

Wie geht es Euch damit?

Also sb ersetzt mir nicht wirklich den sex/akt...es erleichtert mich nur kurzzeitig...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August um 15:47
In Antwort auf julian_12675699

Ich habe nun schon von mehreren Frauen gehört, dass sie trotz Orgasmus bei SB unbefriedigt seien. Das Verlangen bzw. das Bedürfnis nach Penetration sei nach wie vor vorhanden. Wem geht es so bzw. warum ist das so?

Als Mann bin ich nach SB durchaus befriedigt, mindestens natürlich für eine gewisse, eher kurze Zeit. Aber immerhin. Bei mir ist SB daher durchaus auch Ersatz für Sex. 

Wie geht es Euch damit?

Also sb ersetzt mir nicht wirklich den sex/akt...es erleichtert mich nur kurzzeitig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August um 16:04

Du sprichst mir aus der Seele. Da kann ich nicht dazu fügen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August um 19:03
In Antwort auf julian_12675699

Danke. Finde ich sehr schön beschrieben 

Vielleicht ist dem auch so, weil sich Mann auch bei der SB "entlädt", Frau offenbar nicht gleich  bzw. ist sogar immer noch "geladen".

Frauen verschmelzen beim Sex. Werden mit ihrem Partner zu einem Ganzen. Das bleibt bei Selbstbefriedigung aus. 

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August um 19:09
In Antwort auf sisteronthefly

Frauen verschmelzen beim Sex. Werden mit ihrem Partner zu einem Ganzen. Das bleibt bei Selbstbefriedigung aus. 

 

Nicht nur frauen...ohne zärtliche berührungen ist es für mich nur  sex..befriedigt bin ich damit nicht...nur erleichtert...aber eigentlich ist es fast so wie kakao ohne milch...nix wert...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Unbefriedigt trotz Orgasmus?
Von: julian_12675699
neu
26. August um 14:59
Teste die neusten Trends!
experts-club