Home / Forum / Sex & Verhütung / Unbefriedigt

Unbefriedigt

15. Mai 2010 um 2:28

Hallo ihr lieben,
ich habe ein etwas anderes Problem...

Ich bin da in eine Beziehung gestolpert und eigentlich wollte ich das auch garnicht!

Ich schilder euch erst mal mein Problem!
Ich habe vor ungefähr 3 Monaten eine zwei jährige Beziehung beendet und wollte endlich mal ''frei'' sein und meinen Sextrieb ausleben.
Unverbindliche Affären, one night stands...ihr wisst schon!
Vor ungefähr 4 Wochen ist mir auch der passende Mann dafür begegnet.
Er hat auch den Ruf als Weiberheld der jeden Abend eine andere hat!
Wir sind ziemlich schnell zur Sache gekommen.
Am nächsten morgen habe ich mich angezogen und bin gegangen, ohne irgend eine Nachricht oder so etwas zu hinterlassen.
Ich habe mich auch nicht bei ihm gemeldet, warum denn auch?
Die Person war mir egal!
Nach 3 Tagen bekam ich einen Anruf von ihm.
Er hat meine Nummer von einem Freund von mir.
Er meinte er bekäme mich nicht mehr aus dem Kopf und er müsse ständig an mich denken.
Es war mir egal und ich ließ ihn abblitzen!
Er rief jeden Tag an und wollte sich mit mir treffen, ich ließ ihn ständig abblitzen bis ich eines Tages total genervt zugesagt habe.
Wir gingen essen und unterhielten uns, nachdem die Rechnung bezahlt war ließ ich ihn stehen und ging nach Hause.
Sowas passierte ein paar mal, er nervt und ich sagte zu...

Ja jetzt habe ich eine Beziehung mit dieser Person, ich mag ihn zwar aber ich liebe ihn nicht und das sieht bei ihm wiederum ganz anders aus...
Wir haben darüber schon gesprochen und ich meinte nur das ich ihn mag und das der Sex fantastisch ist, ich ihn aber nicht liebe aber das stört ihn nicht!

Ist es falsch mit ihm zusammen zu bleiben?
Nur wegen dem Sex?

Mehr lesen

15. Mai 2010 um 2:49

Er ist ja kein Kind
Meinst du wirklich?
Er ist schließlich auch kein Kind mehr mit seinen 29 Jahren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2010 um 3:04

Oh man
Ja irgendwo hast du ja recht!
Warum muss er ausgerechnet für mich diese Gefühle entwickeln?!?
Er hat mit sooo vielen frauen geschlafen die ihm nichts bedeutet haben....
Ich mache ihm ja auch keine Hoffnungen!
Ich sage ihm nicht das ich ihn liebe oder sowas....
Ihr Männer ihr seit schon komisch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2010 um 6:58

Bloss kein 'schlechtes Gewissen'
So, wie du es beschreibst, ist dein neuer 'Freund' völlig von dir fasziniert. Und warum?
Weil du ihm nicht hinterläufst, was er ja sonst ('Weiberheld') gewohnt ist. Weil er sich um dich bemühen muss und weil du immer noch diejenige bist, die auf die Beziehung eher verzichten könnte.
Und diese 'kühle' Art von dir ist nun einmal sehr attraktiv, zumindest bei Männern, die sonst eher das Gegenteil gewohnt sind. Ob er dich liebt oder die Art, wie du mit ihm umgehst? Wahrscheinlich beides.
Ich kann es nur aus meiner Sicht sagen: die Frauen, die sich in mich verliebten, waren mir eher uninteressant, aber Frauen wie du, die würden mir auch den Kopf verdrehen, gerade wegen dieses Gefühls, das du vermittelst.
Das macht das Ganze für ihn viel interessanter. Und solange es dir auch gefällt, ist es doch ok

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2010 um 13:09

Ist irgendwie lustig
mir gehts genauso..
Ich liebe noch immer die Ex, die kühl und unnahbar ist.
Gleichzeitig bin ich in eine Beziehung gestolpert, genau wie du. Ich liebe Sie nicht. Es sollte nur ein ONS sein.. dabei bliebs aber nicht.. Sie sieht gut aus ist nett und der Sex ist genial... Sie verzeiht mir alles, macht sich Hoffnungen, wartet, ist einfach blind vor Liebe. Wenn ich sie wäre hätte ich mich schon lange ausgejagt... eigentlich wär mir das auch lieber!
Aber guter Sex ist nun mal besser, als nur zu Hause doof rumsitzen und der Ex nachtrauern. Es tut mir auch leid für Sie, dass ich nicht so empfinde, wie sie für mich. Ich wär auch lieber verliebt, aber es geht halt nicht so einfach...complicated

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen