Forum / Sex & Verhütung

Unaufgeklärte Frauen?

16. April 2002 um 22:04 Letzte Antwort: 17. April 2002 um 10:16

In der letzten Zeit (und natürlich auch schon früher) tauchen hier Frauenprobleme auf bei denen ich mich oft frage ob die Mehrheit der Frauen wirklich so unaufgeklärt ist oder sich nicht für den eigenen Körper interessiert.
Wenn selbst im anonymen Internet verschämt von "da untenrum" gesprochen wird und Fragen über den weiblichen Körper auftauchen die ich sogar als Mann ganz einfach beantworten kann, dann stimmt doch etwas nicht. Man fühlt sich etwas in die Zeit vor der sexuellen Revolution zurück versetzt. Ist die Aufklärung an der Schule so schlecht oder reden Frauen mit ihren Freundinnen nicht über "sowas"?
Ich habe wirklich gedacht, daß nur noch die "frustrierten Hausfrauen aus den 50ern" (Achtung Klischee) Probleme mit ihrer Sexualität haben und nach 30 Jahren Ehe noch immer keinen Orgasmus hatten.
Im Zeitalter von Aids hat eine gewisse Keuschheit/Verklemmtheit bestimmt auch ihre guten Seiten, aber deswegen muss man das Thema Sex doch nicht ganz tabuisieren.
Das ist wirklich ein Thema das mir auf den Nägeln brennt liebe Frauen, also schreibt bitte mal was dazu.

Mehr lesen

17. April 2002 um 9:06

Hallo Bender...
da ich schon sehr stark auf die 40 zu gehen, kann ich diese Entwicklung überhaupt nicht verstehen.

Meine beiden Kinder 11 und 9 reden über " Sex " wie über die neuste CD von Bro`sis oder die neusten Spiele für den Gameboy...

Beide sind sich ihres Körpers bewusst und jede Intimsphäre wird gewahrt.

Es gibt keine Dinge die tabuisiert werden und alles wird so einfach wie möglich erklärt.

Selbst die Bravo ist unser wöchentlicher Begleiter und ich möchte wirklich nicht wissen, wie viel meine Tochter wirklich über dieses Thema " Sex" weiß...

Es ist/war normal, daß unsere Badtür nicht abgeschlossen ist und daß man auch nackt durch die Wohnung turnt.

Wenn ich die Fragen hier im Forum lese, frage ich mich allen Ernstes, ob die Bravo eine Generation nicht erreicht hat.

Vielleicht ist es durch das Forum auch einfacher zu fragen, als sich selbst darüber seine Gedanken zu machen.

Ich denke, daß ich schon ein " normales " Verhältnis zum Sex habe, aber ich frage mich oft, ob die Leute, die hier mit Dr.Sommerteam Fragen ankommen, es wirklich nicht wissen oder ob es die reine Langeweile ist, die sie zu solchen Fragen bewegt....

Jeder Mensch ist anders und ich finde es merkwürdig, was sich für ein Rattenschwanz bildet, wenn man gewisse Beiträge liest. Auch entstehen , meiner Meinung nach, durch gewisse Fragen ein Gruppenzwang und der eine oder andere sieht sich " genötigt" seine eigenen Grenzen zu überschreiten, die ihm persönlich schaden, nur weil er der Meinung ist, das den anderen nachzumachen.

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.

Einige sind zufrieden, wenn sie einmal in der Woche ihren " Blümchensex" bekommen, die anderen reicht es schon wenn sie daran denken, während andere es auf die " harte " Tour bekommen.

Es ist mir persönlich absolut egal, wer auf welche Art und Weise zu seiner Befriedigung kommt, wenn er a) seinen Pedanten gefunden hat und b) die Grenzen der " guten " Sitten wahrt und c)ich mir bei solchen Beiträgen nicht vorkomme, wie wenn ich "live " dabei bin.

Denn ich bin der Meinung, daß es auch eine Verletzung der Intimsphäre des Partners ist, wenn man detailgetreu öffentlich darüber spricht. Auch wenn es anonym ist.

Oder gar ist es die " Profilierungssucht" des Einzelnen, wenn er solche Beiträge schreibt, der ihn zum " tollen Hecht " oder zur " geilen Katze " macht ?

Mein Sex ist heute ein ganz anderer, als noch vor 20 Jahren, aber ich muss sagen, daß es für mich persönlich der richtige Weg war. Sex ist die schönste Sache der Welt. Jedoch nur dann, wenn man den richtigen Partner hat.

Man zieht auch erst dann den Richtigen an, wenn man seinem Körper bewusst ist und akzeptiert wie er ist.

Dann kann man Sex wirklich praktieren und brauch darüber nicht reden.

Übrigens gibt es selbst bei Gofeminin tolle Sextipps... ihr müsst nur auf die Astroseite gehen und euer Geburtsdatum eingeben und unter Gefühlshoroskop gehen... Da findet man wirklich geniale Tipps, die das Sexleben auf eine ganz andere Ebene bringen können.

Am Montag habe ich im Fernsehen einen Beitrag über den Ganzkörperorgasmus gesehen, den ich sehr interessant fand. Nur denke ich, daß man zu solchen Erlebnissen erst kommen kann, wenn man sich im punkto Sex auf einer anderen Ebene wiedergefunden hat und das Stadium vom gewöhnlichen Sex verlassen hat.

Vielen Dank fürs Zuhören...

Grüsse Ester21

Gefällt mir

17. April 2002 um 9:51

Hi ihr lieben,
manche Fragen kann auch Dr. Sommer nicht beantworten! Ich finde es sehr gut, dass es solche Foren gibt. Es hat nichts mit Selbstbewußtsein zu tun, wenn ich auch mit meiner besten Freundin nicht über gewisse Sexthemen sprechen möchte. Sie könnte mir da auch nicht immer helfen. Deshalb spreche ich hier die Leute an, die in den bestimmten Bereichen die Erfahrungen sammeln konnten und mir vielleicht Tips geben können! Ich bin nicht verklemmt oder so. Hab kein Problem mit der Sexualität und kenne meinen Körper. Also, das ist meine Meinung dazu...wünsche noch viel Spaß

Liebe Grüße
Sonnenaufgang

Gefällt mir

17. April 2002 um 10:05

Kleine schmunzel Lektion von Dr. S
Wachse ich nach dem Sex nicht mehr?

RACHEL, 15: Ich habe seit einem halben Jahr einen Freund, und allmählich wollen wir auch miteinander schlafen. Doch da gibt es ein Problem, das mich sehr bedrückt. Als ich nämlich mit meiner Freundin darüber sprach sagte sie, daß sich der Körper nach dem ersten Mal nichtweiterentwickelt.Davor habe ich Angst, denn meine Figur ist noch sehr kindlich. Wenn das stimmt, würde es auch meine Mutter bemerken. Das will ich auf keinen Fall...

Eine interessante Theorie, so stoppt man also den Alterungsprozeß!
***
Ich war noch nie so richtig high

CAROLINE, 17: Vor acht Monaten schlief ich zum erstenmal mit meinem Freund. Aber ich habe noch nie einen Orgasmus erlebt. Ich hatte zwar oft ein super Gefühl, aber ich war noch nie so richtig high. Manche Mädchen schreien doch dabei, verlieren sogar sekundenlang das Bewußtsein. Oder ist das nicht die Norm?

Bewußtlosigkeit beim Sex? - Aha, ich dachte immer die wären dabei eingeschlafen. Danke Caroline!
***
Mein Penis hüpft auf und ab

MANUEL, 13: Ich habe was Komisches an mir entdeckt und weiß nicht, ob es in Ordnung ist. Vor kurzem habe ich versucht mich selbst zu befriedigen. Dabei hüpfte mein Penis im steifen Zustand eine ganze Weile von selber auf und ab. Dann kam eine wässrige Flüssigkeit heraus. War das ein Samenerguß? Und wieso bewegt sich mein Penis selbst?

Manuel, er nickt doch nur weil es ihm gefällt!
***
Zu jung für Petting?

KATI, 14: Mein Freund (14) ist total süß und lieb. Wir sind sehr offen zueinander und reden über alles. Wir haben schon viel ausprobiert. Zum Beispiel berühren wir uns überall. Manchmal liegen wir auch ausgezogen übereinander und bewegen uns wie beim Geschlechtsverkehr. Das geht oft so lange, bis mein Freund einen Samenerguß bekommt. Ich habe manchmal ein bißchen Angst, denn ich habe ja auch schon meine Regel. Richtig tun wollen wir "es" erst so mit 16 oder 17 Jahren. Jetzt würde uns interessieren, ob das okay oder in unserem Alter irgendwie schädlich ist.

Wirklich interessant, was die Jugend heut so in ihrer Freizeit tut. Richtig würde ich es an Eurer Stelle noch nicht tun, da hört man auf zu wachsen, kann ohnmächtig werden und kriegt einen krummen Rücken. Haben Eure Eltern Euch das noch nicht erzählt??
***
Meine Scheide sieht anders aus
Kondome in Sondergrößen

MANUELA, 15: Ich habe einen Freund, mit dem ich auch regelmäßig schlafe. Ich nehme die Pille, er zusätzlich ein Kondom. Wir haben aber ein Problem dabei. Weil der Penis meines Freundes recht groß und dick ist, hat er Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Das Kondom ist nämlich zu eng und paßt auch nicht in der Länge. Es ist schon passiert, daß das Kondom geplatzt ist. Bei der Anwendung machen wir bestimmt nichts falsch. Gibt es Kondome in Sondergrößen?

Das Kondom ist zu eng und zu kurz und platzt beim Gebrauch? Ja, das kenn ich ist man erstmal in dem Scheißding drin, fällt einem das Atmen schwer und kaum holt man mal tiefer Luft, platzt es. Außerdem spannt es im Gesicht. Vielleicht sollte Dein Freund das nächste Mal erst mit den Füßen in das Präservativ (Anmerkung: das heißt auch Kondom) steigen und nicht wie sonst mit dem Kopf voran.
***
Wie kann man den Höhepunkt vortäuschen?

BEATE, 15: In meiner Clique reden die Mädchen viel über Sex. Kürzlich haben sie sich darüber unterhalten, daß man einen Orgasmus vortäuschen kann. Aber keine hat genau gewußt, wie man das macht. Können Sie es uns sagen?

Also ich könnte da eher den männlichen Lesern helfen, aber die Sache mit dem warmen Joghurt ist ja eigentlich ziemlich bekannt. Dir Beate kann ich nur sagen, wenn ihr irgendwann mal im Cliquen-Kreis die Vortäuschung eines Orgasmus übt, ruft mich an, da möcht ich dabei sein!
***
Sind zwei Kondome sicherer?

SANDRA, 14: Ich bin sehr gespannt auf mein erstes Mal. Aber ich habe panische Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft. Die Pille möchte ich noch nicht nehmen. Also bleibt das Kondom. Kann man nicht zwei oder drei Kondome übereinanderziehen, damit nichts daneben geht? Meine Freundin sagt jedoch, daß dann der Penis nicht mehr in die Scheide paßt. Stimmt das?

Klar kann man mehrere Kondome übereinanderziehen, wenns regnet zieh ich auch zwei paar Gummistiefel übereinander. Was Deine Freundin sagt stimmt, deswegen solltest Du nicht Opas Leinenkondome benutzen.
***
Pickel am Penis durch Orgasmus?

JAN, 13: Seit längerer Zeit habe ich gelbliche Pickel am Penis. Wenn ich sie aufdrücke, kommt ein eitriges Zeug heraus, das eklig riecht. Kann das vielleicht davon kommen, weil ich fast täglich onaniere? Ich kriege dann nämlich schon nach ein paar Sekunden einen Orgasmus. Ein Freund von mir sagt, das seien sogenannte Orgasmuspickel, ich müsse auf jeden Fall zum Arzt gehen. Davor habe ich aber schreckliche Angst.

ORGASMUSPICKEL... *muhahahaha*
***
Der Tampon ist in meiner Scheide verschwunden

NICOLE, 13: Seit einiger Zeit nehme ich Tampons.. Als ich den Tampon, den ich vor fünf (!!!) Tagen eingeführt hatte, wieder herausholen wollte, ist das Band abgerissen. Ich bekomme den Tampon nicht mehr aus meiner Scheide heraus. Ich habe das Gefühl, daß er sogar immer weiter hinein rutscht. Was soll ich tun? Ist es schädlich, wenn der Tampon in meinem Körper bleibt? Oder löst er sich irgendwann selbst auf?

Ja, ja, genau so war es auch bei meinem Gewehr das ich bei der Bundeswehr reinigen wollte, ich zog am Faden und er riß. Der Reinigungsdocht blieb im Lauf. Mein Unteroffizier meinte es wäre gefährlich, wenn der Docht im Lauf bliebe, deswegen hat er ihn ja dann auch rausgeholt. Ich kann Dir also nur das gleiche raten - Wende Dich an meinen Unteroffizier!
***
War das ein Orgasmus?

JANINE, 12: Mit meiner Freundin habe ich neulich über Selbstbefriedigung gesprochen. Zu Hause versuchte ich es nachzumachen, woran ich mich erinnerte. Ich hatte schnell so ein komisches Gefühl in der Scheide. Als ich weitermachte, wurde dieses Gefühl stärker, ich mußte unwillkürlich dabei stöhnen. Und auf einmal zuckte ich zusammen. Dann war alles vorbei. War das wirklich ein Orgasmus oder nur Einbildung?

Also erstmal: Hättest Du Dir was zu Schreiben zu Deiner Freundin mitgenommen, hättest sicher noch mehr probieren können und zusammengezuckt bist Du nur, weil Du Dich erschrocken hast, als Papa in Deinem Zimmer stand. Aber mach Dir nichts draus, es ist ganz normal für ein Mädchen in Deinem Alter, sich in einer solchen Situation zu erschrecken.
***
Tut es auch dem Jungen weh?

LUKAS, 15: Ich habe noch keinen Geschlechtsverkehr gehabt und möchte deshalb wissen, wie das so abläuft. Tut es auch dem Jungen weh, wenn er zum erstenmal mit einem Mädchen schläft? Ist es schwer das Jungfernhäutchen zu durchstoßen? Soll der Junge besser versuchen, dem Mädchen zuerst mit den Fingern in die Scheide zu gehen? Wie ist das eigentlich verwendet das Mädchen nach dem ersten Mal einen größeren Tampon?

Also, es braucht schon eine ganz schöne Kraftanstrengung das Jungfernhäutchen zu durchstoßen, würde Mann sonst stöhnen? Was willst Du mit den Fingern in der

Scheide? - Das Jungfernhäutchen erst suchen? Größere Tampons nach dem ersten Sex? - Nein, das Mädchen rollt sich dann die Binde...
***
Ein Treffer in die Hoden

STEFAN, 14: Kürzlich bekam ich beim Fußballspielen einen Treffer ganz dicht neben meine Hoden. Jetzt hab ich richtig Angst vor dem nächsten Spiel. Es muß doch höllisch weh tun, wenn der Ball direkt die Hoden trifft. Kann man sich davor schützen?

Du brauchst doch keine Angst haben, Stefan. Sollte Dich beim nächsten Spiel der Ball echt in dieHoden treffen, dann wirst du halt nicht Fußballer sondern kommst in den Knabenchor. Musiker sind eh besser bezahlt als Fußballer.
***
Tampon als Verhütungsmittel

JUDITH, 15: Mir ist was Schlimmes passiert. Ich habe mit meinem Freund während meiner Tage geschlafen. Denn er sagte, der Tampon sei ein gutes Verhütungsmittel, weil er das Sperma aufsaugt. Doch hinterher fand ich den Rückholfaden des Tampons nicht mehr. Der Tampon ist noch immer in meiner Scheide! Ich weiß nicht was ich tun soll. Mein Freund sagt, ihn ginge das nichts an.

Also, Dein Freund sollte mal das aufgeweichte Brötchen aus seinem Kopf nehmen! An dieser Stelle nocheinmal: Es scheint ja, das sowas mit den Tampons die nicht mehr raus wollen öfters passiert. Nicht das Ende mit dem Faden zuerst rein sondern andersherum. Am besten ihr knotet an das Ende des Fadens irgendwas (z.B. ein kleines Plüschtier) dann kann er nicht mehr verschwinden. Ansonsten kann ich wieder nur an meinen Unteroffizier verweisen.
***
Wie lange halten Kondome?

LILLI, 15: Meine Freundin und ich haben uns nur so aus Scherz ein Kondom gekauft. Wir wollten mal sehen, wie sich das anfühlt. Können wir eigentlich die Kondome aufheben und sie vielleicht erst nach ungefähr einem Jahr benutzen? Oder sind sie nach einer bestimmten Zeit nicht mehr sicher?

Wenn ihr keine Löcher reingemacht habt (das ist wichtig!), sie wieder ordentlich zusammenrollt und in die Verpackung tut, könnt ihr sie aufheben und irgendwann benutzen. Das habt ihr aber nicht von mir gehört!
***
Platzt das Jungfernhäutchen mit einem Knall?

Markus, 14: Lieber Dr. Sommer, Ich möchte bald zum ersten Mal mit meinem Freund schlafen. Meine Freundin hat mir gesagt, daß dabei das Jungfernhäutchen platzt. Nun habe ich Angst, daß meine Eltern durch den Knall wach werden und uns erwischen!

Ja ja... das erklärt auch die Risse in den meisten Hauswänden

Gefällt mir

17. April 2002 um 10:07

Ins Blaue geraten
Da ich weder ne Frau bin, noch allzu große Erfahrung mit Frauen habe, kann ich nur e9in wenig blind vermuten. Aber könnte es nicht sein, daß viele Frauen sich nicht mit sich selbst beschäftigen, weil sie ihren Körper nicht mögen. Ich meine, das Schönheitsideal für Frauen ist doch heutzutage nahezu unerreichbar, und soweit ich das sehe, sind sehr viele Frauen nicht zufrieden mit sich.
Übrigens liebe Frauen: Wir Männer sind da eigentlich gar nicht so anspruchsvoll wie ihr durch Medien und Werbung vielleicht denkt! Und ihr selbst solltet auch nicht so hart gegen euch selbst sein. Aber das kann ich meiner Freundin auch immer und immer wieder sagen, sie will's nicht recht glauben.

Thorsten

Gefällt mir

17. April 2002 um 10:16
In Antwort auf

Kleine schmunzel Lektion von Dr. S
Wachse ich nach dem Sex nicht mehr?

RACHEL, 15: Ich habe seit einem halben Jahr einen Freund, und allmählich wollen wir auch miteinander schlafen. Doch da gibt es ein Problem, das mich sehr bedrückt. Als ich nämlich mit meiner Freundin darüber sprach sagte sie, daß sich der Körper nach dem ersten Mal nichtweiterentwickelt.Davor habe ich Angst, denn meine Figur ist noch sehr kindlich. Wenn das stimmt, würde es auch meine Mutter bemerken. Das will ich auf keinen Fall...

Eine interessante Theorie, so stoppt man also den Alterungsprozeß!
***
Ich war noch nie so richtig high

CAROLINE, 17: Vor acht Monaten schlief ich zum erstenmal mit meinem Freund. Aber ich habe noch nie einen Orgasmus erlebt. Ich hatte zwar oft ein super Gefühl, aber ich war noch nie so richtig high. Manche Mädchen schreien doch dabei, verlieren sogar sekundenlang das Bewußtsein. Oder ist das nicht die Norm?

Bewußtlosigkeit beim Sex? - Aha, ich dachte immer die wären dabei eingeschlafen. Danke Caroline!
***
Mein Penis hüpft auf und ab

MANUEL, 13: Ich habe was Komisches an mir entdeckt und weiß nicht, ob es in Ordnung ist. Vor kurzem habe ich versucht mich selbst zu befriedigen. Dabei hüpfte mein Penis im steifen Zustand eine ganze Weile von selber auf und ab. Dann kam eine wässrige Flüssigkeit heraus. War das ein Samenerguß? Und wieso bewegt sich mein Penis selbst?

Manuel, er nickt doch nur weil es ihm gefällt!
***
Zu jung für Petting?

KATI, 14: Mein Freund (14) ist total süß und lieb. Wir sind sehr offen zueinander und reden über alles. Wir haben schon viel ausprobiert. Zum Beispiel berühren wir uns überall. Manchmal liegen wir auch ausgezogen übereinander und bewegen uns wie beim Geschlechtsverkehr. Das geht oft so lange, bis mein Freund einen Samenerguß bekommt. Ich habe manchmal ein bißchen Angst, denn ich habe ja auch schon meine Regel. Richtig tun wollen wir "es" erst so mit 16 oder 17 Jahren. Jetzt würde uns interessieren, ob das okay oder in unserem Alter irgendwie schädlich ist.

Wirklich interessant, was die Jugend heut so in ihrer Freizeit tut. Richtig würde ich es an Eurer Stelle noch nicht tun, da hört man auf zu wachsen, kann ohnmächtig werden und kriegt einen krummen Rücken. Haben Eure Eltern Euch das noch nicht erzählt??
***
Meine Scheide sieht anders aus
Kondome in Sondergrößen

MANUELA, 15: Ich habe einen Freund, mit dem ich auch regelmäßig schlafe. Ich nehme die Pille, er zusätzlich ein Kondom. Wir haben aber ein Problem dabei. Weil der Penis meines Freundes recht groß und dick ist, hat er Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Das Kondom ist nämlich zu eng und paßt auch nicht in der Länge. Es ist schon passiert, daß das Kondom geplatzt ist. Bei der Anwendung machen wir bestimmt nichts falsch. Gibt es Kondome in Sondergrößen?

Das Kondom ist zu eng und zu kurz und platzt beim Gebrauch? Ja, das kenn ich ist man erstmal in dem Scheißding drin, fällt einem das Atmen schwer und kaum holt man mal tiefer Luft, platzt es. Außerdem spannt es im Gesicht. Vielleicht sollte Dein Freund das nächste Mal erst mit den Füßen in das Präservativ (Anmerkung: das heißt auch Kondom) steigen und nicht wie sonst mit dem Kopf voran.
***
Wie kann man den Höhepunkt vortäuschen?

BEATE, 15: In meiner Clique reden die Mädchen viel über Sex. Kürzlich haben sie sich darüber unterhalten, daß man einen Orgasmus vortäuschen kann. Aber keine hat genau gewußt, wie man das macht. Können Sie es uns sagen?

Also ich könnte da eher den männlichen Lesern helfen, aber die Sache mit dem warmen Joghurt ist ja eigentlich ziemlich bekannt. Dir Beate kann ich nur sagen, wenn ihr irgendwann mal im Cliquen-Kreis die Vortäuschung eines Orgasmus übt, ruft mich an, da möcht ich dabei sein!
***
Sind zwei Kondome sicherer?

SANDRA, 14: Ich bin sehr gespannt auf mein erstes Mal. Aber ich habe panische Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft. Die Pille möchte ich noch nicht nehmen. Also bleibt das Kondom. Kann man nicht zwei oder drei Kondome übereinanderziehen, damit nichts daneben geht? Meine Freundin sagt jedoch, daß dann der Penis nicht mehr in die Scheide paßt. Stimmt das?

Klar kann man mehrere Kondome übereinanderziehen, wenns regnet zieh ich auch zwei paar Gummistiefel übereinander. Was Deine Freundin sagt stimmt, deswegen solltest Du nicht Opas Leinenkondome benutzen.
***
Pickel am Penis durch Orgasmus?

JAN, 13: Seit längerer Zeit habe ich gelbliche Pickel am Penis. Wenn ich sie aufdrücke, kommt ein eitriges Zeug heraus, das eklig riecht. Kann das vielleicht davon kommen, weil ich fast täglich onaniere? Ich kriege dann nämlich schon nach ein paar Sekunden einen Orgasmus. Ein Freund von mir sagt, das seien sogenannte Orgasmuspickel, ich müsse auf jeden Fall zum Arzt gehen. Davor habe ich aber schreckliche Angst.

ORGASMUSPICKEL... *muhahahaha*
***
Der Tampon ist in meiner Scheide verschwunden

NICOLE, 13: Seit einiger Zeit nehme ich Tampons.. Als ich den Tampon, den ich vor fünf (!!!) Tagen eingeführt hatte, wieder herausholen wollte, ist das Band abgerissen. Ich bekomme den Tampon nicht mehr aus meiner Scheide heraus. Ich habe das Gefühl, daß er sogar immer weiter hinein rutscht. Was soll ich tun? Ist es schädlich, wenn der Tampon in meinem Körper bleibt? Oder löst er sich irgendwann selbst auf?

Ja, ja, genau so war es auch bei meinem Gewehr das ich bei der Bundeswehr reinigen wollte, ich zog am Faden und er riß. Der Reinigungsdocht blieb im Lauf. Mein Unteroffizier meinte es wäre gefährlich, wenn der Docht im Lauf bliebe, deswegen hat er ihn ja dann auch rausgeholt. Ich kann Dir also nur das gleiche raten - Wende Dich an meinen Unteroffizier!
***
War das ein Orgasmus?

JANINE, 12: Mit meiner Freundin habe ich neulich über Selbstbefriedigung gesprochen. Zu Hause versuchte ich es nachzumachen, woran ich mich erinnerte. Ich hatte schnell so ein komisches Gefühl in der Scheide. Als ich weitermachte, wurde dieses Gefühl stärker, ich mußte unwillkürlich dabei stöhnen. Und auf einmal zuckte ich zusammen. Dann war alles vorbei. War das wirklich ein Orgasmus oder nur Einbildung?

Also erstmal: Hättest Du Dir was zu Schreiben zu Deiner Freundin mitgenommen, hättest sicher noch mehr probieren können und zusammengezuckt bist Du nur, weil Du Dich erschrocken hast, als Papa in Deinem Zimmer stand. Aber mach Dir nichts draus, es ist ganz normal für ein Mädchen in Deinem Alter, sich in einer solchen Situation zu erschrecken.
***
Tut es auch dem Jungen weh?

LUKAS, 15: Ich habe noch keinen Geschlechtsverkehr gehabt und möchte deshalb wissen, wie das so abläuft. Tut es auch dem Jungen weh, wenn er zum erstenmal mit einem Mädchen schläft? Ist es schwer das Jungfernhäutchen zu durchstoßen? Soll der Junge besser versuchen, dem Mädchen zuerst mit den Fingern in die Scheide zu gehen? Wie ist das eigentlich verwendet das Mädchen nach dem ersten Mal einen größeren Tampon?

Also, es braucht schon eine ganz schöne Kraftanstrengung das Jungfernhäutchen zu durchstoßen, würde Mann sonst stöhnen? Was willst Du mit den Fingern in der

Scheide? - Das Jungfernhäutchen erst suchen? Größere Tampons nach dem ersten Sex? - Nein, das Mädchen rollt sich dann die Binde...
***
Ein Treffer in die Hoden

STEFAN, 14: Kürzlich bekam ich beim Fußballspielen einen Treffer ganz dicht neben meine Hoden. Jetzt hab ich richtig Angst vor dem nächsten Spiel. Es muß doch höllisch weh tun, wenn der Ball direkt die Hoden trifft. Kann man sich davor schützen?

Du brauchst doch keine Angst haben, Stefan. Sollte Dich beim nächsten Spiel der Ball echt in dieHoden treffen, dann wirst du halt nicht Fußballer sondern kommst in den Knabenchor. Musiker sind eh besser bezahlt als Fußballer.
***
Tampon als Verhütungsmittel

JUDITH, 15: Mir ist was Schlimmes passiert. Ich habe mit meinem Freund während meiner Tage geschlafen. Denn er sagte, der Tampon sei ein gutes Verhütungsmittel, weil er das Sperma aufsaugt. Doch hinterher fand ich den Rückholfaden des Tampons nicht mehr. Der Tampon ist noch immer in meiner Scheide! Ich weiß nicht was ich tun soll. Mein Freund sagt, ihn ginge das nichts an.

Also, Dein Freund sollte mal das aufgeweichte Brötchen aus seinem Kopf nehmen! An dieser Stelle nocheinmal: Es scheint ja, das sowas mit den Tampons die nicht mehr raus wollen öfters passiert. Nicht das Ende mit dem Faden zuerst rein sondern andersherum. Am besten ihr knotet an das Ende des Fadens irgendwas (z.B. ein kleines Plüschtier) dann kann er nicht mehr verschwinden. Ansonsten kann ich wieder nur an meinen Unteroffizier verweisen.
***
Wie lange halten Kondome?

LILLI, 15: Meine Freundin und ich haben uns nur so aus Scherz ein Kondom gekauft. Wir wollten mal sehen, wie sich das anfühlt. Können wir eigentlich die Kondome aufheben und sie vielleicht erst nach ungefähr einem Jahr benutzen? Oder sind sie nach einer bestimmten Zeit nicht mehr sicher?

Wenn ihr keine Löcher reingemacht habt (das ist wichtig!), sie wieder ordentlich zusammenrollt und in die Verpackung tut, könnt ihr sie aufheben und irgendwann benutzen. Das habt ihr aber nicht von mir gehört!
***
Platzt das Jungfernhäutchen mit einem Knall?

Markus, 14: Lieber Dr. Sommer, Ich möchte bald zum ersten Mal mit meinem Freund schlafen. Meine Freundin hat mir gesagt, daß dabei das Jungfernhäutchen platzt. Nun habe ich Angst, daß meine Eltern durch den Knall wach werden und uns erwischen!

Ja ja... das erklärt auch die Risse in den meisten Hauswänden


Danke, Saydie, für diese wunderbare Lektion!
Hab selten soooooo gut gelacht
Dem ist eigentlich nix mehr hinzuzufügen!!!

Supi

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers