Home / Forum / Sex & Verhütung / Unangenehmer Spitzname

Unangenehmer Spitzname

4. Mai 2016 um 12:28 Letzte Antwort: 7. Mai 2016 um 14:35

Seit meiner Oberstufe habe ich einen Spitznamen, den ich jetzt nach dem Abi gehofft hatte ablegen zu können....
Hintergrund ist, dass ich so ab der 9. Klasse (erste sexuelle Erfahrungen etwa mit 14/15) nur noch "Kitz" genannt werde .... von Kitzler....
Damals habe ich "nichts anbrennen" lassen, Klassenfahrten usw, es gab ein paar Jungs, mit denen man viel ausprobiert hat usw. irgendeiner von denen hat mich beim fingern gefilmt und als er meinen Kitzler bearbeitet hat, ist es mir heftig gekommen..... das Video hat ein bisschen die Runde gemacht und seit dem wurde ich so genannt von den Leuten aus meinem Jahrgang.
Jetzt in der Ausbildung war das zunächst kein Thema mehr. seit Februar haben wir neue Azubis und einer davon war im Jahrgang unter mir. der weiß von diesem Spitznamen und hat sich bei Kollegen verplappert.
höhere Kollegen (zB auch mein Chef) haben nun davon gehört und jetzt bin obu doch tatsächlich von einem Kollegen gefragt worden, woher der Name kommt bzw sehr jo leer hat er mit nem anzüglichen Lächeln gefragt, ob es wohl so ist, wie man vermuten könnte Blabla.
wie komme ich aus der Sache wieder raus? die Wahrheit sagen?

Mehr lesen

4. Mai 2016 um 12:37

@annibunny
Also ich würde eine teil warheit sagen das du nichts hast anbrennen lassen musst du ja nich so offen sagen davon fühlen sich leider viele menschen (männer) angestachelt zu gucken ob sie es auch schaffen! ist nich immer so aber man muss es ja nich riskieren ich würde sagen das du auf Klassenfahrt damals was mit einem jungen hattest den du toll fandest und er so ne miese Nummer mit dir abgezogen hast! und würde dann betonen das du eig gehofft hast jetzt unter erwachsenen Menschen zu sein wo sowas kein thema ist da das ein schmerzhafter teil deiner Vergangenheit ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2016 um 13:03

Den ...
Kollegen, der gefragt hat, ob es wohl so ist, wie man vermuten könnte, den würde ich fragen, was genau er denn so vermutet.

Danach würde ich ihm irgendeine Geschichte erzählen... z.B. das es von Rehkitz kommt. Wenn du die wahre Geschichte erzählst, dann hast du deinen Ruf weg.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2016 um 13:05
In Antwort auf paule3000

Den ...
Kollegen, der gefragt hat, ob es wohl so ist, wie man vermuten könnte, den würde ich fragen, was genau er denn so vermutet.

Danach würde ich ihm irgendeine Geschichte erzählen... z.B. das es von Rehkitz kommt. Wenn du die wahre Geschichte erzählst, dann hast du deinen Ruf weg.

LG

@rehkitz
Blöd, wenn alle das Video kennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2016 um 13:06

@kitz
Sag ihm, dass Du jetzt "klit" heißt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2016 um 13:10
In Antwort auf an0N_1294407399z

@rehkitz
Blöd, wenn alle das Video kennen

Kennen...
sie doch noch nicht. Und selbst wenn... muss sie es ja nicht jedem auch noch erklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2016 um 17:53

Keine Freunde
Von Allen die dich mit so einem Spitznamen aufziehen und nicht aufhören wollen solltest du dich fernhalten. Mir ist es egal wenn mich irgentwelche aus meiner Stufe Schlampe oder ähnliches nennen weil ich hab Freunde die mich so mögen wie ich bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2016 um 21:17

Ich kenn jetzt deinen Kollegen/deine Kollegen
und dein Verhältnis zu denen nicht, aber wie wäre es mit der Wahrheit?
Diese kann auch schlichtweg sein, dass du nicht drüber reden möchtest und er dich bitte auch nicht mehr so nennen soll.
Ende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2016 um 21:27

Oje
Was für eine Scheiße.
Ich habe oder hatte auch so einen bösen Spitznamen, der auch nicht gerade witzig ist und der mir bei meinen jetzigen Arbeitgeber für gesorgt hat.
Damals war ich Azubi und heute Leiterin.
Ich habe es überstanden, weil ich grundsätzlich nicht darauf reagiert habe. Obwohl mein Freund den Spitzname kannte, hat ihn das nicht interessiert und sich trotzdem in mich verliebt.
Übrigens war mein Spitzname im Grunde nichts anderes als wenn er Schlampe heißt.
Außerdem hat mir mein Freund mal erzählt, dass er in der Berufsschule immer ... genannt wurde und wegen der witzigen Entstehung (Versprecher) einfach selbst auch darüber gelacht hat.
Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen weiter helfen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2016 um 14:35

Angenommen
du hast auch noch braune augen, dann ist es doch eindeutig das rehKITZ!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen