Forum / Sex & Verhütung

Umstieg von EVRA-Pflaster auf Nuvaring

Letzte Nachricht: 6. September 2006 um 21:01
05.09.06 um 10:44

Hallo!

Ich überlege zur Zeit vom EVRA- Pflaster auf den Nuvaring umzusteigen.

Habe heute diesbezüglich auch einen Termin beim FA!

Nun meine Frage, hat das schon jemand von euch gemacht?
Ich habe immer am FR meinen Pflasterwechseltag u. diesen Freitag würde ich das Pflaster für die freie woche entfernen u. erst wieder nächsten FR mit einer neuen Packung beginnen.
Nun wollte ich mal fragen - da ein neuer FA wo ich heute hingehe - ob das schon jemand so gemacht hat u. ob ich trotzdem die 7 Tage Pause einhalten muss od. ob ich den Ring gleich diesen FR verwenden kann u. somit die 7 Tage überspringen soll....

Danke schon mal, für alle Antworten u. Tips.

LG Geggy

Mehr lesen

05.09.06 um 13:01

Also...
... im Beipackzettel bzw. in dem beigelegten Buch steht:
"Wechsel von einem kombinierten hormonellen Kotrazeptivum ("Pille", Pflaster):
Legen Sie NuvaRing spätestens am ersten Tag nach der Einnahme-freien bzw. Pflaster-freien Pause ein. Enthält ihre aktuelle Pillenpackung auch Tabletten ohne Wirkstoff, legen sie NuvaRing spätestens nam ersten Tag nach der Einnahme der letzten wirkstofffreien Tablette ein."

Also die Pause machen und genauso mit dem Ring anfangen, wie du mit dem Pflaster weitergemacht hättest!

lg
Meluthriel

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

06.09.06 um 21:01

Nuvaring
Tja, ich hab vor kurzem von der Pille auf den Nuvaring gewechselt. Es läuft sehr gut. Ach ja und falls dein FA vergisst es dir zu sagen, keine Sorge das er rausfällt oder so, und schwimmen und saunen kann man auch, nichts geht über einen schönen Wellnesstag

Gefällt mir