Home / Forum / Sex & Verhütung / Umfrage Frauen Vorspiel

Umfrage Frauen Vorspiel

29. September 2016 um 9:02

Liebe Frauen,

wie sieht das Vorspiel eurer Partner aus?

Ich verwöhne meine Freundin zuerst ausgiebig mit der Hand, bis vor Lust alles feucht ist (und gerne lasse ich sie auch diesen Zustand mit langsamen kreisenden Bewegungen noch ein wenig auskosten). Wenn sie feucht ist, ist es beim Eindringen für sie und mich angenehmer.
Aber bis es so weit ist, sind auch schnell 30 Minuten vorbei. Wenn man sich für sich Zeit nimmt ist die Dauer kein Problem und das Vorspiel angenehm erregend. Aber jedes mal 30 Minuten? Wenn ich so richtig Lust habe, gibt es selbstverständlich auch Male, in denen ich mich nicht erst 30 Minuten aufs Bett legen will, bis es losgeht.

Insofern: "Braucht" ihr dieses Vorspiel, damit ihr feucht werdet oder sagt ihr "Nein, es geht auch ohne, es ist nur ein zusätzlich erregender Akt". Wie ist das bei euch?

Liebe Grüße,
Maik

29. September 2016 um 9:02

Liebe Frauen,

wie sieht das Vorspiel eurer Partner aus?

Ich verwöhne meine Freundin zuerst ausgiebig mit der Hand, bis vor Lust alles feucht ist (und gerne lasse ich sie auch diesen Zustand mit langsamen kreisenden Bewegungen noch ein wenig auskosten). Wenn sie feucht ist, ist es beim Eindringen für sie und mich angenehmer.
Aber bis es so weit ist, sind auch schnell 30 Minuten vorbei. Wenn man sich für sich Zeit nimmt ist die Dauer kein Problem und das Vorspiel angenehm erregend. Aber jedes mal 30 Minuten? Wenn ich so richtig Lust habe, gibt es selbstverständlich auch Male, in denen ich mich nicht erst 30 Minuten aufs Bett legen will, bis es losgeht.

Insofern: "Braucht" ihr dieses Vorspiel, damit ihr feucht werdet oder sagt ihr "Nein, es geht auch ohne, es ist nur ein zusätzlich erregender Akt". Wie ist das bei euch?

Liebe Grüße,
Maik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2016 um 10:53

Ich brauche definitiv kein Vorspiel
Wenn ich neben meinem Partner liege und einfach nur seinen harten anfasse und wir uns küssen, bin ich innerhalb von 5 min. Sowas von feucht dass er schon immer sagt " bor bist du feucht mein Schatz " aber das ist sicher bei jeder Frau anders, ich hatte ml ne Freundin bei ihr ging garnichts ohne Gleitgel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2016 um 11:39

Vorspiel?
Absolut verzichtbar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2016 um 20:21
In Antwort auf ichbinmaik

Liebe Frauen,

wie sieht das Vorspiel eurer Partner aus?

Ich verwöhne meine Freundin zuerst ausgiebig mit der Hand, bis vor Lust alles feucht ist (und gerne lasse ich sie auch diesen Zustand mit langsamen kreisenden Bewegungen noch ein wenig auskosten). Wenn sie feucht ist, ist es beim Eindringen für sie und mich angenehmer.
Aber bis es so weit ist, sind auch schnell 30 Minuten vorbei. Wenn man sich für sich Zeit nimmt ist die Dauer kein Problem und das Vorspiel angenehm erregend. Aber jedes mal 30 Minuten? Wenn ich so richtig Lust habe, gibt es selbstverständlich auch Male, in denen ich mich nicht erst 30 Minuten aufs Bett legen will, bis es losgeht.

Insofern: "Braucht" ihr dieses Vorspiel, damit ihr feucht werdet oder sagt ihr "Nein, es geht auch ohne, es ist nur ein zusätzlich erregender Akt". Wie ist das bei euch?

Liebe Grüße,
Maik

Klar
Natürlich braucht eine Frau das. Mal länger, mal kürzer, selten aber 30 Minuten. Ohne, da fehlt doch die Vorfreude. Auch für den Mann. Und wenn Frau nicht mehr jung, dann ist es noch wichtiger. Sonst braucht man Mengen an Gel. Wurde noch nicht erwähnt: beim Vorspiel die Brust nicht vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2016 um 7:10

Ich bin 26
und mit meiner Freundin schon seit mehreren Jahren zusammen. Ich habe nicht die Situation "Ich geil, sie nicht" dargestellt, sondern "beide wollen".

Grüße,
Maik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 11:20

Danke
für die bisherigen Antworten.
Ich freue mich über weitere persönliche Erfahrungen von Frauen, im Beitrag pder pn.

Liebe Grüße,
Maik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 11:48

....
aber es geht auch ohne Vorspiel,wenn beide sex wollen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 12:50

..
und Vorspiel ist immer jedesmal anders? wohl kaum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 16:05

Ich
ich brauche es nicht, werde sehr schnell feucht, wenn ich das mal so verraten darf- mag auch quickies- also 30 minuten vorher kuscheln muss nicht sein

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 18:11

...
doch,ich habe deinen post verstanden dass die frau unbedingt Vorspiel braucht um geil zu werden..und das ist nicht so

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 21:03

...
dann hast du den te nicht verstanden,bei denen geht es ohne Vorspiel von 30 min garnichts,weil sie sonst nicht feucht ist..und solange braucht nicht jede frau,manche wird schon bei einem kuss feucht..dass Vorspiel nice to have ist,ist hier keine frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2016 um 22:19

Ich
muss nicht jedesmal ein ausgiebiges Vorspiel haben, aber meistens genieße ich es schon sehr.
Natürlich ghet es da nicht nur um mich, ich verwöhne genauso gerne meinen Partner - es ist einfach Sinnlichkeit pur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2016 um 7:20

Ja, ...
Ich brauche meist schon etwas Einstimmung, ich mag es einfach.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2016 um 13:18

Es gibt  Tage  da möchte ich  ein ausgiebiges  Vorspiel.  Da experimentiere ich auch  sehr  gerne.  Aber manchmal  braucht  es eben  auch  einen  Quickie.  Alles  zu seiner  Zeit 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2016 um 19:38

Was heißt schon Vorspiel,  früher ha es eine weile gedauert aber mittlerweile reichen 1-2 Berührungen oder dirtytalk und bei wird es sofort warm im Höschen und die nippel stehen,  wen dann noch ein weig geküsst wird oder mir die Kleidung vom leib reißt oder mir den harten steifen schwanz entgegen hält bin ich schon bereit.  Bei mir dauerts nur dann länger wenn man mehrere male hintereinander vögelt. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2016 um 8:25
In Antwort auf ichbinmaik

Liebe Frauen,

wie sieht das Vorspiel eurer Partner aus?

Ich verwöhne meine Freundin zuerst ausgiebig mit der Hand, bis vor Lust alles feucht ist (und gerne lasse ich sie auch diesen Zustand mit langsamen kreisenden Bewegungen noch ein wenig auskosten). Wenn sie feucht ist, ist es beim Eindringen für sie und mich angenehmer.
Aber bis es so weit ist, sind auch schnell 30 Minuten vorbei. Wenn man sich für sich Zeit nimmt ist die Dauer kein Problem und das Vorspiel angenehm erregend. Aber jedes mal 30 Minuten? Wenn ich so richtig Lust habe, gibt es selbstverständlich auch Male, in denen ich mich nicht erst 30 Minuten aufs Bett legen will, bis es losgeht.

Insofern: "Braucht" ihr dieses Vorspiel, damit ihr feucht werdet oder sagt ihr "Nein, es geht auch ohne, es ist nur ein zusätzlich erregender Akt". Wie ist das bei euch?

Liebe Grüße,
Maik

Hallo ihr Lieben,

diese zweite Runde hat mir sehr geholfen. Nachdem ich eure Vorlieben gelesen habe, befürchte ich, meine Freundin braucht da leider einfach lange. (Und da lecken, blasen, woandersalsimbett,... alles nicht beliebt ist, ist die halbe std für mich umso länger. Aber das ist eine andere Geschichte).
Danke für die zahlreichen männlichen Posts trotz einer Frauen Umfrage :P
Und ein besonderer Dank für die Einblicke der Frauen. Die waren natürlich sehr wertvoll für mich.

Liebe Grüße,
Maik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tipps und Tricks
Von: devile666
neu
3. November 2016 um 8:02
Ich habe nach dem Fingern geblutet
Von: melinski9
neu
3. November 2016 um 7:59
Sex unter Drogen
Von: kosimo1171
neu
3. November 2016 um 5:33
Snap
Von: pgxxxx
neu
3. November 2016 um 3:55
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen