Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Ultraschall bei Frauenarzt

Ultraschall bei Frauenarzt

10. November 2005 um 12:44 Letzte Antwort: 10. November 2005 um 20:14

Kostet der Ultraschall beim Frauenarzt was?
Wenn ja wieviel ungefähr!!!

Mehr lesen

10. November 2005 um 13:06

Ja, wenn..
...du nicht privat versichert bist, dann schon. Wieviel weiß ich leider nicht, aber ruf doch einfach mal dort an

lg
moon

Gefällt mir
10. November 2005 um 13:37
In Antwort auf livia_12825596

Ja, wenn..
...du nicht privat versichert bist, dann schon. Wieviel weiß ich leider nicht, aber ruf doch einfach mal dort an

lg
moon

????
Eine Ultraschalluntersuchung muss man beim Doc bezahlen, wenn diese Untersuchung notwendig ist??? Kann ich irgendwie nicht glauben.

Dann dürfen sich ja nur noch die Reichen erlauben krank zu werden....

Gefällt mir
10. November 2005 um 14:06

Also...
ich bin mir verdammt sicher - bin krankenschwester - dass man eine Ultraschalluntersuchung beim Gynäkologen NICHT bezahlen muss!!!

Gefällt mir
10. November 2005 um 16:25

Ist eine sog. IGEL-Leistung
und kostet ca. 31,00 EUR. Aber bei Beschwerden oder Verdacht auf irgendwelche Krankheiten zahlt es auch die Kasse.

LG Raffi

Gefällt mir
10. November 2005 um 17:05
In Antwort auf alanis_12681975

????
Eine Ultraschalluntersuchung muss man beim Doc bezahlen, wenn diese Untersuchung notwendig ist??? Kann ich irgendwie nicht glauben.

Dann dürfen sich ja nur noch die Reichen erlauben krank zu werden....


Ich hatte schon drei US-Untersuchungen beim FA und mußte noch keine bezahlen. Das muss man wahrscheinlich nur, wenn man "ohne Grund" eine haben will. Bei Beschwerden ist der Ultraschall kostenlos!!!

VG

Gefällt mir
10. November 2005 um 19:17
In Antwort auf luana_11989018


Ich hatte schon drei US-Untersuchungen beim FA und mußte noch keine bezahlen. Das muss man wahrscheinlich nur, wenn man "ohne Grund" eine haben will. Bei Beschwerden ist der Ultraschall kostenlos!!!

VG

Manche wollen Geld, andere nicht!
Ich weiß von meinem FA, dass die Bezahlung des Ultraschalls noch nicht überall einheitlich ist. Normalerweise müsste er z.B. bei der Kontrolluntersuchung für die Spirale bezahlt werden, es sei denn, es lägen Schmerzen vor o.ä..
Allerdings hat mein FA und auch seine Nachfolgerin bisher noch kein Geld dafür verlangt. Das wird wohl unter Ärzten nicht gern gesehen (vermutlich weil dann eher Leute zu Ärzten gehen, die nichts verlangen), daher wird meine FA früher oder später auch etwas dafür verlangen.

Grüße

Gefällt mir
10. November 2005 um 20:14

Danke für eure Antworten!!!
Dank das Ihr mir so schnell geantwortet habt!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram