Home / Forum / Sex & Verhütung / Weibliche Sexualität / Überreizung bei SB

Überreizung bei SB

14. Juni 2009 um 22:10 Letzte Antwort: 22. Juni 2009 um 23:04

Hallo ihr Lieben

kennt sich jmd mit der überreizung beim sb aus? ich versuche schon ziemlich lange durch sb zu kommen (durch sex komme ich auch nie). selbst wenn ich keinen schulischen oder anderweitigen streß habe komme ich sehr schnell an den punkt, wo die klitoris zu überreizt wird, obwohl ich nicht einmal doll oder schnell reibe.

hat einer von euch damit erfahrung und hat es mittlerweile im griff?

LG
Nuri

Mehr lesen

18. Juni 2009 um 13:39

Danke
wow danke für den fundus an tipps
ich versuch es meistens, wenn ich im bett liege und bei mir ist es so á la ach jetzt könnt ich's doch mal wieder testen. das mit der überreizung kann vllt auch von dem unter druck setzten kommen. naja ich werd weiter fleiíg üben

lg

Gefällt mir
19. Juni 2009 um 23:44

Überreizung ...
ich hatte früher auch oft das gefühl, dass meine klit überreizt ist, und wusste dann, dass da nix mehr geht ...
aber dann hab ich mal versucht, nicht die klit direkt, sondern eher INDIREKT zu stimulieren .. also eher so den ganzen bereich oberhalb vom "Loch"
und dann hats auf einmal geklappt ..
versuch das mal, könnte klappen

Gefällt mir
22. Juni 2009 um 23:04

SB Alternativen, Piercings
Hi ihr Lieben

das Problem mit der Überreizung kommt wenn du an immer genau der selben Stelle streichelst, und dann obwohls schon an der Stelle für die Haut schon längst zuviel des Guten ist, trotzdem genauso weitermachst oder gar noch intensiver reibst.

Bester Ausweg ist es neue Alternativen auszuprobieren.
Eine Vogelfeder fühlt sich z.B. genial an
Mit nem Strohhalm sanft drüberpusten. Das kühlt auch so schön...
An anderen Stellen streicheln. Einfach mal ausprobieren was für dich angenehm kribbelt.
Ich find zudem Intimpiercings (z.B. KVH oder Triangle) eine geniale Alternative. Damit kann ich Gefühle genießen, die ohne den Schmuck nicht möglich sind.

Beatrice

Gefällt mir