Home / Forum / Sex & Verhütung / Über sex reden und was *neues* probieren

Über sex reden und was *neues* probieren

7. Juli 2004 um 18:00

in aller kürze vorab: im wesentlichen hab ich zwei fragen.
wie kann ich meinem unerfahreneren partner etwas "beibringen" UND
wie spreche ich mit ihm am besten über sex?

ich bin die erste freundin meines partners, vor mir hatte er überhaupt keine erfahrung. gesagt hat er es mir nach drei monaten, nach etwa sechs monaten haben wir, nach mehreren "fehlversuchen" das erste mal miteinander geschlafen. für mich war es von anfang an sehr schön mit ihm und ich geniesse unseren sex. Allerdings ist es ungelogen so, dass sich das ganze auf zwei(!) stellungen beschränkt...
damit ich richtig verstanden werde- mein partner ist phantasievoll, leidenschaftlich, einfühlsam und einfach der geilste typ überhaupt aber ich habe ( natürlich) phantasien die ich gerne ausleben würde. und ich nehme an das es ihm genau so geht... nur- wie spreche ich das an? ihn fragen was er für wünsche hat und bei der gelegenheit meine schildern?

womit ich schon beim nächsten "problem" wäre. meine bisherigen männer waren relativ dominant und ich kann mich auch an keine stellung erinnern( ja gut- reiterstellung das is aber eine von den zweien die wir praktizieren ) in der ich geführt hätte. ich weiss also überhaupt nich, wie ich ihm was "beibringen" könnte... am anfang hab ich es dann so gemacht das ich es ihm halt erklärt habe wenn wir dabei waren, aber so ideal find ich das nich, und je nach stellung find ich das noch weniger ideal *seufz* seh ich das einfach falsch oder ist es wirklich einfach als mann die partnerin zu führen als umgekehrt?

jetzt wo ich schon dran bin, möchte ich nochwas fragen.
als wir relativ frisch zusammen waren musste er mich nur anfassen und ich hatte quasi schon nen orgasmus hingegen komme ich in letzter zeit kaum noch. das würde ich natürlich gerne ändern, aber dafür müsste ich mal auf den grund kommen.
es könnte an der gewohnheit liegen- aber mein gott wir sind erst knapp zwei jahre zusammen. oder: inzwischen kommen wir deutlich schnell zur sache als am anfang- mag sein ich brauche einfach mehr zeit. ich glaub das is schon n entscheidener punkt- über den man dann auch reden sollte *wiederseufz*

und zusätzlich hab ich das gefühl ich kann mich nich so wirklich fallen lassen... wie macht ihr das?

ich weiss das is irgendwie dämlich, aber wir haben es geschaft in der ganzen beziehungen noch nie über unseren sex zu reden- wobei es doch gerade bei uns wichtig wäre. und ich habe das gefühl es is meine schuld- denn ich bin ja die "erfahrene" und sollte das thema in angriff nehmen?

danke fürs lesen!
sparkling
*aufausführlicheantwortenhofft*

7. Juli 2004 um 22:27

Hallo nonsparkling
Also ich würde ganz schnell mit deinem Schatz reden wennich andeiner Stelle wäre! BEvor ihr noch tiefgründigere Beziehungskrisen bekommt aufgrund des schlechten Sex! Sag ihm einfach wie du dich fühlst, was du Neues ausprobieren willst oder mach es doch ganz einfach mal ohne ihn groß zu fragen! Ihm wird es auch gefallen!
ICh mein wenn du schon nicht glücklich bist dabei, dann musst du was dran ändern!

Und versuche auf jeden Fall mit ihm zu reden! Vielleicht habt ihr ja sogar die gleichen Fantasien

ICh drück dir jedenfalls die Daumen !!!!!

Gefällt mir

8. Juli 2004 um 12:06
In Antwort auf catwoman129

Hallo nonsparkling
Also ich würde ganz schnell mit deinem Schatz reden wennich andeiner Stelle wäre! BEvor ihr noch tiefgründigere Beziehungskrisen bekommt aufgrund des schlechten Sex! Sag ihm einfach wie du dich fühlst, was du Neues ausprobieren willst oder mach es doch ganz einfach mal ohne ihn groß zu fragen! Ihm wird es auch gefallen!
ICh mein wenn du schon nicht glücklich bist dabei, dann musst du was dran ändern!

Und versuche auf jeden Fall mit ihm zu reden! Vielleicht habt ihr ja sogar die gleichen Fantasien

ICh drück dir jedenfalls die Daumen !!!!!

Beziehungskrisen?
danke für deine antwort!

allerdings haben wir weder eine krise noch schlechten sex und ich bin sehr glücklich mit ihm.
aber ich denke es könnte eben noch besser sein. und zum anderen mache ich mir gedanken, dass er unzufrieden sein könnte.

"einfach mal machen ohne gross zu fragen" *seufz* so in etwa hatte ich mir das ursprünglich vorgestellt- funtioniert aber nich. zum einem weil er dann unsicher wird was mich verunsichert und ich dann nich einfach weiter machen kann. zum anderen weil er ja irgendwie auch "mitmachen" muss- und das geht natürlich nich wenn er nich weiss wie...

LG
sparkling

Gefällt mir

8. Juli 2004 um 12:51

Für mich
ist erstmal wichtig, wie alt ihr seid.
Wenn Dein Partner 18 ist und Du bist seine erste Frau, dann wäre es zuviel verlangt, daß er jetzt schon gleich mit den wildesten Spielchen beginnt. Damit will ich den 18jährigen unter uns, die schon "soweit" sind nicht zu nahe treten. Als ich in dieser Zeit mit meinem Freund über meine Fantasien gesprochen habe (Fesseln, Augen verbinden, vom Blümchensex zur etwas härteren Gangart) hat ihn das abgeschreckt und verunsichert. Heute denkt er darüber anders. Ich war auch seine erste Freundin, war sowieso alles neu für ihn. Hab am Anfang auch während der "Nummer" mit ihm gesprochen, ist aber auf Dauer blöd. Führ seine Hand, dahin wo Du sie haben willst. Den Rest macht er dann schon.
Ab ein grundsätzliches Gespräch finde ich sehr wichtig. Wenn Ihr sprecht, dann frag ihn zuerst nach seinen Fantasien, damit Du weißt, wieviel von Deinen zu ihm "zumuten" kannst.

Das mit starken Prickeln am Anfang war bei mir auch so. Natürlich läßt das nach. Warum, keine wirkliche Ahnung! AM Anfang ist alles neu. Neue Gerüche, neue Hände...

Ich bin mir sicher, Ihr macht das schon. Wünsche Euch auf jeden Fall noch schöne erfüllte Stunden.
LG fixundfoxy

Gefällt mir

9. Juli 2004 um 7:04


das trau ich mich doch niiiiiie....

Gefällt mir

9. Juli 2004 um 7:09
In Antwort auf fixundfoxy

Für mich
ist erstmal wichtig, wie alt ihr seid.
Wenn Dein Partner 18 ist und Du bist seine erste Frau, dann wäre es zuviel verlangt, daß er jetzt schon gleich mit den wildesten Spielchen beginnt. Damit will ich den 18jährigen unter uns, die schon "soweit" sind nicht zu nahe treten. Als ich in dieser Zeit mit meinem Freund über meine Fantasien gesprochen habe (Fesseln, Augen verbinden, vom Blümchensex zur etwas härteren Gangart) hat ihn das abgeschreckt und verunsichert. Heute denkt er darüber anders. Ich war auch seine erste Freundin, war sowieso alles neu für ihn. Hab am Anfang auch während der "Nummer" mit ihm gesprochen, ist aber auf Dauer blöd. Führ seine Hand, dahin wo Du sie haben willst. Den Rest macht er dann schon.
Ab ein grundsätzliches Gespräch finde ich sehr wichtig. Wenn Ihr sprecht, dann frag ihn zuerst nach seinen Fantasien, damit Du weißt, wieviel von Deinen zu ihm "zumuten" kannst.

Das mit starken Prickeln am Anfang war bei mir auch so. Natürlich läßt das nach. Warum, keine wirkliche Ahnung! AM Anfang ist alles neu. Neue Gerüche, neue Hände...

Ich bin mir sicher, Ihr macht das schon. Wünsche Euch auf jeden Fall noch schöne erfüllte Stunden.
LG fixundfoxy

Ja, dazu hab ich mich jetzt auch entschieden
ich werd ihn mal fragen, wenn es sich ergibt.

im übrigend hatt ich nicht mal an eine "härtere gangart" gedacht
und seine hand führen- naja wenn ich ne andere stellung- also sagen wir mal von hinten-will, dann müsste ich schon mehr führen als seine hand und zusätzlich käm ich schlecht an irgendwas ran, wenn ich ihn denn überhaupt mal in eine entsprechende postion bugsiert hätte...

... aber jetzt muss ich schon selber lachen!
also danke für eure antworten!

sparkling

ach so- wir sind 26 und 24

Gefällt mir

2. November 2006 um 13:23
In Antwort auf nonsparkling

Beziehungskrisen?
danke für deine antwort!

allerdings haben wir weder eine krise noch schlechten sex und ich bin sehr glücklich mit ihm.
aber ich denke es könnte eben noch besser sein. und zum anderen mache ich mir gedanken, dass er unzufrieden sein könnte.

"einfach mal machen ohne gross zu fragen" *seufz* so in etwa hatte ich mir das ursprünglich vorgestellt- funtioniert aber nich. zum einem weil er dann unsicher wird was mich verunsichert und ich dann nich einfach weiter machen kann. zum anderen weil er ja irgendwie auch "mitmachen" muss- und das geht natürlich nich wenn er nich weiss wie...

LG
sparkling

Kleiner Tipp vom alten Haasen..
geh doch mal (mit ihm) in einen Sexshop,
oder leih in der Videothek nen "guten" Film
da solltest du aber entweder erstmal ein paar testen oder Du schreibst mir ne mail,
dann kann ich Dir ein paar Empfffehlungen geben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen