Home / Forum / Sex & Verhütung / Über Fantasien reden

Über Fantasien reden

1. April um 13:31 Letzte Antwort: 15. April um 14:07

Hallo

Ich bin mit meinem Mann fast 10 Jahre zusammen.

Mal haben wir mehr Sex, mal zwei oder drei Wochen garnicht. 
Das würde ich gerne ändern. Leider bin ich sehr zurückhaltend und traue mich nicht, ihm da zu sagen. Auch meine Fantasien ihm zu erzählen.
ich bin eher der Typ, der geführt werden möchte. 

Da unsere Beziehung schon sehr lang ist, wäre für ihn das auch alles sehr überraschend...
Wie springe ich da am besten über meinen Schatten?

Mehr lesen

1. April um 14:05

Wenn Schreiben Dir leichter fällt als Reden: Schick Deinem Mann heiße Nachrichten auf's Handy oder leg kleine Nachrichten an Orte, wo er sie findet. 😊

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
1. April um 14:34

Erstens möchte ich keinem anderen Mann meine Fantasien privat erzählen... 
Ich danke für die Nachrichten. 
ich glaube mein Mann würde auch mehr experimentieren...
Er würde dich sicher freuen, wenn ich von mir aus mal was machen würde...
Ich bin zu sehr der Kopfmensch
ÜÜberlge oft mir Reizwäsche anzuziehen. Da wir aber schon lange zusammen sind, denke ich, dass er mich für verrückt erklärt... 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 14:35

Wir haben übrigens auch zwei Kinder, da muss man auch etwas drauf achten...
Er ist auch eher der wortkarg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 15:05
In Antwort auf user1122971562

Erstens möchte ich keinem anderen Mann meine Fantasien privat erzählen... 
Ich danke für die Nachrichten. 
ich glaube mein Mann würde auch mehr experimentieren...
Er würde dich sicher freuen, wenn ich von mir aus mal was machen würde...
Ich bin zu sehr der Kopfmensch
ÜÜberlge oft mir Reizwäsche anzuziehen. Da wir aber schon lange zusammen sind, denke ich, dass er mich für verrückt erklärt... 

sanftermann schrieb ja, Du sollst Deinem Mann heiße Nachrichten schreiben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 15:09
In Antwort auf user1122971562

Hallo

Ich bin mit meinem Mann fast 10 Jahre zusammen.

Mal haben wir mehr Sex, mal zwei oder drei Wochen garnicht. 
Das würde ich gerne ändern. Leider bin ich sehr zurückhaltend und traue mich nicht, ihm da zu sagen. Auch meine Fantasien ihm zu erzählen.
ich bin eher der Typ, der geführt werden möchte. 

Da unsere Beziehung schon sehr lang ist, wäre für ihn das auch alles sehr überraschend...
Wie springe ich da am besten über meinen Schatten?

Hey,

erstelle ihn doch mal einen Gutschein für was heißes. Das habe ich mal gemacht und es kam sehr gut an

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 15:44
In Antwort auf user1122971562

Erstens möchte ich keinem anderen Mann meine Fantasien privat erzählen... 
Ich danke für die Nachrichten. 
ich glaube mein Mann würde auch mehr experimentieren...
Er würde dich sicher freuen, wenn ich von mir aus mal was machen würde...
Ich bin zu sehr der Kopfmensch
ÜÜberlge oft mir Reizwäsche anzuziehen. Da wir aber schon lange zusammen sind, denke ich, dass er mich für verrückt erklärt... 

Nicht so viel denken, einfach machen 😉

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 16:10
In Antwort auf user1122971562

Hallo

Ich bin mit meinem Mann fast 10 Jahre zusammen.

Mal haben wir mehr Sex, mal zwei oder drei Wochen garnicht. 
Das würde ich gerne ändern. Leider bin ich sehr zurückhaltend und traue mich nicht, ihm da zu sagen. Auch meine Fantasien ihm zu erzählen.
ich bin eher der Typ, der geführt werden möchte. 

Da unsere Beziehung schon sehr lang ist, wäre für ihn das auch alles sehr überraschend...
Wie springe ich da am besten über meinen Schatten?

Beim Sex einfach mal die initiative übernehmen bzw wirklich einfach mal so anquatschen. Wäre das einfachste

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 19:20
In Antwort auf user1122971562

Hallo

Ich bin mit meinem Mann fast 10 Jahre zusammen.

Mal haben wir mehr Sex, mal zwei oder drei Wochen garnicht. 
Das würde ich gerne ändern. Leider bin ich sehr zurückhaltend und traue mich nicht, ihm da zu sagen. Auch meine Fantasien ihm zu erzählen.
ich bin eher der Typ, der geführt werden möchte. 

Da unsere Beziehung schon sehr lang ist, wäre für ihn das auch alles sehr überraschend...
Wie springe ich da am besten über meinen Schatten?

Erst sind wir angefangen, mal sie, mal ich bringen Reizwäsche mit. Sie hatte einmal ein Netzoberteil getragen, als sie einmal auf die Terasse ging. Das Oberteil hat so grobe Maschen, das die komplette Brust sehen kann.
Als ich das beobachten hatte, hatte ich ihr meine Fantasie gesagt, das sie mal öfter in reizvoller Kleidung auf die Terasse gehen kann. In bestimmte Geschäfte holte sie sich Kleider, die gerade den Po bedecken und tiefe Ausschnitte haben.

Dann hatten wir mal Besuch und meine Freundin erzählte der Frau, das sie ein solches Kleid hat und ihr das gezeigt, als beide alleine waren. Die andere Frau hat es angezogen und war begeistert. Beim nächsten Besuch haben sich die Frauen abgesprochen und beide die (äußerst) kurzen Kleider getragen.

Wir Männer waren sehr überrascht über das Verhalten der Frauen. Wohl auch deshalb, weil von der Seite die Brüste gut zu sehen war und die Kleider beim sitzen bis zum Schritt hochrutscht.

Es lohnt sich also zu reden.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 19:41

Ich bin zu sehr der KopfmenschÜberlge oft mir Reizwäsche anzuziehen. Da wir aber schon lange zusammen sind, denke ich, dass er mich für verrückt erklärt... 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 19:46
In Antwort auf cosmoliner

Ich bin zu sehr der KopfmenschÜberlge oft mir Reizwäsche anzuziehen. Da wir aber schon lange zusammen sind, denke ich, dass er mich für verrückt erklärt... 

Du denkst, du weißt es aber nicht. Was bleibt ist ein Versuch. Nur Mut.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 20:53
Beste Antwort

Wenn du ein zurückhaltender Kopfmensch bist, wie wäre es dann einfach damit, einen besonderen Anlass zu verwenden?
Als Beipsiel, es ist sein Geburtstag oder euer Jahresstag, ihr küsst euch und kommt in Stimmung, etwa zu diesem Zeitpunkt käme es doch recht gelegen ein harmloses:
"möchtest du vielleicht mal etwas neues ausprobieren?"
einzustreuen. 
Wenn er dann fragt, an was du gedacht hast, kannst du ja mit den Schultern zucken, ihn fragen, ob er vielleicht eine Idee hat, oder etwas erstmal nicht all zu ausgefallenes aus deiner "Liste" vorschlagen. 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
1. April um 22:33
In Antwort auf cosmoliner

Ich bin zu sehr der KopfmenschÜberlge oft mir Reizwäsche anzuziehen. Da wir aber schon lange zusammen sind, denke ich, dass er mich für verrückt erklärt... 

Da ist wohl was verloren gegangen... 
Dann nochmal zu obigen Zitat:

Das kennen bestimmt viele. Voralpen Die Kopfmenschen.
Man überlegt sich vielleicht mal eine Kleinigkeit, nicht mal was großartiges, aber dann setzt Der Kopf ein... passt das zu mir, bin ich das, Ist das bei mir glaubhaft, wirke ich dabei nicht komisch, was denkt das Gegenüber wenn ich plötzlich nach Jahren aus heiterem Himmel mit sowas ankomme und, und, und.

Damit bist du ganz bestimmt nicht allein.
Nen heißen Tipp hab ich da leider nicht für dich. Kann die nur sagen, dass es sicher vielen so geht und du nicht komisch oder verklemmt bist. Manche sind halt einfach so.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. April um 10:25
In Antwort auf user1122971562

Hallo

Ich bin mit meinem Mann fast 10 Jahre zusammen.

Mal haben wir mehr Sex, mal zwei oder drei Wochen garnicht. 
Das würde ich gerne ändern. Leider bin ich sehr zurückhaltend und traue mich nicht, ihm da zu sagen. Auch meine Fantasien ihm zu erzählen.
ich bin eher der Typ, der geführt werden möchte. 

Da unsere Beziehung schon sehr lang ist, wäre für ihn das auch alles sehr überraschend...
Wie springe ich da am besten über meinen Schatten?

Versuche einfach mal, etwas mehr die Initiative zu ergreifen. Das führt dann oft auch zu guten Möglichkeiten um darüber zu reden. Sag ihm was du dir von ihm wünscht und was dir gefällt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. April um 10:45
In Antwort auf user1122971562

Hallo

Ich bin mit meinem Mann fast 10 Jahre zusammen.

Mal haben wir mehr Sex, mal zwei oder drei Wochen garnicht. 
Das würde ich gerne ändern. Leider bin ich sehr zurückhaltend und traue mich nicht, ihm da zu sagen. Auch meine Fantasien ihm zu erzählen.
ich bin eher der Typ, der geführt werden möchte. 

Da unsere Beziehung schon sehr lang ist, wäre für ihn das auch alles sehr überraschend...
Wie springe ich da am besten über meinen Schatten?

Warum sollte es für ihn überraschend sein. Er wird sicher keinen Herzinfartk bekommen. sicher nicht.

vielleicht schaut ihr/du euch auch mal einen erotischen Film an. Um anregungen zu bekommen. oder kauft euch ein paar Zeitschrift. außerdem Kamasutra oder ihr schmeisst euch irgendwo mal ins Heu oder auf die grüne Wiese

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. April um 22:52
In Antwort auf user1122971562

Hallo

Ich bin mit meinem Mann fast 10 Jahre zusammen.

Mal haben wir mehr Sex, mal zwei oder drei Wochen garnicht. 
Das würde ich gerne ändern. Leider bin ich sehr zurückhaltend und traue mich nicht, ihm da zu sagen. Auch meine Fantasien ihm zu erzählen.
ich bin eher der Typ, der geführt werden möchte. 

Da unsere Beziehung schon sehr lang ist, wäre für ihn das auch alles sehr überraschend...
Wie springe ich da am besten über meinen Schatten?

Also ich hab meiner Frau damals einfach meinen Fußfetisch offen und ehrlich gebeichtet und sie ist auch sehr locker gewesen und erfüllt mir seit dem meine Wünsche auch 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. April um 23:12
In Antwort auf user1122971562

Hallo

Ich bin mit meinem Mann fast 10 Jahre zusammen.

Mal haben wir mehr Sex, mal zwei oder drei Wochen garnicht. 
Das würde ich gerne ändern. Leider bin ich sehr zurückhaltend und traue mich nicht, ihm da zu sagen. Auch meine Fantasien ihm zu erzählen.
ich bin eher der Typ, der geführt werden möchte. 

Da unsere Beziehung schon sehr lang ist, wäre für ihn das auch alles sehr überraschend...
Wie springe ich da am besten über meinen Schatten?

Es gibt ja schon Tipps, wie Dessous,
mir fällt dazu noch Candle-Light Dinner
oder Wellness Wochenende,
zusammen im Internet stöbern nach Toys
oder Porno schauen, muss ja nicht Hardcore sein.
Da hilft nur mal Reden,
auf dem Sofa sitzen und nichts sagen
und auf ein erotisches Wunder hoffen, dass wird nichts werden.
Auch Frauen können heute aktiv werden,
wir haben nicht mehr die Zeit von Kaiser Wilhelm.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
3. April um 23:10
In Antwort auf user1122971562

Hallo

Ich bin mit meinem Mann fast 10 Jahre zusammen.

Mal haben wir mehr Sex, mal zwei oder drei Wochen garnicht. 
Das würde ich gerne ändern. Leider bin ich sehr zurückhaltend und traue mich nicht, ihm da zu sagen. Auch meine Fantasien ihm zu erzählen.
ich bin eher der Typ, der geführt werden möchte. 

Da unsere Beziehung schon sehr lang ist, wäre für ihn das auch alles sehr überraschend...
Wie springe ich da am besten über meinen Schatten?

Wenn du dich nicht traust versuch es über das schreiben (SMS / Whatsapp).

LG
Lena

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. April um 13:01
In Antwort auf user1122971562

Erstens möchte ich keinem anderen Mann meine Fantasien privat erzählen... 
Ich danke für die Nachrichten. 
ich glaube mein Mann würde auch mehr experimentieren...
Er würde dich sicher freuen, wenn ich von mir aus mal was machen würde...
Ich bin zu sehr der Kopfmensch
ÜÜberlge oft mir Reizwäsche anzuziehen. Da wir aber schon lange zusammen sind, denke ich, dass er mich für verrückt erklärt... 

So geht's mir auch 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. April um 14:07
In Antwort auf sanftermann

Wenn Schreiben Dir leichter fällt als Reden: Schick Deinem Mann heiße Nachrichten auf's Handy oder leg kleine Nachrichten an Orte, wo er sie findet. 😊

Gute Idee. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest