Home / Forum / Sex & Verhütung / Trotz yasminelle schwanger?

Trotz yasminelle schwanger?

26. September 2011 um 11:13

Hallo liebe Leser,

Ich habe eindeutig ein psychisches Problem, und ich hoffe, ihr könnt mir helfen es auszuräumen.

Ich nehme seit einem Jahr die Yasminelle. Nun liest man überall Horrorgeschichten "trotz Pille schwanger". Ich habe darauf hin eine extreme Angst vor einer Schwangerschaft entwickelt. Sobald ich malein Brustziehen oder unterleibsschmerzen habe, kaufe ich mir einen Schwangerschaftstest, obwohl ich IMMER meine Pille nehme und meine Packungsbeilage auswendig kann.

Jetzt habe ich mal wieder einen Test gemacht, der natürlich negativ war. Die Angst bleibt allerdings.

Könnt ihr mir helfen, diese Angst zu verlieren oder seid ihr selbst in meiner Situation und wir können uns gegenseitig unterstützen???

Viele Grüße, Lillyfee

26. September 2011 um 15:36


In Deutschland verhüten rund 6 Millionen Frauen mit der Pille, bei einem MethodenPI von 0,1-0,9 werden rund 6.000-54.000 Frauen pro Jahr trotz korrekter Einnahme der Pille schwanger, das ist eine ganz schöne Menge echter Tropis.

Gefällt mir

26. September 2011 um 16:56

Die Angst
.. kann dir wohl durch einen Beitrag hier keiner nehmen!
Aber wenn du soviel Angst hast bei der Pille schwanger zu werden, wie wärs wenn du eine andere Verhütungs methode benutzt?
Oder du nimmst zusätzlich ein Kondom? Das wären dann zwei der sichersten Verhütungsmethoden kombiniert!

Mehr kannst du da leider auch nicht machen, es gibt keine Methode die zu 100 % sicher ist (auch die Sterilisation nicht, wobei die Schwangerschaft in dem Fall nun fast unmöglich ist, aber eben nur fast)

Wenns gar nicht geht, ist vielleicht Abstinenz deine letze Möglichkeit.

Gefällt mir

26. September 2011 um 19:47
In Antwort auf 2011frau2011

Die Angst
.. kann dir wohl durch einen Beitrag hier keiner nehmen!
Aber wenn du soviel Angst hast bei der Pille schwanger zu werden, wie wärs wenn du eine andere Verhütungs methode benutzt?
Oder du nimmst zusätzlich ein Kondom? Das wären dann zwei der sichersten Verhütungsmethoden kombiniert!

Mehr kannst du da leider auch nicht machen, es gibt keine Methode die zu 100 % sicher ist (auch die Sterilisation nicht, wobei die Schwangerschaft in dem Fall nun fast unmöglich ist, aber eben nur fast)

Wenns gar nicht geht, ist vielleicht Abstinenz deine letze Möglichkeit.

Abstinenz gefällt mir auch nur meinem freund nicht
Ihr habt recht. Mit Abstinenz habe ich mich bis jetzt auch immer am besten gefühlt, aber da ist mein Freund eindeutig anderer Meinung

In den meisten Fällen verhüte ich auch mit Kondom, aber langsam reicht es meinem Freund damit, ganz mal davon abgesehen, dass mir Kondome echt Schmerzen bereiten und die latexfreien reissen mir zu schnell...

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen