Home / Forum / Sex & Verhütung / Trotz Pille keine Regel... Schwanger?

Trotz Pille keine Regel... Schwanger?

2. August 2008 um 12:08

Hallo!
Ich hoffe hier kann mir jemand helfen....
Also, ich nehme jetzt insgesamt seit 3 Monaten eine Pille. 2 Monate nahm ich die Belara, dann hab ich zur Valette (also vor einem monat) gewechselt, da meine Ärztin meinte, die sei besser für mich. Davon hab ich jetzt genau eine packung genommen, diese Woche war "pillenpause" angesagt.
Doch letzte Woche (Also die 3. Einnahmewoche) bekam ich plötzlich leichte Blutungen, die immer mal nen halben Tag kanem, dann waren sie weg. Keine richtigen Schmierblutungen, sondern eher heller. So,Donnerstag letzte woche war ich dann bei meiner ärztin, die sagte, es sei von der angewöhnung der neuen pille.
aber jetzt sind diese woche meine tage ausgeblieben, obwohl sie zu mir sagte, ich bekäm sie dann wieder normal. also war ich gestern nochmals bei ihr, aber sie hat nur ein Ultraschall gemacht, und dann gesagt, dass es vorkommen kann, dass die tage am Anfang mal ausbleiben, und ich nicht schwanger sei. Aber das kann die doch so früh noch gar nicht sagen, wenn sie nur Ultraschall macht, oder?!
Ich hab in der 1. bzw. 2. Einnahmewoche 4 mal mit meinem Freund geschlafen, weil meine ärztin mir garantiert hat, dass ich geschützt bin, auch wenn ich zuvor eine andere pille genommen hab. Zusätzlich haben wir aber trotzdem Kondome benutzt, weil ich die pille mal 2,3 stunden später genommen habe, und uns das zu unsicher war.
Und jetzt weiß ich nichtmehr weiter. Mir ist auch allgemein nicht so gut, ich bin total schlapp und mir ist ein bisschen schlecht, das kommt aber wohl eher davon, dass ich mir solche sorgen mach und von dem wetter ,als von einer Schwangerschaft.(hoff ich)

Eine gute freundin hatte genau die gleuchen Symptome, und sie hat einen schwangerschaftstest beim arzt gemacht, und war nicht schwanger. das gibt mir echt hoffnung.

Kann mir jemand helfen? wie hoch ist die wahrscheinlichkeit schwanger zu sein? Und soll ich am montag dochmal zur Apotheke stiefeln und nen Test holen? Wie sicher sind sie tests aus der apotheke?

Hilfe

2. August 2008 um 12:27

Okay...
danke das macht mir echt hoffnung. aber da ich ein übervorsichtiger mensch bin, werd ich doch en test machen, nur zur sicherheit. ich konnte die letzten 2 nächte schon nicht mehr schlafen, weil ich mich so verrückt gemacht hab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2008 um 12:33

Stimmt genau!
Außerdem denk ich, dass mein freund dann auch en bissl beruhigter ist, schließlich geht es ihn ja auch was an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 17:54
In Antwort auf kaylie_12679301

Stimmt genau!
Außerdem denk ich, dass mein freund dann auch en bissl beruhigter ist, schließlich geht es ihn ja auch was an...

So..
ich war gestern bei ner andern FÄ, weil ich meiner nicht so ganz trau, ich weiß nicht, die chemie stimmte nicht

naja, sie ist auch der meinung, dass es alles von der pille kam, im ultraschall konnte sie nichts von ner schwangerschaft sehen, dann hat sie nochmal nen Test gemacht ( mit Urin)-> negativ!!!!

Auf den test ist doch verlass, auch wenn es nicht per blut war, oder????

und meint ihr, dass es möglich ist, dass ich mich durch die pille so träge fühl und mir übel ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 19:18

Hilfe
hey ich nehme seid einem monat die Pille.

hatte in dem monat auch ungeschützt geschlechts verkehr und bekomme meine peri nicht.

ich bin 16 und es ist scheiße für mich.

kann es sein das ich Schwanger bin.?

ab wann hilft die Pille eigentlich richtig?

LG Annabella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 19:37
In Antwort auf kaylie_12679301

So..
ich war gestern bei ner andern FÄ, weil ich meiner nicht so ganz trau, ich weiß nicht, die chemie stimmte nicht

naja, sie ist auch der meinung, dass es alles von der pille kam, im ultraschall konnte sie nichts von ner schwangerschaft sehen, dann hat sie nochmal nen Test gemacht ( mit Urin)-> negativ!!!!

Auf den test ist doch verlass, auch wenn es nicht per blut war, oder????

und meint ihr, dass es möglich ist, dass ich mich durch die pille so träge fühl und mir übel ist?


Lies dir bitte mal die packungsbeilage deiner Pille durch, da stehen alle Nebwenwirkungen drin, wenn du ein Sympthom hast welches dort aufgeführt ist, wird es wohl ne Nebenwirkung sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen