Forum / Sex & Verhütung

... trotz Beziehung?

Letzte Nachricht: 2. Februar 2012 um 22:39
N
niven_12824343
31.01.12 um 10:06

Hallo, ich habe da mal eine Frage an euch, es geht um folgendes: Ich (20) habe seit kurzem eine Beziehung mit einem 18-jährigen, der vorher noch keinerlei sexuelle Erfahrung hatte. Leider gibts es anscheinend ein größeres Problem das zwischen uns steht, als ich anfangs dachte. Da wir uns nur 1mal in der Woche sehen (wenn überhaupt), kommt der Sex natürlich zu kurz. Als er erfuhr, dass ich mich deswegen ab und zu selbstbefriedige, ist er total ausgerastet! Er sei enttäuscht von mir und wieso ich mich nicht zusammenreißen könnte usw. Es war kein normales Gespräch mehr, er schrie mich sogar an. Dann meinte ich, dass ich nicht wusste, dass er damit so ein Problem hätte und er sagte, dass das einzige Problem "meine Körperkontrolle" ist. Also, Männer, ist es denn wirklich so schlimm für euch, wenn man sich ab und zu selbst darum kümmert? Ich kann seine Aufregung nicht verstehen..
Dazu kommt noch, dass er mich bis jetzt nie zum Höhepunkt gebracht hat, da unser längster Sex vlt 5 min. dauerte :/ ich hab auch nie etwas dagegen gesagt, oder sonst was, schließlich ist es ja doch noch neu für ihn und ich hoffe mal das ergibt sich mit der Zeit von allein..
Ich hab ihm auch gesagt, dass es vlt besser wäre, wenn er auch nicht auf ... verzichten würde, weil der Sex dann vlt doch länger dauern würde, als wenn wir uns 1-2 Wochen nicht sehen, ist klar, dass es dann bei ihm nicht lange dauert bis er kommt.. er hat nur gemeint "es seine eine Überwindung gewesen damit aufzuhören und er fängt sich nicht wieder damit an, er sei ja nicht komplett von Sinnen"..
Mein voriger Freund hatte keinerlei Probleme damit, ich muss aber auch sagen, dass es nicht oft dazu kam, weil unser Sexleben echt toll war..
Hat jemand Ratschläge für mich? Reagiert er einfach über, oder bin es ich?
Würde mich freuen, wenn ihr mir eure Meinung dazu sagt

Mehr lesen

S
sienna_12908397
31.01.12 um 10:40

Geht gar nicht
Also Verbote gehen gar nicht und schon gar nicht so eines. Was soll den das? Selbstbefriedigung ist normal und darüber braucht man überhaupt niemandem Rechenschaft abzulegen.

Ok, Dein Freund ist noch jung und hat anscheinend noch noch fast keine Erfahrungen was Sex anbelangt. Keine Ahnung wie er aufgewachsen ist - Sex war wohl ein Tabuthema.

Also macht es Euch selber, wann ihr wollt.
Vielleicht musst Du Deinem Freund auch einmal erklären, dass Du auch gerne einen Orgasmus hast - den hast Du ja bei Eurem Sex nicht. Ist ihm das denn egal? Er scheint mir sehr verklemmt zu sein oder er hat einfach keine Ahnung von Sex und menschlichen Bedürfnissen.

Führe ihn sachte in die Kunst des wohl schönsten Hobbies ein.

Gefällt mir

N
niven_12824343
31.01.12 um 11:10

Danke,
für eure Antworten! Ich bin echt froh zu lesen, dass nicht ich diejenige bin, die ihre Meinung zu diesem Thema ändern sollte. Werde nocheinmal mit ihm darüber reden, vielleicht hilft es ja..

Gefällt mir

M
martha_12380082
01.02.12 um 8:34

Körper gehört dem Partner, ABER
er sollte respektieren das du deine Bedürfnisse hast! Und versuchen zu lernen.

Also;

Sprechen!

Gefällt mir

E
elisud_12861386
01.02.12 um 9:11

Er hat einen an der waffel
finde es geil wenn frau es sich macht!

Gefällt mir

U
umar_12939966
01.02.12 um 10:01

Nicht akzeptabel
Da kann ich auch nur kurz drauf antworten.
Völlig übertrieben was dein Freund da von die "verlangt".
Selbstbefriedigung ist völlig normal und für das eigene Wohlbefinden auch wichtig. Es gibt absolut keinen Grund darauf zu verzichten. Weder in der Partnerschaft noch als Single.
Auch beim gemeinsamen Sex gehört das für mich ab und zu dazu. Ich schaue der Frau gerne zu wie sie sich selber anfasst. Da kann ich doch nur von lernen.

Gefällt mir

D
daire_12136886
01.02.12 um 11:16

Kurz Icke
Also er soll mal nicht so rum spinnen da ist doch nichts dabei. Wenn er das nicht sehen will. Dann mach es halt nur wenn er nicht da ist, was ja häufiger ist, wenn du dir was von ihm sagen lässt. Aber eigentlich solltest du dir das in keinem Fall gefallen lassen es ist was ganz normales mit dem er leben muss.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
flunky2
01.02.12 um 12:31

Das
nennt man dann ein Scheißsexleben

Gefällt mir

herbstblume6
herbstblume6
01.02.12 um 13:12


Infantil, bevormundend, übergrifflich, dumm, nicht akzeptabel....weg mit dem Kerl. Sowas gibt sich auch nicht, ein derartiger Charakter wird eher deutlicher....auch in anderen Bereichen.
Und gibs auf einen Kerl über 18 ändern zu wollen...entweder kann er so bleiben wie er ist oder er passt nicht zu dir.

Gefällt mir

A
an0N_1214715399z
01.02.12 um 13:54

Der
Typ reagiert völlig über und hat keine Ahnung, noch grün hinter den Ohren!
Er sollte sich lieber drum kümmern, dich zum Orgasmus zu bringen, WENN er mal da ist. Dazu wäre selber ... vielleicht hilfreich.
Tschuldige - aber zeig ihm die postings hier, wenn er es nicht glaubt.
Und wenn das lange so weitergeht, wirst du wohl wissen, was zu tun ist.

Gefällt mir

A
an0N_1254423899z
02.02.12 um 11:42

Dachte ja eher an einen Scherz!
Aber dein Beitrag scheint ernst gemeint zu sein.

Dass ihr beide noch jung bzw. unerfahren seid, erklärt manches, aber nicht alles.

Vielleicht hilft es ihm, wenn du sagst, dass du dabei nur an ihn denkst - auch wenns gelogen ist, da dein lustvolles Verhalten offensichtlich seinem Selbstwertgefühl nagt.

Sag ihm aber bloß nicht, woran du dabei wirklich denkst, sollte er da mal konkret nachfragen

Würde dir allerdings auch raten, dass du ihn ein wenig erziehst, da eine lustvolle Frau auf ihre Lust nicht verzichten sollte, da das über kurz oder lang negative Auswirkung auf euer Beziehung haben wird. Wenn er dich bnicht befriedigen kann, liegt es auch an dir, das zu ändern.

Allerdings kann es auch sein, dass deine Luist größer wird, wenn du mal eine Zeit lang enthaltsam lebst. Habe meiner Ex - aus eben diesem Grund - gelegentlich Onanierverbot erteilt. Das war allerdings ein Spiel, das uns beiden gefiel, weil sie dann tatsächlich immer heiß war, da sie es eigentlich täglich brauchte und ihre Orgasmen waren dann schneller und intensiver.

PC Muskeltraining würde ich allerdings auch DIR empfehlen, wenn du beim Quicki nicht kommen kannst. Wenn dein PC Muskel fit ist, ist schneller Sex kein Problem für eine "erweckte" Frau.

Gefällt mir

S
seppo_12848094
02.02.12 um 19:04

Tja
Also! Ohne es gutzuheißen versuch ich mal, dir die Sicht deines Freundes zu schildern (soweit ich es annehme). Dein Freund hatte vorher keine sexuelle Erfahrung. Er fühlt sich also als Loser (bewusst oder unbewusst). Für ihn ist Sexualität noch etwas einmaliges mit dir und er will und muss durch dich erst sein Selbstvertrauen hierbei aufbauen. Männer fühlen sich nunmal extrem armselig, wenn sie ihrem Alter entsprechend wenig Erfahrung haben.
Wenn du es dir selber machst heißt das ja auch, dass du mehr willst als er dir geben kann. Es zeigt jedenfalls dass er es nicht bringt oder ihr euch einfach zu selten seht.
Versuche ihm klar zu machen dass er der einzige für dich ist und du nicht an andere Männer denkst wenn du es dir besorgst.
Vielleicht schaffst du es ihn "weich" zu kriegen. Wenn nicht seit ihr bald entzweit.

Gefällt mir

C
corona_12271493
02.02.12 um 22:39


NEXTEN !

Gefällt mir