Home / Forum / Sex & Verhütung / Trotz allen Bemühungen - Noch nie ein Orgasmus beim Sex

Trotz allen Bemühungen - Noch nie ein Orgasmus beim Sex

27. Dezember 2014 um 14:32

Hallo

Tut mir Leid komme ich mit diesem ewigen "Orgasmus-Thema" aber ich bin wirklich am verzweifeln! Egal was wir probieren, es geht einfach nicht.. Ich habe einen wirklich tollen Freund, der sich immer sehr um mich bemüht und bei dem ich mich fallen lassen kann. Aber egal wie er mich unten stimuliert, ich spüre einfach gar nichts! Versteift darauf einen Orgasmus zu bekommen bin ich auch nicht aber langsam dürfte es dann schon mal klappen.. Ich bin mit meinem Freund seit 1 Jahr zusammen und bei meinen Ex-Freunden hats auch nie geklappt. Kann es sein, dass ich sozusagen "abgehärtet" bin durch die ... und mir diese Stimulation jetzt zu schwach ist?

Bin um jeden Tipp dankbar!

27. Dezember 2014 um 15:55


Kommst du denn, wenn du es dir selbst machst zum Orgasmus? bzw. hast du da auch Probleme oder klappt es dann ohne jede Probleme?

Wenn es da klappt, dann solltest du deinem Freund vielleicht mal sagen oder zeigen wie du es dann anstellst, sodass er es genauso machen kann. Du musst ja am besten wissen was du brauchst um zum Höhepunkt zu kommen. Und dass musst du deinem Freund schon mitteilen

Und wenn das auch nicht klappt könnt ihr ja auch mal Sextoys mit ins Spiel bringen, und in euer Liebesleben einbeziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2014 um 10:53

Wenn du es dir selbst machst ???
was soll die Fragestellung wenn keine Antworten mehr kommen, hattest Du nur Langewelew?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 18:38


Der labert immer so einen Schwachsinn
Ich habs aufgegeben da etwas zu zu sagen, der begreift es eh nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 19:15

Wenn du wirklich ...
..."gar nichts" spürst, bist du je nach Schweregrad entweder asexuell, oder solltest dringend deine Nervenbahnen untersuchen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 0:20

Hallo
ich hatte früher bis vor 2 jahren auch nie einen. war wohl immer zu verkrampft und hab mir denn kopf zu sehr darüber zerbrochen.Aber heute geht es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 0:57


Nicht richtig erforscht.. lol Zufällig bin ich eine Frau und kenne mich ziemlich gut mit meinem Körper aus Ich glaube eher dass du das mit dem G-Punkt verwechselst. DER ist noch nicht richtig erforscht. Aber die Klitoris ist natürlich erforscht?!

Wenn du dich mal mit dem anatomischen Aufbau einer Frau auseinander gesetzt hättest wüsstest du, dass der Kitzler verhältnismäßig ziemlich weit von der Vagina entfernt ist. Wenn ein Mann einen Penis in die Vagina einführt - ganz egal ob sanft oder gewaltsam - dann kommt er überhaupt nicht mit dem Kitzler in Berührung, weil dieser (vorausgesetzt die Frau liegt auf dem Rücken) viel weiter oben ist! Nicht umsonst legen viele Frauen beim Sex zusätzlich selbst Hand an - eben weil der Kitzler dabei vernachlässigt wird..

Außerdem ist der Kitzler kein 'Hautlappen'! Jetzt verwechselst du es wohl mit dem Schamlippen. Das könnte man als Hautlappen bezeichnen (wobei ich diese Bezeichnung ziemlich ungünstig gewählt finde.. aber nun gut...). Der Kitzler ist ein runder, etwa erbsengroßer Punkt der sich oben (Richtung Bauch hin) zwischen den inneren Schamlippen befindet. Wenn eine Frau nicht erregt ist dann spürt man ihn quasi gar nicht.. umso erregter die Frau wird, desto mehr schwillt er an, und umso besser kann man ihn spüren.

Und Nervenbahnen können nicht einfach so reißen. Dafür müsste schon etwas sehr schlimmes passieren, nichts was man beim ganz normalen Sex erzeugen könnte! Wenn deine These stimmen würde dann dürfte sie ja gar kein Gefühl mit in ihrem Intimbereich haben. Das müsste ja völlig Gefühlslos sein, als wenn alles abgestorben wäre.. Und selbst das so wäre (was es mit Sicherheit nicht ist) dann sind Nervenbahnen in der Lage sich neu zu verknüpfen und zusammen zu wachsen. Es gibt Menschen die einen fremden Arm oder ein fremdes Bein transplantiert bekommen, das wächst auch mit dem eigenen Körper zusammen und dadurch dass sich ständig neue Nervenbahnen aufbauen bekommt der Patient auch irgendwann Gefühl in dieser, sogar fremden Gliedmasse!

Und dann kläre ich dich auch mal auf, was eine Bescheidung einer Frau bedeutet.. diese Praktik die vor allem in afrikanischen Ländern praktiziert wird (obwohl es meines Wissens nach seit einigen Jahren sogar verboten ist) werden einem jungen Mädchen die äußeren Schamlippen, die inneren Schamlippen mitsamt dem Kitzler mit einer Rasierklinge entfernt, sodass am ende einfach nur noch ein Loch da ist! Da dies auch nicht in einer Klinik passiert sondern privat und mich schmutzigen Geräten durchgeführt wird, sterben sogar viele Mädchen daran. Die die diese Prozedur überleben leiden oft ihr ganzes Leben unter starken Schmerzen, werden ihr Leben lang niemals etwas beim Sex empfinden (außer höllischen Schmerzen)..

Und du willst mir jetzt ernsthaft weiß machen dass ein Mann beim normalen Sex mit einer Frau in der Lage ist dieser frau so etwas anzutun?! Das ist absoluter Schwachsinn den du da von dir gibst. Du hast eine Ahnung von nichts, und reißt dein Maul so weit auf! Das ist einfach nur lächerlich! Ganz ehrlich. Informiere dich einfach bevor du so einen Stuss von dir gibst! Der einzige der sich hier wichtig macht das bist du!

Du glaub echt, dass du der einzige Kerl der Welt bist der weiß wie man ein Mädchen entjungfert oder? Du hältst dich anscheinend echt für DEN Held was das angeht. Aber ich muss dich enttäuschen! Das können viele Männer, sogar besser als du! Und nicht jede Frau die nicht von dir entjungfert würde hat eine schmerzhafte Erfahrung hinter sich.. und auch nicht alles hat mit der Entjungferung zutun!

Bei Frauen ist das meiste einfach eine Kopfsache! Ob sie einen Orgasmus bekommen oder nicht liegt bei den meisten einfach an der Einstellung. Wenn Frau nicht locker ist dann bekommt sie keinen Orgasmus! Daher müssen Frauen die Probleme damit haben ihre inneren Blockaden finden und lösen! Wenn eine Frau bei ihrem ersten mal eine schlechte Erfahrung gemacht hat, dann ist natürlich die Wahrscheinlichkeit dass sich innere Ängste und Stress aufbaut viel höher als wenn sie eine gute Erfahrung gemacht hat! Aber auch Frauen die ein wunderschönes erstes Mal hatten können solche Blockaden haben! Das sagt überhaupt nichts aus! Es kommt einfach auf die Frau und ihre Einstellung drauf an! Es hat nichts mit irgendwelchen kuriosen Verletzungen zutun! Wenn du hier so einen Müll schreibst - und ein junges, unerfahrenes Mädchen sowas ließt - was meinst du wie sie das einschüchtert und verängstigt, wenn sie deinen Stuss glaubt?! Dann hat sie noch mehr Angst und ihre Blockade ist noch höher, und dann sind natürlich schmerzen und kein Orgasmus vorprogrammiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 2:47

G-Punkt "trainieren"
wäre angebracht

(und jetzt haltet euch fern mit der Debatte "Gibts-Gibts nicht")

Es gibt da sone "Zone" gleich hinterm Scheideneingang. Wenn du mal fühlst dan mit dem Finger Richtung Bauchdecke:
da ist ein Bereich von... naja Fleisch? - jedenfalls ist der rauer als der Rest deiner Vagina. Je mehr du dort reizt, desto rauer wird der.
Vielleicht hast du anfangs das gefühl du müsstest pipi^^
is normal, du weißt mit dem reiz nicht umzugehen und drückst dann auch noch in blasengegend rum

jedenfalls je erregter du bist, desto rauer ist die stelle. und da bildet sich auch son knubbel... zumindest wenn du genug "training" hattest.

bei mir hat sich da anfangs auch nix "gebildet" bei erregung. da sich das gewebe da mit der zeit wohl erst aufbaut und empfindlicher wird je mehr übung man hat


naja dieses training kannst du auch mit freund machen. und mit training meine ich binde das in deine selsbtbefriedigung mit ein.. irgendwann klappts dann. er soll dich da auch vllt beim oralverkehr einfach mal massieren^^

aus eigener erfahrung: irgendwann klappts so und dann nie wieder ohne und verdammt dann haste auch bei jedem mal sex nen orgasmus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 8:59

Ich sehe das Hauptproblem
bei den Frauen die keinen Orgasmus haben darin, dass sie in keinster weise ihren Körper kennen und fühlen gelernt haben.
Sie glauben das wissen, dass sie sich theorethisch erworben haben und dann oft noch der viel zu verfrühte Sex, machen sie Erwachsen und Weise....(siehe einiger Threads 13 plus)
Wie soll Frau die nicht weiß was ihr gut tut und vor allem wo, sich entspannt dem Sex hingeben und dabei noch einen Orgasmus erleben können.
Erwartungsdruck macht es nicht besser.

darum lerne alleine (!) deinen Körper kennen, erkunde dich...

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 17:10

Mh
ich habs so verstanden das es nur beim gv nich so klappt ö.ö

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram