Home / Forum / Sex & Verhütung / Tribulus Terrestris und Pille?

Tribulus Terrestris und Pille?

31. März 2009 um 19:50

Hey, ich wollte TT nehmen (rein pflanzlich) um meinen Testosteronspiegel leicht zu erhöhen. (soll ja bei frauen eh nicht so reinhauen)
Nun frag ich mich aber ob ich damit Probleme mit meiner Pille bekomme, weil der Wirkstoff den Eisprung verfrühen soll. Oder hat da die Pille doch "mehr Macht"?

lg

31. März 2009 um 21:02

Mhhh...
ich glaub der scheiß muss jetzt einfach wieder und endgültig weg...(also die pille)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 21:53

Nieder mit den hormonen
pickel hab ich jetzt mit der femigyne noch wie vorher damal mit der yasmin waren die nur reduziert. ich hatte zuerst die yasmin 1/2 jahr u dann 1/4 die 28 mini u hab dann aber weil ich nicht mal mehr was gespührt hab beim sex, abgesetzt. seitdem hab ich erst regelschmerzen weshalb ich den scheiß auch nehm. und leider ist aber mit dem absetzen der testosteronspiegel zumindest für mich fühlbar (laut test wär alles normal) nicht wieder normal geworden. vor der pille war ich ja fast schon ne nymphomanin (bissl übertreib)
ich hab mir das jetzt so gedacht dass ich jetzt noch das eine rezept lang den hormonscheiß nehm u mir dann eine gynefix hol und mit dem TT (schon bestellt gehabt als ich auf das Problem mit der Pille gestoßen bin gg) dann eine Libidokur mach die dann hoffentlich (bin zuversichtlichtlicher als damals mit dem Maca) wirkt.
Hat Maca nicht eigtl eine ähnlcihe Wirkung? damals bin ich zum glück nich schwanger geworden, falls das auch so entgegengesetzt zur Pille wirkt...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2009 um 22:24

-
ich meinte vor der 1. pille war ich so.
mh naja also die "pillenpause" die ich da hatte war ein gutes jahr und es hat sich rein gar nix getan wegen der libido.
schön dass die sich geben ^^ aber ich konnte es mir während der schule und werde es mir nicht während des studiums leisten können, jeden monat 2 Tage krank zu machen, deswegen muss da einfach was geschehen. mir hat vorhin jmd magnesium u ingwertee empfohlen. na mal sehen.
Für gerade die Hormone sorgt ja das TT bei Frauen angeblich, von daher denke ich mal dass das wird. Maca wollte ich auch lieber nicht weiter testen, mein darm hat daraus üble dämpfe entwickelt am ende

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Rotierende Vibratoren
Von: liesje_12752612
neu
1. Juli 2010 um 23:17
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram