Home / Forum / Sex & Verhütung / Tipps

Tipps

28. Dezember 2006 um 13:59

Also meine Freundin und ich haben morgen unser erstes Mal, und ich bin mir auch sicher dass ich das will, aber ich hab dennoch angst dass ich was falsch machen könnte, und dass sie dann kein spass haben könnte.
Also bitte könnt ihr mir n paar tipps bzw. DO`S und DONT`S für sex oder das erste Mal geben?!

Dankeschön!!!

Mehr lesen

28. Dezember 2006 um 14:40

Omg
sowas plant man doch net.. sowas passiert.. wenn du es planst bist du verkrampft udn aufgeregtd ann kann das au nix werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2006 um 17:34

Das erste Mal...
...geht meist eh in die Hose. Sorry, wenn ich das so krass schreibe, aber bei gut 99 % ist das wohl so. Wenn ihr beide Jungfrauen seid, hat keiner eine Ahnung, was er tun soll - so artet das ganze meist in ein hilfloses Rumgewälze aus

Mit dem Wörtchen "Spaß" wär ich anfangs auch mal vorsichtig. Die wenigsten Frauen haben Spaß beim ersten Mal, weil sie Angst haben, aufgeregt und verkrampft sind...

Deshalb mein Tipp: Mach ihr das erste Mal zum Geschenk - sie soll sich darüber freuen! (DARÜBER, nicht DARAUF, das ist der große Unterschied!!!) Sei nett und sanft zu ihr (Frauen mögen es, wenn man sich ihrem ganzen Körper widmet ^^ Es ist wie bei einem guten Essen - man fängt da ja auch nicht mit dem Dessert an) und dräng sie nicht.

Gut ist alles, was entspannt: Massagen, vieeel Kuscheln, Petting (ihr hattet doch hoffentlich schon genug Körperkontakt, dass ihr alles am Körper vom anderen kennt, oder?). Am besten ist es eh, wenn du sie zuerst zum Orgasmus bringst, das lockert wunderbar die Scheidenmuskulatur und macht alles schön feucht.
Ich selbst hab beim Eindringen die Erfahrung gemacht, dass es weniger wehtut, wenn die Frau WÄHREND des Eindringens stimuliert wird. Durch die Erregung weitet sich alles automatisch und man spürt kaum noch den Schmerz.

Wenn du weißt, wie du sie geil machst, DANN TU DAS! Es gibt wohl nix besseres, als wenn sich die Frau nach dem Mann SEHNT und ihn unbedingt in sich haben will. Das sind die Hormone - irgendwann machts klick, und man will nur noch IHN

Was ihr nicht tun solltet? Hm... Eigentlich ist alles erlaubt, was euch gefällt. Nur von Experimenten würd ich die Finger lassen. Wenn sie bei dir noch nie oral gemacht hat, wär das dann wohl nicht der beste Zeitpunkt, und wildes Verrenken bei irgendwelchen tollen Stellungen ist auch alles andere als günstig beim ersten Mal.

Deshalb mein Rat: Stresst euch nicht, geht locker an die Sache ran und verzweifelt nicht, wenns in die Hose geht. Es gibt schließlich ein nächstes Mal... und ein übernächstes... und ein überübernächstes...


Liebe Grüße

MietzeKatz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2006 um 22:44
In Antwort auf pippa_12739339

Das erste Mal...
...geht meist eh in die Hose. Sorry, wenn ich das so krass schreibe, aber bei gut 99 % ist das wohl so. Wenn ihr beide Jungfrauen seid, hat keiner eine Ahnung, was er tun soll - so artet das ganze meist in ein hilfloses Rumgewälze aus

Mit dem Wörtchen "Spaß" wär ich anfangs auch mal vorsichtig. Die wenigsten Frauen haben Spaß beim ersten Mal, weil sie Angst haben, aufgeregt und verkrampft sind...

Deshalb mein Tipp: Mach ihr das erste Mal zum Geschenk - sie soll sich darüber freuen! (DARÜBER, nicht DARAUF, das ist der große Unterschied!!!) Sei nett und sanft zu ihr (Frauen mögen es, wenn man sich ihrem ganzen Körper widmet ^^ Es ist wie bei einem guten Essen - man fängt da ja auch nicht mit dem Dessert an) und dräng sie nicht.

Gut ist alles, was entspannt: Massagen, vieeel Kuscheln, Petting (ihr hattet doch hoffentlich schon genug Körperkontakt, dass ihr alles am Körper vom anderen kennt, oder?). Am besten ist es eh, wenn du sie zuerst zum Orgasmus bringst, das lockert wunderbar die Scheidenmuskulatur und macht alles schön feucht.
Ich selbst hab beim Eindringen die Erfahrung gemacht, dass es weniger wehtut, wenn die Frau WÄHREND des Eindringens stimuliert wird. Durch die Erregung weitet sich alles automatisch und man spürt kaum noch den Schmerz.

Wenn du weißt, wie du sie geil machst, DANN TU DAS! Es gibt wohl nix besseres, als wenn sich die Frau nach dem Mann SEHNT und ihn unbedingt in sich haben will. Das sind die Hormone - irgendwann machts klick, und man will nur noch IHN

Was ihr nicht tun solltet? Hm... Eigentlich ist alles erlaubt, was euch gefällt. Nur von Experimenten würd ich die Finger lassen. Wenn sie bei dir noch nie oral gemacht hat, wär das dann wohl nicht der beste Zeitpunkt, und wildes Verrenken bei irgendwelchen tollen Stellungen ist auch alles andere als günstig beim ersten Mal.

Deshalb mein Rat: Stresst euch nicht, geht locker an die Sache ran und verzweifelt nicht, wenns in die Hose geht. Es gibt schließlich ein nächstes Mal... und ein übernächstes... und ein überübernächstes...


Liebe Grüße

MietzeKatz

Danke
für deine tipps usw., aber ist es wirklich so schlecht wenn man sich vornimmt an dem einen tag sein erstes Mal zu haben!
ja wahrscheinlich sind wir beide dann zimlich aufgeregt, aber ich wills ja jetzt auch net absagen, meine freundin freut sich ja schon drauf!!!
was denkt ihr?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2006 um 23:04
In Antwort auf pippa_12739339

Das erste Mal...
...geht meist eh in die Hose. Sorry, wenn ich das so krass schreibe, aber bei gut 99 % ist das wohl so. Wenn ihr beide Jungfrauen seid, hat keiner eine Ahnung, was er tun soll - so artet das ganze meist in ein hilfloses Rumgewälze aus

Mit dem Wörtchen "Spaß" wär ich anfangs auch mal vorsichtig. Die wenigsten Frauen haben Spaß beim ersten Mal, weil sie Angst haben, aufgeregt und verkrampft sind...

Deshalb mein Tipp: Mach ihr das erste Mal zum Geschenk - sie soll sich darüber freuen! (DARÜBER, nicht DARAUF, das ist der große Unterschied!!!) Sei nett und sanft zu ihr (Frauen mögen es, wenn man sich ihrem ganzen Körper widmet ^^ Es ist wie bei einem guten Essen - man fängt da ja auch nicht mit dem Dessert an) und dräng sie nicht.

Gut ist alles, was entspannt: Massagen, vieeel Kuscheln, Petting (ihr hattet doch hoffentlich schon genug Körperkontakt, dass ihr alles am Körper vom anderen kennt, oder?). Am besten ist es eh, wenn du sie zuerst zum Orgasmus bringst, das lockert wunderbar die Scheidenmuskulatur und macht alles schön feucht.
Ich selbst hab beim Eindringen die Erfahrung gemacht, dass es weniger wehtut, wenn die Frau WÄHREND des Eindringens stimuliert wird. Durch die Erregung weitet sich alles automatisch und man spürt kaum noch den Schmerz.

Wenn du weißt, wie du sie geil machst, DANN TU DAS! Es gibt wohl nix besseres, als wenn sich die Frau nach dem Mann SEHNT und ihn unbedingt in sich haben will. Das sind die Hormone - irgendwann machts klick, und man will nur noch IHN

Was ihr nicht tun solltet? Hm... Eigentlich ist alles erlaubt, was euch gefällt. Nur von Experimenten würd ich die Finger lassen. Wenn sie bei dir noch nie oral gemacht hat, wär das dann wohl nicht der beste Zeitpunkt, und wildes Verrenken bei irgendwelchen tollen Stellungen ist auch alles andere als günstig beim ersten Mal.

Deshalb mein Rat: Stresst euch nicht, geht locker an die Sache ran und verzweifelt nicht, wenns in die Hose geht. Es gibt schließlich ein nächstes Mal... und ein übernächstes... und ein überübernächstes...


Liebe Grüße

MietzeKatz

Deine Tipps sind
für einen Erfahrenen Mann aber nicht für einen Teen. Da ich auch mal einer war weiss ich wovon ich spreche.In diesem Alter ist der Junge froh wenn er ihn rein bekommen hat ohne das er schon fertig ist.
Danach höchstens noch 2 -3 Stöße und fertig ist er und die Hose wieder hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2006 um 23:15
In Antwort auf kleinemaus2007

Omg
sowas plant man doch net.. sowas passiert.. wenn du es planst bist du verkrampft udn aufgeregtd ann kann das au nix werden

OO
sich einfach gehen lassen, wenn sie was nicht mag, wirst du es schon zu spüren bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest