Home / Forum / Sex & Verhütung / Tipps Analverkehr

Tipps Analverkehr

6. Februar 2016 um 17:56 Letzte Antwort: 8. Februar 2016 um 14:15

Hallo ihr Lieben,

ich bin sehr glücklich in meiner Beziehung und wir haben tollen, abwechslungsreichen Sex. Nur was Analverkehr anbelangt hab ich irgendwie totale Probleme. Wir hatten schon welchen und es war für mich immer einigermaßen "okay". Heute haben wir es wieder versucht und ich hab mich dabei gar nicht wohlgefühlt. Es ist für mich ein sehr unangenehmes Gefühl. Es tut nicht weh (man benutzt ja Öl o.ä. und macht sehr vorsichtig), aber ich hab das Gefühl, dass ich dann auf die Toilette muss, vor allem wenn er dann anfängt ihn langsam rein-und rauszuziehen. Ich hab das Gefühl, dass ich es nicht halten kann. Es ist mir total unangenehm, weil ich immer denke, gleich passiert irgendwas. Gleichzeitig hab ich ein sehr schlechtes Gewissen, weil ich weiß, dass mein Freund es mal ganz gerne macht und er gerne mal auf diese Weise kommen würde. Ich lass ihn dann quasi eigentlich immer nur "machen", damit er sich an mir "befriedigen" kann.Heute war es auch so. Leider fand ich es dann irgendwann so unangenhem, dass ich es abgebrochen hab. Ich möchte ihm da diesbezüglich halt nicht im Weg stehen und irgendwie auch verhindern, dass er irgendwann später mal mit einer anderen Frau diesen "Traum" ausleben möchte (nur sexuell). Ich wollte anfangs auch unbedingt mal anal ausprobieren, weil ich gelesen hab, dass es auch für die Frau toll und aufregend sein kann. Aber ich finde es halt alles andere als erregend. Im besten Fall versuche ich mich halt zu entspannen und hoffe, dass es bald vorbei ist. Einmal hat er mir dann vaginal einen Dildo eingeführt, das war dann okay, weil es mich abgelenkt hat. Habt ihr irgendwie Tipps oder so, wie ich mich diesem Thema vielleicht nähern kann?

Mehr lesen

6. Februar 2016 um 22:40

Ganz ehrlich?
Jemanden "zu Liebe" einen Gefallen mit Dingen erfüllen, die einem nicht gefallen, macht keinen Sinn. Man sollte nur machen, was beiden wirklich gefällt.

Bei meiner Freundin und mir wird es anal einfacher, wenn ich sie zuvor mehrfach vaginal befriedigt habe - dann ist meistens so entspannt, dass sie es gut geniessen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2016 um 10:58

Vorbereitung
Wie bereitest du dich vor? Wie geht ihr das ganze an? Eher Zack Zack oder langsam? Das Vorspiel und die Sache selbst sollte nicht plump sein, den ohne Entspannung und Erregung deinerseits wird das so bleiben!
Wie gesagt die Vorbereitung macht auch sehr viel aus, denn hast du dich gespült und weist ganz genau das da nichts mehr kommen kann, wird es Kopf mäßig weniger ein Problem für dich sein.
Vielleicht auch einfach mal allein etwas probieren oder eine sanfte Massage von ihm aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2016 um 15:44

OK
so verkürzt klingt es nicht so toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2016 um 15:46

Iregendwie
gibt es mehr als nur zehnminütigen für die Frau unbefriedigenden Sex - scheinen sich aber einige nicht vorstellen zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2016 um 15:57

Quatsch
Wir haben Analverkehr als eine besonders intime verbindende Variation für uns entdeckt - also "unbedingt dazu" gehört er damit gar nicht. Es kommt eher selten dazu - und wenn, dann nach einer intensiven Liebesnacht mit viel Entspannung. Das wollte ich eigentlich nur sagen. Kam vielleicht eher platt rüber - das war nicht die Absicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2016 um 17:07

Naja
man(n) ist so klare Worte nicht immer gewöhnt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2016 um 17:44

Ich hab kein Problem
Alles fein. Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2016 um 14:15
In Antwort auf sundm

Quatsch
Wir haben Analverkehr als eine besonders intime verbindende Variation für uns entdeckt - also "unbedingt dazu" gehört er damit gar nicht. Es kommt eher selten dazu - und wenn, dann nach einer intensiven Liebesnacht mit viel Entspannung. Das wollte ich eigentlich nur sagen. Kam vielleicht eher platt rüber - das war nicht die Absicht.

Wer will mit mir oder mich * und seine Fantasien freien Lauf lassen ich komme aus nds wer Interesse hat bitte melden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Hilfe
Von: reetta_12706337
neu
|
8. Februar 2016 um 1:43
Verhütug
Von: yassin_11923038
neu
|
7. Februar 2016 um 23:55
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook