Home / Forum / Sex & Verhütung / Thrombose.

Thrombose.

5. Mai 2011 um 15:02 Letzte Antwort: 7. Mai 2011 um 13:30

Hey,
Ich heiße Lena und bin 15 Jahre alt.
Ich hatte eine Sinusvenenthrombose und habe Faktor 5 leiden.
Deshalb wollte ich fragen,was man an Verhütungsmittel außer Kondom nehmen kann,die nicht Thrombosefördernd sind ?

Mehr lesen

5. Mai 2011 um 15:21

Alles nicht-hormonelle.
da wären z.b. die kupferspirale oder -kette.

die symptothermale methode (dann kann man das kondom an den unfruchtbaren tagen weglassen)

diaphragma (ist aber nicht ganz so sicher, wie kondom)


Gefällt mir
5. Mai 2011 um 16:49

...
wie meine vorgängerin schon geschrieben hat - alles nicht-hormonelle.
du kannst aber z.B. eine Gestagenpille nehmen. Das Problem ist nämlich das Östrogen, das in die Blutgerinnung eingreift und in einer Gestagenpille ist ausschließlich Gestagen enthalten.
Oder eben die Spirale.

Lass dich doch mal beim FA beraten...Die haben da die meiste Ahnung

Viel Erfolg....

Gefällt mir
5. Mai 2011 um 17:05
In Antwort auf blanca_12442911

...
wie meine vorgängerin schon geschrieben hat - alles nicht-hormonelle.
du kannst aber z.B. eine Gestagenpille nehmen. Das Problem ist nämlich das Östrogen, das in die Blutgerinnung eingreift und in einer Gestagenpille ist ausschließlich Gestagen enthalten.
Oder eben die Spirale.

Lass dich doch mal beim FA beraten...Die haben da die meiste Ahnung

Viel Erfolg....

Auch für reine gestagen-präparate ist sie kontraindiziert
steht so auch in der packungsbeilage. ein erhöhtes tromboserisiko kann auch dabei nicht ausgeschlossen werden.

>> Lass dich doch mal beim FA beraten...Die haben da die meiste Ahnung <<
nö... lieber zu profamilia oder einem frauengesundheitszentrum gehen. die meisten FAs haben leider nur wenig ahnung von verhütung, weil es ihnen kaum gelehrt wurde.

Gefällt mir
7. Mai 2011 um 13:30

Immer angst
hey..davor hab ich auch immer angst..wie hast du das gemerkt und was is dann passiert? wenn ich fragen darf..

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers