Home / Forum / Sex & Verhütung / Thema: "kein sex vor der ehe"

Thema: "kein sex vor der ehe"

12. August 2008 um 0:28

wie ist eure meinung zum thema "kein sex vor der ehe"?
wie ist es bei euch?
kennt ihr leute bei denen es so ist?
wie reagiert die umgebung freunde,familie etc.?

lg
oneone4

Mehr lesen

12. August 2008 um 1:09

Nun
Gehen wir mal zu den Wurzeln dieser Regel zurück - die sich übrigens ursprünglich eigentlich nur auf Frauen bezieht. Es gibt ja nicht mal einen etablierten männlichen Gegenbegriff zu "Jungfrau" wie wir wissen..."Jungmann" ist eher eine neuzeitliche Erfindung. Das sagt schon viel aus.
Die Wurzeln der Regelung waren einmal recht praktisch begründet. In rauer, "biblischer" Vorzeit, war es tatsächlich wichtig für eine Frau, beim Sex unbedingt verheiratet zu sein - gesetzliche Unterhaltszahlungen gab es damals schließlich nicht, und so war eine Ehe die einzige Absicherung bei möglicher Schwangerschaft. Soviel zu den historischen und damals tatsächlich sinnvollen Wurzeln.

Was ist es heute? Traditionsgemäß wird es wenn, dann nach wie vor eher auf die Frauen angewandt - Mentalität, Gewohnheit, kulturelles Erbe, wie man es nennen mag. Sinn macht es keinen mehr, und ich denke, man sollte doch genügend gesunden Menschenverstand und Analysefähigkeit besitzen, um das zu verstehen.

Jeder hat das Recht für sich zu entscheiden, was mit seinem Körper geschieht - solange es sich im legalen und gesunden Rahmen bewegt. Wenn jemand meint, dass er trotz praktischer Sinnlosigkeit an dieser Regel festhält, bitte. Wenn es jemand nicht will, dann nicht. Da gibt es so viele Meinungen wie Arschlöcher, wie es so schön heißt.
Nur geben Meinungen niemandem das Recht, eben diese Meinung anderen aufzuzwingen, und das ist bei solchen Diskussionen der wichtige Punkt für mich.
Leute, die mit erhobenem Finger ankommen und ernsthaft meinen das Recht zu haben, sich in das Privatleben von fremden Menschen einzumischen, finde ich nunja...irgendwo zwischen bedauernswert und amüsant. In jedem Falle aber ärgerlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 21:56
In Antwort auf mallt_12773517

Nun
Gehen wir mal zu den Wurzeln dieser Regel zurück - die sich übrigens ursprünglich eigentlich nur auf Frauen bezieht. Es gibt ja nicht mal einen etablierten männlichen Gegenbegriff zu "Jungfrau" wie wir wissen..."Jungmann" ist eher eine neuzeitliche Erfindung. Das sagt schon viel aus.
Die Wurzeln der Regelung waren einmal recht praktisch begründet. In rauer, "biblischer" Vorzeit, war es tatsächlich wichtig für eine Frau, beim Sex unbedingt verheiratet zu sein - gesetzliche Unterhaltszahlungen gab es damals schließlich nicht, und so war eine Ehe die einzige Absicherung bei möglicher Schwangerschaft. Soviel zu den historischen und damals tatsächlich sinnvollen Wurzeln.

Was ist es heute? Traditionsgemäß wird es wenn, dann nach wie vor eher auf die Frauen angewandt - Mentalität, Gewohnheit, kulturelles Erbe, wie man es nennen mag. Sinn macht es keinen mehr, und ich denke, man sollte doch genügend gesunden Menschenverstand und Analysefähigkeit besitzen, um das zu verstehen.

Jeder hat das Recht für sich zu entscheiden, was mit seinem Körper geschieht - solange es sich im legalen und gesunden Rahmen bewegt. Wenn jemand meint, dass er trotz praktischer Sinnlosigkeit an dieser Regel festhält, bitte. Wenn es jemand nicht will, dann nicht. Da gibt es so viele Meinungen wie Arschlöcher, wie es so schön heißt.
Nur geben Meinungen niemandem das Recht, eben diese Meinung anderen aufzuzwingen, und das ist bei solchen Diskussionen der wichtige Punkt für mich.
Leute, die mit erhobenem Finger ankommen und ernsthaft meinen das Recht zu haben, sich in das Privatleben von fremden Menschen einzumischen, finde ich nunja...irgendwo zwischen bedauernswert und amüsant. In jedem Falle aber ärgerlich.

Hi
stimmt empfinde ich genauso!! jeder mensch sollte selbst entscheiden was er mit seinem körper tut.
aber es gibt halt nunmal auch leute die sehr extrem darüber denken habe sehr offt diskusionen mitbekommen und habe mir gedacht dass es hier im forum rein passen würde ist auch ein spannendes thema bzw spannend wie andere es so sehen

danke für deine mail

lg one one4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 4:54

Meine Meinung dazu...
...ist, jeder Mensch sollte selbst entscheiden wann er mit wem schläft. Schließlich ist es nun mal so das man aus Erfahrungen lernt. Manche Religionen haben es so bestimmt das die Frauen keinen Sex vor der Ehe haben sollten. Die Erziehung spielt auch eine große Rolle dabei. Bei mir z.B. war es so ich bin Moslemin und habe auch auf eine Art Respekt vor meiner Religion und meinem Glauben. Ich wurde ganz normal auferzogen, ich habe gelernt das man Jungfrau bleiben sollte bis zur Ehe, doch ich bin keine Jungfrau mehr bin 17 und hatte mein erstes mal auch mit 17! ich bereue es auf gar kinen Fall... Sex kann was wunderbares sein, wenn es mit der richtigen Person gemacht wird ^^. ICh denke jeder sollte selber entscheiden was er wann macht ist ja im endeffekt mein leben...geht doch niemanden was an ob ich warte oder nicht ...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2008 um 11:35

Also...
mein Freund ist Muslim und Muslime haben ja "eigentlich" keinen Sex vor der Ehe. Aber mein Freund hält sich nicht so ganz daran.
Aber er meinte zu mir, er würde mit mir schlafen weil er mich über alles lieben würde und mich auch heiraten will und sein ganzes Leben mit mir verbringen möchte.
Ebenso sagt er aber auch, dass er deshalb ein schlechter Muslim sei und nach dem Tod nicht ins Paradies käme...

Aber ich kenne auch jemanden (auch Muslim, 23 Jahre) der sich strikt daran hält, nur wegen seinem Glauben. Er ist noch Jungfrau und will erst nach der Hochzeit mit seiner Frau schlafen.

Aber ich finde im endeffekt muss jeder selbst wissen, wann, wo und mit wem er schläft!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 19:13

Bei mir
...& deswegen hab ich auch ein thema erstellt.... es heißt "hilft mir bitteeeee.." ..
Wenn ich schwamger werden würde wäre es mein Ende :S

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper