Home / Forum / Sex & Verhütung / Thema des Tages: Bordellbesuche

Thema des Tages: Bordellbesuche

15. Juni 2007 um 9:12 Letzte Antwort: 15. Juni 2007 um 10:55

Durch eine PN einer netten Dame hier aus dem Forum bin ich auf die Idee zu diesem thread gekommen:

Was haltet ihr davon, wenn Männer in ein Bordell/ Puff/ Freudenhaus gehen? Allgemein, mit/ohne Beziehung. Ist das pervers, verwerflich oder normal?

Also ich gehe schon seit über 20 Jahren mehrmals monatlich, weiß aber, dass es sozial nicht anerkannt ist, was natürlich auch einen gewissen Reiz ausmacht. Zur Klarstellung möchte ich sagen, dass die Puffbesuche nichts damit zu tun haben, ob ich gerade eine Beziehung habe oder nicht. Selbst wenn ich gerade ein paar Tage vorher den besten Sex mit einer Partnerin hatte, kann mich die Lust überkommen, in ein Bordell zu gehen. Ich habe auch nicht immer GV dort, manchmal lasse ich mir einfach einen Strip vorführen und hole mir einen runter.

Also los, Kommentare bitte! Ich kann es natürlich verstehen, wenn Männer, die hier ernsthaft unter ihrem Nick eine Dame kennen lernen wollen, jetzt Zurückhaltung üben. Richtet euch doch einfach einen neuen Nick ein.

Was denken denn die Damen darüber, vor allem zu der Frage, wenn der eigene Freund/ Mann in den Puff geht. Was geht in euch vor, wenn ihr es rauskriegt? Eifersucht, Ekel, Neugier?

Mehr lesen

15. Juni 2007 um 9:16

Bitte was?
Heinrich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juni 2007 um 10:51

Ich werde mir mit Sicherheit
keinen anderen nick zulegen - wenn ich was sage, dann so.
Ich persönlich finde es für mich unvorstellbar, in einen Puff zu gehen. Und das hat mehrere Gründe.

-Wenn ich nur daran denke, dass da 10 Minuten vorher ein sabbernder, alter Bock drauf rumgemacht hat, würde mir aber sowas von allem vergehen...

-Ich kann mir zwar viele Situationen vorstellen, wo anderen Männern vielleicht nichts anderes übrig bleibt, aber für Sex zahlen ? Never!!!

-In einer wirklich funktionierenden Partnerschaft mit einem grossen Maß an Toleranz, glaube ich nicht, dass man es nötig hat, dorthin zu gehen - ausser es sind wirklich völlig "unübliche" Neigungen.

-Natürlich spielt auch Sympathie eine grosse Rolle. Aber ist SIE so nett zu mir, weil sie meine Kohle will? Kann man das verdrängen? Ich nicht.

Vielleicht hab ich aber auch nur leicht Reden, hab ja auch keine Ahnung was noch so kommt im Leben, und würde deswegen andere auch nicht angreifen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juni 2007 um 10:55

Ich
haette damit kein Problem, persoenlich reizt es mich aber nicht. Die Vorstellung, dass die Frau mir gegen Bezahlung dann gleich was vorstoehnt toernt mich total ab. Da ziehe ich dann schon die echte Geilheit der Frauen gratis vor.
J

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Einen runterholen
Von: mandy_12867304
neu
|
15. Juni 2007 um 9:26
Diskussionen dieses Nutzers
Einen runterholen
Von: mandy_12867304
neu
|
15. Juni 2007 um 9:26
Teste die neusten Trends!
experts-club