Home / Forum / Sex & Verhütung / Test nein, arzt ja... was nun?

Test nein, arzt ja... was nun?

11. Mai 2005 um 11:12

Ich war gestern bei meinem normalen Hausarzt, der meine Unterleibschmerzen zu Schwangerschaftsschmerzen (gibts das?)
einordnete ,erst recht, als ich ihm sagte meine letzte Regel sei nur eine schwarzbraune Blutung gewesen.(am 22.April)
Ich hielt es für Unwarscheinlich, trotzdem machte ich einen Test... und naja, um mich zu überzeugen gleich noch einen.
Beide negativ.Könnte es dennoch möglich sein?

11. Mai 2005 um 11:26

Ab zum Frauenarzt,
wir können dir hier leider nicht helfen...

alles Gute
moon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2005 um 12:42

...
also ich kann dir auch nicht helfen, sorry. nur ich hab fast das gleiche problem wie du. hatte auch schon 2 monate keine blutung mehr, nur so schwarz braunen ausfluß, und ebenfalls hatte ich vor paar tagen heftige unterleibsschmerzen.kaum auszuhalten...hab auch bisschen bammel...
lg, nici
p.s.werd mir wohl n test holen müssen,wa?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2005 um 13:12

Ja
Kann sein. Meine Freundin hat z.B. immer sehr viel getrunken und war dementsprechend oft auf dem Klo, dadurch war die Konzentration des Schwangerschaftshormones im Urin so dünn, daß der Test die Schwangerschaft nicht nachweisen konnte.

Geh zum Frauenarzt, würde ich sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2005 um 17:22

Die
schwnagerschaft kannste frühstens 2wochen nach deine periode(wenn sie denn gekommen ist)feststellen

lg AlishaJody

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper