Forum / Sex & Verhütung

Test clearblue

Letzte Nachricht: 10. April 2008 um 14:23
T
tessie_12953310
10.04.08 um 13:36

hab gestern abend(ja, ich weiß, morgenurin und da der mittelstrahl)einen schwangerschaftstest gemacht, weil ich mich schwanger fühle (drückende Brüste, dunklere schamlippen, unreinere haut, vor zwei wochen rosa schleim im slip- ganz ganz wenig). Meine Tage müsste ich heute bekommen, hab aber noch kein ziehen im bauch oder rücken, welches ich sonst immer zwei tage vorher hab. meine tage kommen sonst immer pünktlich. gestern abend hab ich dann den test gemacht, weil ich mir dachte, einen tag vor der eigentlichen periode müsste der test doch eigentlich schon relativ sicher sagen können, ob schwanger oder nicht. raus kam nicht schwanger. vor 2-3 Wochen ist und der gummi gerissen, hab mir leider nicht notiert wann genau.
jetzt meine frage: wie sicher schätzt ihr das ergebnis des tests ein? um zum frauenarzt zu gehen müsste ich extra nen tag urlaub nehmen und das geht gerade leider nicht, da ich bis nächste woche noch alleine im büro bin.
ich überleg jetzt schon ewig hin her und hab mich nun dazu durchgerungen euch um eure meinung zu beten. was meint ihr?
LG Nala

Mehr lesen

A
an0N_1282818899z
10.04.08 um 14:23

Also
100% sicher sind diese Tests ja nie,aber Frühtests sind nochmal um einiges unsicherer.Dieses Ergebnis kann richtig sein,muss aber nicht.Vielleicht ist auch dein Hcg einfach noch zu niedrig,damit es der Test nachweisen kann.Wie gesagt,von Frühtests halte ich sowieso nicht viel.
Wenn deine Periode weiter auf sich warten lässt,kannst du ja in 2-3 Tagen nochmal testen,also wenn du wirklich überfällig bist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?