Forum / Sex & Verhütung

Termin beim Frauenarzt. (bin rasiert)

Letzte Nachricht: 23. August 2006 um 18:10
08.02.05 um 10:56

Hallo. Habe heute nachmittag einen Termin beim Frauenarzt und habe tierische Angst davor. Habe eigentlich vor allen Ärzten Angst, aber besonders vorm Frauenarzt. Nun meine Frage: Bin rasiert und micht würde mal interessieren ob jemand vom Frauenarzt schon mal auf die Intiemrasur angesprochen wurde.
Gruß

Mehr lesen

08.02.05 um 11:10

Keine Sorge
also mich hat der Frauenarzt noch nie darauf angesprochen...geht ihn ja auch nix an

gruß

Gefällt mir

08.02.05 um 11:14

Ärzte sehen das öfters, keine Angst
Hi,

also erstens brauchst du vor dem Frauenarzt keine Angst haben, Du solltest Deinen Arzt lediglich darauf hinweisen (besonders wenn du das erste mal beim Frauenarzt bist).

Und nun zu Deiner Rasur, also ich hatte auch mal eine Phase in der ich total Rasiert war und kein Arzt hat mcih je darauf angesprochen. Warum auch. Das einzige das mal war, ich würde vor Enthaarungscreme gewarnt, da diese reizungen verursachen können.
Ich wurde nur mal im Krankenhaus vor dem Kaiserschnitt meiner 2. Tochter darauf von einer Hebamme angesprochen mit den Worten:

4 -Gefällt mir

08.02.05 um 11:17
In Antwort auf

Ärzte sehen das öfters, keine Angst
Hi,

also erstens brauchst du vor dem Frauenarzt keine Angst haben, Du solltest Deinen Arzt lediglich darauf hinweisen (besonders wenn du das erste mal beim Frauenarzt bist).

Und nun zu Deiner Rasur, also ich hatte auch mal eine Phase in der ich total Rasiert war und kein Arzt hat mcih je darauf angesprochen. Warum auch. Das einzige das mal war, ich würde vor Enthaarungscreme gewarnt, da diese reizungen verursachen können.
Ich wurde nur mal im Krankenhaus vor dem Kaiserschnitt meiner 2. Tochter darauf von einer Hebamme angesprochen mit den Worten:

Ups mein Beitrag wurde zur hälfte gelöscht
mit den Worten.....
" Oh prima, sie sind ja schon rasiert, dann können wir uns das Sparen"

Also keine Angst, Ärzte sehen öfters eine Intimrasur.

Gruß alex

Gefällt mir

10.02.05 um 18:35

Keine Sorgen machen, im Gegenteil!
Wie bereits gesagt: Wir leben im Jahr 2005. Abgesehen davon, dass inzwischen (zumindest zw. 16 und 45) statistisch schon jede 2. Frau rasiert ist (in USA sind es noch mehr), ist ein Arzt ja
1.) Arzt, d.h. er untersucht dich, und da wird er schon deshalb froh sein, dass er nicht erst durch wilde Haarbüschel gucken muss,
2.) ein Mann (oder?), und (wiederum statistisch) finden eine große Mehrheit der Männer eine Intimrasur wesentlich ästhetischer (!) (geil machen soll den Arzt das ja wohl bitte sehr nicht!!) als eine starke Behaarung...

Keine Bange!

Gefällt mir

10.02.05 um 20:26
In Antwort auf

Keine Sorgen machen, im Gegenteil!
Wie bereits gesagt: Wir leben im Jahr 2005. Abgesehen davon, dass inzwischen (zumindest zw. 16 und 45) statistisch schon jede 2. Frau rasiert ist (in USA sind es noch mehr), ist ein Arzt ja
1.) Arzt, d.h. er untersucht dich, und da wird er schon deshalb froh sein, dass er nicht erst durch wilde Haarbüschel gucken muss,
2.) ein Mann (oder?), und (wiederum statistisch) finden eine große Mehrheit der Männer eine Intimrasur wesentlich ästhetischer (!) (geil machen soll den Arzt das ja wohl bitte sehr nicht!!) als eine starke Behaarung...

Keine Bange!

*grins*
"Abgesehen davon, dass inzwischen (zumindest zw. 16 und 45) statistisch schon jede 2. Frau rasiert ist"

Komme gerade vom schwimmen, und habe wieder mal festgestellt, daß eigentlich in der Damendusche (sowohl im Schwimmbad als auch im Fitneßstudio) kaum mal eine rasierte Frau zu sehen ist. Was mich nun zu folgenden - nicht ganz ernst gemeinten - Überlegungen veranlaßte:

- Ist das jetzt nur ein Phänomen in meiner Stadt?
- Machen rasierte Frauen keinen Sport?
- Oder gehören rasierte Frauen zu den Schüchternen, die ihren Badeanzug beim Duschen nicht ausziehen?
- Oder schreiben unrasierte Frauen nicht in Foren?
- Oder gibt es einfach vielleicht doch noch nicht so viele rasierte Frauen?



Grüße von der schmunzelnden Scholli
-

Gefällt mir

11.02.05 um 8:22

Nö,
ist ne mittelgroße Stadt in Westdeutschland.

Gefällt mir

11.02.05 um 11:01
In Antwort auf

*grins*
"Abgesehen davon, dass inzwischen (zumindest zw. 16 und 45) statistisch schon jede 2. Frau rasiert ist"

Komme gerade vom schwimmen, und habe wieder mal festgestellt, daß eigentlich in der Damendusche (sowohl im Schwimmbad als auch im Fitneßstudio) kaum mal eine rasierte Frau zu sehen ist. Was mich nun zu folgenden - nicht ganz ernst gemeinten - Überlegungen veranlaßte:

- Ist das jetzt nur ein Phänomen in meiner Stadt?
- Machen rasierte Frauen keinen Sport?
- Oder gehören rasierte Frauen zu den Schüchternen, die ihren Badeanzug beim Duschen nicht ausziehen?
- Oder schreiben unrasierte Frauen nicht in Foren?
- Oder gibt es einfach vielleicht doch noch nicht so viele rasierte Frauen?



Grüße von der schmunzelnden Scholli
-

Interessant!
Ich habe die umgekehrte Erfahrung gemacht: in der Umkleide des Fitnessstudios sehe ich fast nur komplett rasierte Frauen (ältere Semester ausgenommen).

Gefällt mir

11.02.05 um 11:49
In Antwort auf

Keine Sorgen machen, im Gegenteil!
Wie bereits gesagt: Wir leben im Jahr 2005. Abgesehen davon, dass inzwischen (zumindest zw. 16 und 45) statistisch schon jede 2. Frau rasiert ist (in USA sind es noch mehr), ist ein Arzt ja
1.) Arzt, d.h. er untersucht dich, und da wird er schon deshalb froh sein, dass er nicht erst durch wilde Haarbüschel gucken muss,
2.) ein Mann (oder?), und (wiederum statistisch) finden eine große Mehrheit der Männer eine Intimrasur wesentlich ästhetischer (!) (geil machen soll den Arzt das ja wohl bitte sehr nicht!!) als eine starke Behaarung...

Keine Bange!

Wie immer : Glaube keiner Statistik, die du nicht selber....
..gefälscht hast!
Meine persönlichen Erfahrungen sind da (zum Glück) gänzlich andere!
Jede 2. Frau ganz rasiert?
Bullshit!!

Teilrasur, würde ich zustimmen, aber längst nicht jede 2. Frau mit der ich intim wurde, war rasiert!!!

Und(ebenfalls zum Glück) nicht alles was aus USA zu uns kommt ist unbedingt nachahmenswert....*schüttel*

Den Begradigern, Zurechtstutzern und Pseudosaubermänner/frauen zum Trotz:

Nicht alles was die Natur in unseren Erbanlagen verankert hat muß oberflächlich nachbehandelt werden, weil irgendwelche Puritaner meinen, es sei "hygienischer"

Und sollte die Mehrzahl meiner Geschlechtsgenossen tatsächlich eine blank rasierte Möse ansprechender finden(hast du die alle befragt?) freue ich mich wieder mal nicht durchs Massenspektrometer krabbeln zu müssen!!!

Epilierte Grüße

Lovemate

Gefällt mir

15.02.05 um 16:20

Jetzt...
...kennst du eine!

tigerle

Gefällt mir

15.02.05 um 16:37

Ja, peace!
also erst einmal finde ich es schöner ohne alles....ist aber eben geschmacksache. ausserdem finde ich, dass ich mehr spüre beim gv, besonders wenn ich oben bin. keine störenden haare mehr. so komme ich ziemlich gut zum orgasmus.

wie ich das mache mit dem rasieren? och, ich habe einen partner der das gut kann....ist auch irgendwie sehr erregend sich rasieren zu lassen. aber ich kann es auch selbst....es gibt spiegel

tigerle

Gefällt mir

15.02.05 um 17:02

Jepp...
...und meinem schatz gefällt es so alles ohne und er findet es auch prickelnd mich zu rasieren.

falls du es mal wieder mit rasieren versuchen solltest, guter tipp: nach der rasuer, babyöl mit babypuder vermischen und dann drauf. ausserdem gewöhnt sich die haut dran. ich brauche inzwischen nicht mal mehr rasierschaum und es ist danach glatt wie ein babypopo

tigerle

Gefällt mir

16.02.05 um 8:46

Also...
....bei mir scheuert kein slip und keine hose dran. hatte ich bis jetzt noch nicht. meine hosen und slips sind weich

tigerle

Gefällt mir

16.02.05 um 9:15

Du wirst es nicht glauben....
...aber es gab auch schon Menschen, die vor dir gelebt haben und auch im Jahr 1985 hatten die Menschen Lust und Sex, auch wenn es damals keine sprechenden Dildos und Satellitennavigationssysteme gab!

Und da hat niemand blöd geguckt, wenn eine Frau (wie die Natur es nun mal mittels Genen festlegt) eine normale Schambehaarung hatte!

Und ich werde heute nicht damit anfangen blöd zu gucken, hatte nämlich damals Spaß daran und sehe keinen Grund warum mich das heute abtörnen sollte!

Wie schon gesagt wurde: Geschmack ist nicht streitbar, aber nicht jeder der nichts gegen eine normale Schambehaarung hat ist deswegen zwangsläufig hinterm Mond und megauncool, mein lieber Teenie!

Irgendwann werden die puritanistischen Arschlöcher auch die Nasen mittels Schönheits-OP wegschneiden, weil die ja so dämlich vom Kopf abstehen!

"Nichts ist beständiger als der Wandel" stimmt ja auch tatsächlich, aber dennoch war und ist die Generation vor dir nicht mit Unwissnheit geschlagen und war aufgrund der Freude über das elektrische Licht nicht in der Lage den letzten Hip-Trend aus den USA perfekt nachzuahmen und jedwedes Körperhaar als unhygienisch zu stigmatisieren! Manche haben da einfach keinen Bock drauf und das ist legitim!
Und bei den Frauen zwischen 28 und 48 ist definitiv nicht jede 3. rasiert, bei der Kategorie 18-28 mag das so sein, kann ich nicht beurteilen, denn in den allerseltensten Fällen lerne ich solche Frauen so gut kennen um das beurteilen zu können.

Rasieren kann ganz reizvoll sein, aber wenn eine Frau sich nicht rasiert (gilt nicht nur für ihre Möse) bedeute das FÜR MICH noch lange nicht sie sei von gestern oder irgendwie ungepflegt!

Und es wird aller Voraussicht nach auch 2010 noch unrasierte Frauen geben und Frauen mit natürlichen Brüsten

Gruß
Lovemate

1 -Gefällt mir

16.02.05 um 9:34

Für die zivile Nutzung in PKW's?
Nie davon gehört!


Gefällt mir

16.02.05 um 10:25


tigerentenclub! der war gut!!



tigerle

Gefällt mir

16.02.05 um 11:42

Klar...
...bleib so wie du bist. kein thema

zwischen den beinen gab es bei mir keine irritationen. und geschnitten habe ich mich auch noch nie. ein normaler einwegrasierer geht da gut. da alles sehr weich ist, gibt es nach, bevor man sich schneidet. ist dann beim gv echt ein tolles gefühl, wenn da keine haare mehr sind *schmacht*

tigerle

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

16.02.05 um 12:55

Also....
hier in köln ist das eigentlich auch standart, ich glaube keiner meiner Freundin ist nicht rasiert...

bei uns ist das auch ein offenes thema, man spricht darüber, wie über die Haare auffem Kopf *gg*

und der Frauenarzt reagiert darauf gar nicht..meiner hat mir sogar gesagt, dass es hygienischer ist... und nach der Zeit gewöhnt sich die haut dran, also ich nehm babyöl und gut ist...da passiert mir dann nix...

probieren geht über studieren *gg*

es kann nix passieren...

Gruß nicole

Gefällt mir

16.02.05 um 13:12

Sowas macht der...
Frauenarzt nicht!!!

Der sieht soviele Frauen mit verschiedenen Dingen und eine Rasur ist sicherlich nichts ungewöhnliches!

Gefällt mir

10.03.05 um 15:26

Rasiert und gepierct
Hi, auch ich bin seit langem intim rasiert und trag zwei Piercings im Intimbereich. Mein Frauenarzt hat kein Wort darüber verloren. Im übrigen komme ich gerade von der gemischten Sauna, und da habe ich einige rasierte Frauen und auch Männer gesehen. Ich glaube, der Trend geht weiterhin zur Intimrasur.

Gefällt mir

11.03.05 um 10:47

Wer nicht
Hallo Melli,

wo ist das Porblem man macht es doch für sich und es ist doch nichts unnormales.

Ich bin als Mann auch rasiert und beim Urologen oder anderen Ärtzten sie schaucne gar nicht blöd die Assistentinen sind da eher positiv überrascht und sagen schon mal das sollten mehr Männer machen.

gruß masseur

Gefällt mir

19.07.06 um 14:10

Da...
brauchst du dir keine Gedanken machen. Dem FA ist das bestimmt vollkommen egal. Der sieht so viele Muschis, mit und ohne, ich glaube nicht einmal, dass er davon noch besondere Kenntnis nimmt.

LG

Gefällt mir

19.07.06 um 15:11

Der arzt
wird die hände über dem kopf zusammenschlagen und sagen: mädl um himmels willen, was hast du bloss mit deiner muschi angestellt. wie konntet du nur.... lach

Gefällt mir

20.07.06 um 1:31

Der wird ruhig sein
und wenn du mit 10 intimpiercings beim frauenarzt die beine breit machst,er würde wohl nichts sagen.auserdem solltest du für dich entscheiden was dir gefällt und dazu stehen.

Gefällt mir

23.08.06 um 14:33
In Antwort auf

Also....
hier in köln ist das eigentlich auch standart, ich glaube keiner meiner Freundin ist nicht rasiert...

bei uns ist das auch ein offenes thema, man spricht darüber, wie über die Haare auffem Kopf *gg*

und der Frauenarzt reagiert darauf gar nicht..meiner hat mir sogar gesagt, dass es hygienischer ist... und nach der Zeit gewöhnt sich die haut dran, also ich nehm babyöl und gut ist...da passiert mir dann nix...

probieren geht über studieren *gg*

es kann nix passieren...

Gruß nicole

Wie sieht das so bei euch aus
Also ich habe mich auch schon mit dem Thema auseinandergesetzt und ich weiß immer noch nicht richtig, wie das aussehen soll?

VLG
Nici

Gefällt mir

23.08.06 um 17:31

...
stell dir das so vor!! dieser mensch sieht täglich viele verschiedene intim frisuren!!!!!!!!!!!! lg maus

Gefällt mir

23.08.06 um 17:32
In Antwort auf

Der arzt
wird die hände über dem kopf zusammenschlagen und sagen: mädl um himmels willen, was hast du bloss mit deiner muschi angestellt. wie konntet du nur.... lach

...
*g* ausserdem hasst du eine völlig normale schöne "frisur" lg maus

Gefällt mir

23.08.06 um 17:37
In Antwort auf

...
stell dir das so vor!! dieser mensch sieht täglich viele verschiedene intim frisuren!!!!!!!!!!!! lg maus

Und
sucht sich dabei wahrscheinlich seine privaten favoriten aus. im ernst: gepflegt dürfte über rasiert gehen, das ist geschmackssache, gegen hygiene dagegen gibts eigentlich keine alternativen.

und: so hat der arme wenigstens etwas unterhaltung. wird sich bei so manchen fragen, wie die drauf gekommen sind

Gefällt mir

23.08.06 um 18:00

*grins*
zu meiner Schwester hat mal ein FA (alter Sack) gesagt: "...wenn Gott gewollt hätte das dort keine Haare wachsen, hätte er auch keine hingemacht...".
Sie war sehr verblüfft...

Gefällt mir

23.08.06 um 18:03
In Antwort auf

*grins*
zu meiner Schwester hat mal ein FA (alter Sack) gesagt: "...wenn Gott gewollt hätte das dort keine Haare wachsen, hätte er auch keine hingemacht...".
Sie war sehr verblüfft...

Gg
hat er das näher erklärt?

Gefällt mir

23.08.06 um 18:06
In Antwort auf

Gg
hat er das näher erklärt?

*lach*
sie hatte so rote Punkte vom rasieren bekommen, ein bissel entzündet halt. Naja und daraufhin kam der Spruch, so nach dem Motto geschieht Dir Recht Mädchen, siehst Du mal was Du davon hast...

Gefällt mir

23.08.06 um 18:08

Nein
und ich glaube auch nicht die Geschichten, in denen das ein Frauenarzt getan haben soll.

Gefällt mir

23.08.06 um 18:10
In Antwort auf

Nein
und ich glaube auch nicht die Geschichten, in denen das ein Frauenarzt getan haben soll.

Warum
nicht? er/sie ist doch am nächsten dran und hat die beste übersicht

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers