Home / Forum / Sex & Verhütung / Tempo beim Sex

Tempo beim Sex

22. Juli 2009 um 9:44

Mein Mann ist extrem zärllich und einfühlsam was das Vorspiel betrifft, aber wenn es zur "Sache" kommt, dann ist er sehr zaghaft und langsam. Er empfindet sehr viel dabei, glaub ich und es sind schöne Momente von Zärtlichkeit, dann irgendwann aber bräuchte ich mehr "Fahrt".
Ich habe den Fehler gemacht, ihm das zu sagen. Er hat sich dazu gezwungen, mehr Tempo zu machen und weniger anzuhalten. Er sagt das "Gerammel" macht im kein Spass und andere Frauen, wären gerade davon begeiestert gewesen, dass er nicht so ein "Kaninchen" ist. Jetzt ist er verunsichert, bemüht sich, genießt niicht wie früher. Er sagt, er fühlt sich dann wie ein Masturbationsgerät für mich.

Meine Frage, hat eine von euch da Erfahrungen? Gibt es wirklich Frauen, die gar kein "Tempo" brauchen? Allen meinen Freundinnen geht es wie mir, sie brauchen irgendwann ein bisschen "Gerammel".
Was kann man tun, um da zu ein Kompromiss zukommen.
Ich will ihn nicht verliehrn, weil er ansonsten wirklich ein wunderbarer Liebhaber ist.

22. Juli 2009 um 9:49


nur blümchen ist doch langweilig !! kommt der mann mal nicht in extase ???? oder geht aus sich raus???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 10:00


bei meiner ersten freundin war das so, hatten aber beide unser erstes mal
dem nach kannten wirs beide nicht

meine freundin danach war so wie du, die brauchte auch mehr, sie hats mir auch gesagt, weil ich meinte sie soll sagen wenn was ist
EGAL WAS
dieses gespräch hat mir zu dem geilsten und besten sex verholfen den ich bis jetzt hatte
am meistens macht es mann doch spaß wenn frau richtig in fahrt kommt, dann dreht sie auch voll auf u macht für uns alles weil die scharf drauf ist
was widerum uns männern zu gute kommt, warum soll ich dann nicht versuchen es ihr recht zu machen
um so besser wirds dann doch auch für mich

war genau das richtig was du gemacht hast, man muss auch manchma sowas ansprechen, kann nur besser werden
ich würde es immer wieder machen u bin über jede frau dankbar die es mir sagen würde
denn nur so kann man den "perfekten" sex erreichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 10:06

Hmmm,
du solltest mit deinem Mann nochmal darüber reden.
Er sollte nicht meinen, dass er nur dir zuliebe so mit dir umgehen muß und es mal so oder so mit dir machen kann.
Ich hatte auch mal ne Frau, die mir quasi immer neue "Anweisungen" gegeben hat und damit bin ich auch schlecht klar gekommen. Kam mir da manchmal auch vor wie ne Maschine, die ein bestimmtes Programm abzuspielen hat.
Ein bischen einfühlsamer an die Sache rangehen und ihm einfach zeigen was dich geil macht, dann wird er dies auch gerne tun, das ist zumindest meine persönliche Erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen